Unterhaltung

„Sex and the City“: Wie lange dauerte die Beziehung zwischen Carrie und Mr. Big?

Ads

Die Liebesaffäre von Carrie Bradshaw und Mr. Big gilt immer noch als eine der größten Romanzen im Fernsehen. Zumindest ist es eines der am meisten diskutierten. Carrie und Mr. Big lernten sich in der ersten Staffel von kennen Sex and the City und blieb bis zu seinem Tod beim Neustart im Leben des anderen. Aber wie lange war das Paar zusammen? Insgesamt waren sie ungefähr 17 Jahre zusammen oder verheiratet. Wir haben den Zeitplan, um es zu beweisen.

Carrie und Mr. Big waren in Staffel 1 von „Sex and the City“ ein Jahr zusammen

Es ist schwer, den Zeitablauf zu bestimmen Sex and the Cityund anscheinend war das beabsichtigt. Während Sex and the City Die Autoren haben sorgfältig darauf geachtet, Daten und Feiertage aus der Show herauszulassen, es ist leicht festzustellen, wie lange Mr. Big und Carrie während ihrer ersten Beziehung zusammen waren. Charlotte York kam direkt heraus und sagte es.

Sex and the City: Chris Noth und Sarah Jessica Parker stehen auf der Straße
Chris Noth und Sarah Jessica Parker | Mitchell Gerber/Corbis/VCG über Getty Images

Während der Episode der zweiten Staffel, „Take Me Out to the Ballgame“, stellte Charlotte die Theorie auf, dass Carrie sechs Monate Zeit hatte, um über ihre Beziehung hinwegzukommen, weil es nur halb so lange dauert, wie Sie mit jemandem zusammen sind, um über sie hinwegzukommen. Ihre jahrelange Romanze war nur die Spitze des Eisbergs.

Ihre Beziehung in Staffel 2 dauerte ungefähr so ​​lange

Carrie und Mr. Bigs Liebesaffäre in Staffel 1 war nicht das letzte Mal, dass Fans das Paar sahen. Monate nachdem sich ihre Wege getrennt hatten, streckte Carrie die Hand aus, um sich wieder zu verbinden, zunächst als Freunde und später als Liebende. Sie verfielen schließlich in eine ziemlich bequeme, engagierte Routine, wobei Charlotte ausrief, dass Mr. Big sich für Carrie geändert hatte.

Mr. Big und Carrie Bradshaw in Staffel 2 von „Sex and the City“
Carrie Bradshaw und Herr Big | Paramount Pictures

Wenn er sich für sie verändert hat, war es nicht für immer. Ihre Versöhnung endete in einer Katastrophe, als Mr. Big nach Frankreich ging und Carrie sagte, dass er nicht wollte, dass sie nach Paris zog, um bei ihm zu sein. Sie beendeten ihre Beziehung und Mr. Big zog sofort weiter. Von da an verbrachten sie vier weitere Staffeln mit einer der kompliziertesten TV-Romanzen der Geschichte.

Carrie und Big waren vier Jahre lang wieder zusammen, bevor sie am Ende von „Sex and the City: The Movie“ heirateten.

Wann Sex and the City: Der Film Premiere hatte, waren seit dem Serienfinale vier Jahre vergangen. Während des Serienfinales kamen Mr. Big und Carrie wieder zusammen, nachdem er ihr nach Paris gefolgt war und schließlich verkündete, dass sie „die Eine“ sei.

Cynthia Nixon, Kristin Davis und Sarah Jessica Parker mit Chris Noth sind am Set von „Sex and the City: The Movie“ in Hochzeitskleidung zu sehen
Die Besetzung von ‚Sex and the City‘ | James Devaney/WireImage

Während die Fans nie sehen konnten, was in diesen vier Jahren passiert ist, wird angenommen, dass das Paar in der Zeit zwischen dem Serienfinale und der Premiere des Films zusammengeblieben und glücklich war. Carrie bestätigte, dass sie und John James Preston an einem großartigen Ort waren, als sie beschlossen, gemeinsam eine Immobilie zu kaufen. Ihr Glück währte jedoch nicht allzu lange. Mr. Big verließ Carrie und den Altar, was eine weitere Trennung einleitete. Sie kamen wieder zusammen und beschlossen, in den letzten Momenten des Films zu heiraten. Trotzdem hatten sie eine mehrmonatige Pause, bevor sie sich versöhnten.

Carrie und Mr. Big waren elf Jahre verheiratet, als er starb

Carrie und Mr. Big schienen ihre Beziehung zum Laufen zu bringen, nachdem sie ihre Gelübde abgelegt hatten. Während es während ihrer Liebesbeziehung einen kleinen Ausrutscher gab Sex und die Stadt 2Das Paar trennte sich nicht. Am Anfang von Und einfach so… Das Paar war seit 11 Jahren glücklich verheiratet. Er starb in der ersten Folge.

Chris Noth und Sarah Jessica Parker umarmen sich während einer Szene in
Herr Big und Carrie Bradshaw | Craig Blankenhorn / HBO-Max

Insgesamt verbrachten Carrie und Mr. Big zwischen 16 und 17 Jahre als Paar. So lange kannten sie sich allerdings noch nicht. Alles in allem kannte sich das berühmte fiktive Paar seit 24 Jahren. Mr. Big heiratete Natasha Najinsky und datierte während dieser Zeit einen Filmstar. Carrie war mit Aidan Shaw verlobt, ging ernsthaft mit Jack Berger aus und zog kurz mit Aleksandr Petrovsky nach Paris.

VERBUNDEN: „Sex and the City“: 3 Charaktere aus anderen Serien, die gute Freunde der Gruppe hätten sein können

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"