Ads
Unterhaltung

Sehen Sie, wie Carly Pearce und Wynonna Judd beim CMA Fest 2022 eine kraftvolle Darbietung von „Why Not Me“ geben

Ads

Eine Übertragung des CMA Music Festival 2022 wurde am 3. August auf ABC ausgestrahlt. Das Konzert-Special wurde von Dierks Bentley und Elle King moderiert und zeigte Auftritte von Jason Aldean, Thomas, Rhett, Carrie Underwood und anderen. In einer besonderen Aufführung während des CMA Fest 2022 führten die Country-Sängerinnen Carly Pearce und Wynonna Judd „Why Not Me“ als Widmung an die verstorbene The Judds-Sängerin Naomi Judd auf.

Carly Pearce und Wyonna Judd treten während des CMA Fest 2022 auf
Carly Pearce und Wynonna Judd | Mickey Bernal/WireImage

Carly Pearce und Wynonna Judd führten gemeinsam „Why Not Me“ auf

„Why Not Me“ wurde 1984 von The Judds veröffentlicht. Beim CMA Fest 2022 führten Pearce und Wynonna Judd den Song gemeinsam auf. Die Aufführung wurde später in die dreistündige Sendung des CMA Fest 2022 aufgenommen und kann hier auf YouTube angesehen werden.

Vor der Aufführung stellte Pearce das Lied und Wynonna Judd auf der Bühne vor.

„CMA Fest, wir haben Anfang dieses Jahres eine unserer absoluten Säulen in der Country-Musik verloren: Miss Naomi Judd. Als Mädchen, das in Kentucky aufwuchs, vergötterte ich The Judds und wollte so sein wie sie. Mein erstes Konzert war, Wynonna zu sehen“, sagte Pearce laut Billboard.

Sie fuhr fort: „Und ich habe immer die ganze Musik geliebt, die The Judds gemacht haben, und ich habe das Gefühl, dass sie eine solche Repräsentation der besten Country-Musik ist. Also CMA Fest, bitte heißen Sie Wynonna Judd willkommen.“

“ src=“https://www.youtube.com/embed/s1f3ojweMVs?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

VERBINDUNG: Miranda Lambert ließ ihre Band und Brad Paisleys Team unaufhörlich Radiosender anrufen, um einen ihrer Songs in die Charts zu bringen

Die Bedeutung von Carly Pearce und Wynonna Judds Auftritt beim CMA Fest

Die Judds bestanden aus dem Mutter-Tochter-Duo Naomi Judd und Wynonna Judd. Ihr erstes Studioalbum Warum nicht ich wurde 1984 veröffentlicht und im Laufe der Jahre veröffentlichten The Judds mehrere Studioalben und EPs.

Obwohl sich das Musikduo auflöste, trafen sich The Judds im Laufe der Jahre regelmäßig zu Auftritten. Die Judds sollten weitermachen Die Abschlusstour im September 2022.

Am 30. April 2022 starb Naomi Judd. Nach ihrem Tod veröffentlichten Wynonna und ihre Schwester Ashley Judd eine Erklärung.

„Heute haben wir Schwestern eine Tragödie erlebt. Wir haben unsere schöne Mutter durch die Krankheit der Geisteskrankheit verloren“, teilten sie laut Billboard mit. „Wir sind erschüttert. Wir navigieren durch tiefe Trauer und wissen, dass sie von ihrem Publikum geliebt wurde, so wie wir sie geliebt haben. Wir befinden uns auf unbekanntem Terrain.“

Während ihres Auftritts mit Pearce beim CMA Fest 2022 gab Wynonna Judd den Fans die Möglichkeit, den legendären Song mitzusingen, und sagte: „Für Mama, lass es uns tun.“

VERBINDUNG: Miranda Lambert nennt New Love einen „Markenzeichen-Film“ nach der Scheidung von Blake Shelton

Was Country-Fans über die Aufführung des CMA Fest 2022 dachten

Pearce und Wynonna Judds Darbietung von „Why Not Me“ wurde von Fans im Publikum und Fans, die es schafften, die Darbietung online zu verfolgen, positiv aufgenommen.

Fans lobten insbesondere die Zeitlosigkeit des Songs und Wynonna Judds Emotion.

„Was für eine großartige Leistung eines Klassikers aller Zeiten, Wynonna, und du bist so schön, Carly, alles Liebe, was du für Liebe und Licht stehst“, kommentierte ein Fan auf YouTube.

„2 großartige Damen der Country-Musik. Absolut glorreiches Konzert“, schrieb ein YouTube-Nutzer.

Ein Fan kommentierte auf YouTube: „Ich frage mich, warum sie am Ende ‚Gott, warum nicht ich‘ gefragt hat? Sie war sehr emotional. Vielleicht denkst du an ihre Mutter?“

VERBUNDEN: Die herzzerreißendsten Songtexte von Taylor Swift in der Rangliste

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"