Ads
Gesundheit

Sehen Sie sich die besten Reality-Shows der frühen 2000er an

Ads

Für einige waren die frühen 2000er Jahre das goldene Zeitalter des Reality-TV. Und wenn Sie auf einige der besten Reality-Shows aus dieser Zeit zurückblicken, ist es schwer, dem zu widersprechen. Egal, ob Sie Dating-Shows wie Next auf MTV geliebt haben oder Paris und Nicole von The Simple Life kennengelernt haben, es war für jeden etwas dabei.

Einige der besten Reality-TV-Shows stammen aus den frühen 2000er Jahren.

Obwohl die meisten Reality-Shows, die in den frühen 2000er Jahren beliebt waren, nicht auf vielen Streaming-Plattformen zu finden sind, reicht es einigen eingefleischten Fans sogar, sie in Standardauflösung anzusehen. Und jetzt teilt eine ganz neue Generation auf TikTok Clips von Shows wie Rock of Love und Flavor of Love, was beweist, wie wichtig diese Art von Shows damals waren.

Quelle: MTV

Stephen Colletii und Kristin Cavallari aus „Laguna Beach“.

Lesen Sie weiter für unsere Liste der besten Reality-TV-Shows aus den frühen 2000er Jahren und erleben Sie etwas von dieser süßen Nostalgie aus einer einfacheren Zeit.

Die einfache Lebensquelle: Fuchs

Paris Hilton und Nicole Richie, die beste Freundin aus dem wirklichen Leben, spielten in The Simple Life mit, in dem sie ein Leben ohne den Komfort eines Zuhauses oder die Brieftaschen ihrer Eltern führten. Die Freunde spielten fünf Staffeln lang in der Show mit, lebten in dieser Zeit bei einer Familie auf einem Bauernhof, nahmen schlecht bezahlte Jobs an, arbeiteten als Camp-Betreuer und probierten verschiedene Praktika aus.

Rock of LoveQuelle: VH1

Sie können nicht an Reality-TV aus den frühen 2000er Jahren denken, ohne ein Bild von Bret Michaels in seinem charakteristischen Kopftuch und Blue Jeans heraufzubeschwören. Seine Show im Bachelor-Stil handelte von seiner Suche nach einer Frau zum Lieben, die nicht nur für seinen Ruhm und sein Geld bei ihm war.

Was wir bekamen, waren drei Staffeln mit Rockerküken unterschiedlichen Alters, Brets schrecklichen Sexwitzen und jede Menge Drama.

Geschmack der LiebeQuelle: VH1

Flavor of Love kam tatsächlich vor Rock of Love und die Idee war die gleiche. Außer in diesem Fall war es Flavor Flav, der nach Liebe von einer Schar verschiedener Frauen suchte. Eine von ihnen war Tiffany „New York“ Pollard, die später ihre eigene Show bekam und großen Reality-TV-Ruhm erlebte.

Die OsbournesQuelle: MTV

Für manche fühlt sich The Osbournes fast wie ein Fiebertraum an. Die Show folgte Ozzy Osbourne und seiner Familie während ihres Alltags zu Hause und durch verschiedene geschäftliche und musikalische Unternehmungen. Die Show machte sich oft über Ozzys Gemurmel lustig und war sehr darauf bedacht, das Töpfchen der ganzen Familie hervorzuheben. Was, seien wir ehrlich, sowieso einer der besten Teile war.

Hogan kennt BestQuelle: Getty Images

Terry Bollea mit Nick, Brooke und Linda Hogan.

Hogan Knows Best folgte auch einer berühmten Familie. In diesem Fall war es die Familie von Hulk Hogan oder Terry Bollea. Von Terrys Unsicherheiten als Ehemann und Vater bis hin zu Tochter Brooke Hogan, die eine Gesangskarriere anstrebt, ist dies eine dieser Reality-Shows, die irgendwie alles hatten.

Laguna BeachQuelle: MTV

Wo wären wir, wenn wir Stephen Colletii, Kristin Cavallari und Lauren Conrad dank Laguna Beach nie getroffen hätten? Es war eine Show, die ein Imperium auf MTV begründete und zuerst einer Gruppe wohlhabender Teenager in Kalifornien folgte, bevor sie zusah, wie sie ein bisschen erwachsen wurden und jede Staffel ein neues Drama entwickelten.

Nächste

Wenn Sie Anfang der 2000er Jahre ein Teenager oder Teenager waren, können Sie immer noch schätzen, wie lächerlich Next war. Die Prämisse der Reality-Show war, dass ein Tourbus voller Jungs oder Mädchen abwechselnd versuchen würde, den männlichen oder weiblichen Kandidaten zu umwerben, der nach einem Date sucht. Je länger sie durchhielten, desto mehr Geld verdienten sie, nämlich 1 US-Dollar pro Minute. Aber die kränklichen, von Produzenten gefütterten Einzeiler, als die Teilnehmer gebootet wurden, waren der beste Teil.

Room RaidersQuelle: MTV

Room Raiders war eine weitere MTV-Dating-Show für Kinder im College-Alter. Teilnehmer würden ohne Vorankündigung aus ihren Häusern „entführt“ werden. Dann würde ein Mann oder ein Mädchen durch ihre Schlafzimmer gehen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wer sie sind, um zu entscheiden, mit welcher Person sie sich verabreden möchten. Wir sagen nicht, dass es teilweise inszeniert war, aber das ist durchaus möglich.

EselQuelle: Getty Images

Ryan Dunn, Johnny Knoxville, Steve-O und Bam Margera.

Vielleicht halten Sie Jackass nicht für eine echte Reality-Show. Aber es war wahrscheinlich so real, wie sie damals waren. Die Fans blicken immer noch gerne auf die Jahre der Episoden zurück, in denen Johnny Knoxville und die Bande sich gegenseitig Streiche spielten, sich verletzten und Millionen von Zuschauern zu Hause unterhielten.

Bad Girls ClubQuelle: Oxygen

Es gibt nichts Schöneres, als eine Tonne Alpha-Frauen in ein Haus zu werfen, um zu sehen, was passiert. Und obwohl es einigen Frauen schwerer fällt, eine dicke Haut zu entwickeln als anderen, sorgte der Bad Girls Club für einige ikonische Stars und unvergessliche Momente, die immer noch in GIFs im Internet zu sehen sind.

Frischvermählte: Nick & JessicaQuelle: MTV

Die Show von Nick Lachey und Jessica Simpson dauerte drei Staffeln und ihre Ehe hielt nur vier Jahre. Aber ihre Show gab den Zuschauern wirklich einen Einblick in ihr Leben, als sie sich an das Leben als Frischvermählte gewöhnten, sich über das Budget stritten und sich gegenseitig neckten. Es fühlte sich zu Recht echt an. Oder so real, wie Reality-TV damals werden konnte.

Die Anna-Nicole-ShowQuelle: E!

Anna Nicole Smith war ein Model, dessen öffentliche Kämpfe mit Drogenmissbrauch und Alkohol sie zu einem leichten Ziel für Comedians und andere Darsteller machten. Aber ihre Show, Die Anna Nicole Show, half ihr, eine andere Seite von sich selbst zu zeigen, auch wenn die Zuschauer zustimmen werden, dass sie in vielen Episoden nicht gerade vor Alkohol zurückschreckte.

AngstQuelle: MTV

Die Idee hinter Fear on MTV war, dass die Teilnehmer nachts an einem angeblich heimgesuchten Ort Herausforderungen aufführen mussten. Wenn Sie die Show jemals alleine nachts gesehen haben, dann verstehen Sie, wie berechtigterweise beängstigend sie war, selbst für eine Reality-Show.

Heutzutage gibt es viele solide Reality-Shows im Fernsehen, und Plattformen wie Netflix und Hulu haben keine Angst davor, regelmäßig neue Reality-Shows oder Dokuserien hinzuzufügen. Aber es gibt nur etwas über Reality-TV aus den frühen 2000er Jahren, das anders trifft.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"