Ads
Nachrichten

Schwiegermutter mit „Null-Grenzen“ beschimpft, weil sie durch Eigentum geschnüffelt hat

Ads

Ein Redditor wandte sich an das beliebte „Am I The A**hole“-Forum, um zu fragen, ob ihre Taktik, ihre Schwiegermutter daran zu hindern, ihre Sachen zu durchsuchen, falsch war, nachdem sie eine Gegenreaktion erhalten hatten.

In dem Post, der mehr als 14.000 Stimmen erhielt, erklärte u/Sandra2012atp, dass ihre Schwiegermutter wütend war, nachdem sie Etiketten auf Schubladen gefunden hatte, obwohl sie behauptete, sie wüsste nicht, wo sie nach bestimmten Gegenständen suchen sollte. Die Leser waren nicht überzeugt und gingen in den Kommentarbereich, um zu schreiben, dass die Schwiegermutter von u/Sandra2012atp absichtlich ihre Sachen durchwühlte.

Ein Artikel, der von Considerable veröffentlicht wurde, diskutierte einige Verhaltensweisen, die bei „giftigen“ Schwiegereltern gefunden wurden.

Dazu können Schwiegereltern gehören, die zu viel teilen, Schwiegereltern, die dazu neigen, überempfindlich zu sein, und Schwiegereltern, die keine Grenzen kennen.

Schwiegermutter
Ein Redditor schrieb, dass sie eine Meinungsverschiedenheit mit ihrer Familie hatten, nachdem sie ihre Schubladen beschriftet hatten, als sie feststellten, dass ihre Schwiegermutter sie durchsuchte. Ihre Schwiegermutter behauptete, sie wisse nicht, wo sie nach bestimmten Gegenständen suchen solle.
Maria Symchych-Navrotska/iStock

In dem Artikel heißt es, dass die Schwiegereltern, die dazu neigen, Grenzen zu überschreiten, zwar enthusiastisch erscheinen mögen, aber darauf bedacht sind, „das zu bekommen, was sie wollen“.

Es wurde empfohlen, ihren Enthusiasmus anzuerkennen, bevor sie direkt sagen, was erforderlich ist.

Redditor u/Sandra2012atp schrieb, dass sie normalerweise mit ihrer Schwiegermutter auskommen, aber bemerkt haben, dass sie ihre Schubladen in ihrem Schlafzimmer durchsucht, um etwas zu finden, das sie braucht, wie ein Ladegerät.

Sie fuhren fort und schrieben, dass sie es „aufdringlich“ und „peinlich“ finden, besonders wenn sie eine Schublade mit persönlichen Gegenständen öffnet.

Sie stellten fest, dass sich ihre Schwiegermutter darüber beschwert hat, was sie beim Durchsuchen ihrer Schubladen gefunden hat.

„Wir sind hin und her gegangen und als ich sagte, dass sie falsch lag, weil sie sich überhaupt persönliche Sachen angeschaut hatte, sagte sie nur, sie sei verwirrt und wisse nicht, in welcher Schublade sich der Gegenstand befinde, nach dem sie gesucht habe“, schrieb u/Sandra2012atp.

Die Redditorin sagte, ihr Mann habe vorgeschlagen, ihrer Schwiegermutter zu bringen, was sie brauche, aber u/Sandra2012atp sagte, sie bitte nicht um Hilfe.

„Also habe ich beschlossen, meine Schubladen zu beschriften … was bedeutet, dass ich jede Schublade mit einem Schild versehen habe, um die Verwirrung der lieben MIL zu beseitigen“, schrieben sie.

Als die Schwiegermutter nach dem Aufstellen der Schilder etwas in ihrem Zimmer suchte, wurde sie laut u/Sandra2012atp wütend.

„Sie sah beleidigt aus und sagte, dass sie es sei [neither] ein kleines Kind noch dumm, so behandelt zu werden“, heißt es in dem Post.

Die Schwiegermutter von Redditor u/Sandra2012atp ging wütend, und ihr Schwager rief an und „schimpfte“ sie und ihren Ehemann. Ihr Mann war frustriert und sagte, sie hätten „dieses Chaos verursacht“, und forderte sie auf, sich zu entschuldigen.

Kommentatoren schrieben jedoch, dass die Schwiegermutter von u/Sandra2012atp wütend wurde, weil sie ihre Sachen nicht mehr durchsuchen konnte.

„Sie hat Verwirrung vorgetäuscht, um ihr Herumschnüffeln zu entschuldigen“, heißt es in einem Kommentar. „Du hast ihr geglaubt und ihr entgegengekommen. Sie ist sauer, dass du ihren Lügen geglaubt und ihre Ausrede weggenommen hast.“

„Diese Frau kennt also keine Grenzen und durchwühlt regelmäßig Ihre persönlichen Gegenstände“, schrieb ein Kommentator. „Regt sich dann auf, wenn sie etwas sieht, das eigentlich da sein sollte.“

Der Kommentator schloss mit dem Schreiben, dass u/Sandra2012atp nichts falsch gemacht habe, aber die Familie „krank“ sei.

Einige schlugen vor, dass der Redditor noch einen Schritt weiter gehen und explizitere Gegenstände in ihren Schubladen lassen sollte, damit ihre Schwiegermutter sie finden kann.

Einer schrieb, dass der Ehemann von u/Sandra2012atp feste Grenzen setzen müsse.

„Wenn er kein Problem darin sieht, dass seine Mutter in Ihre Privatsphäre eindringt, und sich weigert, sie an ihre Stelle zu setzen, wird dieses Problem nicht verschwinden“, kommentierten sie.

Nachrichtenwoche hat u/Sandra2012atp um einen Kommentar gebeten.

Eine andere Frau wurde für ihre Methode unterstützt, ihre Schwiegermutter mit einem „Sexzeichen“ aus ihrem Schlafzimmer fernzuhalten.

Ein Vater, der seine Tochter bat, ihr Schlafzimmer für ihren neuen kleinen Bruder aufzugeben, wurde von Reddit-Nutzern kritisiert.

Die Kommentatoren waren gespalten über eine Frau, die sagte, sie habe vor, die Hochzeit ihrer Freundin zu überspringen, weil sie „keine gesellschaftlichen Zusammenkünfte macht“.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"