Ads
Gesundheit

Roseanna Christiansen mit 71 tot: Dallas und The Jeffersons-Star stirbt

Ads

Die Schauspielerin Roseanna Christiansen von Dallas and The Jeffersons ist im Alter von 71 Jahren gestorben.

Die Ursache ihres Todes ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

1

Der Star starb am 14. Juli im Antelope Valley Medical Center in Lancaster, Kalifornien.

Christiansen war am besten bekannt für ihre Rolle als Teresa, ein Ranchmädchen aus Southfork, in den letzten neun Staffeln der Serie „Dallas“.

Sie trat der Show während ihrer sechsten Staffel im Jahr 1982 bei.

Vor Dallas spielte sie in der Staffel 1981 von The Jeffersons ein anderes Dienstmädchen, Carmen.

Dies war eine kurze Ersatzrolle für Marla Gibbs Charakter, wobei Christiansen nur in drei Folgen auftrat, berichtete Deadline.

Ursprünglich verließ Gibbs die Show, um in ihrem eigenen Spin-Off „Checking in“ mitzuspielen.

Die Abspaltung war jedoch erfolglos und dauerte nur vier Folgen, was Gibbs dazu veranlasste, zu ihrer Rolle in The Jeffersons zurückzukehren.

Christiansen begann ihre Schauspielkarriere jung. Im Alter von neun Jahren spielte sie mit ihrem Bruder Victor in einem Off-Off-Broadway-Stück, berichtete die Verkaufsstelle.

Die Schauspielerin aus New York hinterlässt ihren Ehemann Steven Rizzo, die Kinder Josiah und Grace sowie ihre Schwester Elba.

Weitere folgen…Die neuesten Nachrichten zu dieser Geschichte finden Sie immer wieder bei Sun Online.

The-sun.com ist Ihre Anlaufstelle für die besten Promi-News, Sportnachrichten, Geschichten aus dem wahren Leben, atemberaubende Bilder und sehenswerte Videos.

Liken Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folgen Sie uns von unserem Twitter-Hauptkonto unter @TheUSSun.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"