Ads
Gesundheit

Richard Sherman teilt seine mutige Prognose für den QB-Raum der 49ers

Ads

Getty Richard Sherman rennt vor dem NFC-Titelspiel 2020 gegen die Packers aus dem Tunnel.

Richard Sherman muss seine Karriere als NFL-Analyst für Amazon Prime noch offiziell beginnen, aber das hat den Free-Agent-Cornerback nicht davon abgehalten, mutige Vorhersagen für die Saison 2022 auszuteilen.

Und dazu gehört auch seine heiße Vorstellung davon, wie der Quarterback-Raum für die San Francisco 49ers aussehen wird.

ALLE aktuellen 49ers-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on 49ers-Newsletter an!

Schließe dich Heavy auf 49ers an!

Ein 49ers-Insider, Nick Wagoner, hat bereits vorhergesagt, dass Jimmy Garoppolo immer noch über den Handel durch das 49ers-Lager abdriften wird, was in dieser Heavy on 49ers-Story vom Montag, dem 9. Mai, erwähnt wurde.

Glaubt Sherman, dass sein ehemaliger Teamkollege, der den All-Pro-Cornerback zu seinem letzten Super-Bowl-Auftritt mitgenommen hat, ebenfalls abtransportiert wird, wenn das Camp beginnt?

Jimmy G wird „Sicherheitsventil“

In seinem am Dienstag, dem 10. Mai, veröffentlichten Podcast erklärte Sherman, wo er glaubt, dass Garoppolo sein wird, nachdem er sich vollständig von seiner Schulteroperation erholt und wieder werfen darf.

„Ich denke, er wird während des Trainingslagers im Team sein“, sagte Sherman.

Nächste Vorhersage von „Sherm“: Glaubt er, dass Garoppolo QB1 über den neuen Quarterback Trey Lance im zweiten Jahr sein wird?

„Ich denke, er wird eher ein Sicherheitsventil sein, und ein wirklich teures Sicherheitsventil, aber trotzdem Sicherheit“, sagte Sherman über Garoppolo. „Ich denke, sie werden Trey Lance die Gelegenheit geben, mit Ballspielen anzufangen. Ich glaube, sie wollen es sehen.“

Sherman enthält Vorsaison-Projektion

Sherman, der drei Spielzeiten bei den 49ers spielte und anschließend im Pro Bowl 2019 (seinem letzten Pro Bowl-Auftritt) spielte, sagte dann voraus, wie die Vorsaison für die dritte Gesamtauswahl des NFL Draft 2021 ausfallen wird.

„Ich glaube nicht, dass er in der Vorsaison eine Tonne spielen wird, also werden sie in der Vorsaison eine Menge Ersatz-Quarterbacks behalten“, sagte Sherman. „Aber ich weiß nicht, ob einer von ihnen in der Vorsaison spielen wird. Es ist das Verletzungsrisiko für Jimmy G mit seiner Cap-Nummer nicht wert, und es ist das Verletzungsrisiko für den Typen nicht wert, mit dem Sie starten möchten.

„Sie brauchen Trey Lance, um Live-Vertreter zu bekommen“, fuhr Sherman fort. „Wenn der gemunkelte Zeitplan, der herauskam, dass sie gegen Carolina und dann gegen Atlanta in den ersten beiden Spielen der Saison spielten, richtig ist, sehe ich definitiv, dass Trey Lance in diesen Spielen startet. Ich denke, das sind zwei aufstrebende Teams, die Stücke haben, aber ich denke, San Francisco wäre auf dem Papier viel besser als diese Teams. Sie würden erwarten zu gewinnen [against] diese Teams.“

Der NFL-Zeitplan wird voraussichtlich erst am Donnerstag, dem 12. Mai, um 17:00 Uhr PT vollständig veröffentlicht. Ein Spiel ist für die 49ers bereits in Stein gemeißelt: Der Roadtrip am 21. November nach Mexiko-Stadt, um gegen den Rivalen von NFC West, die Arizona Cardinals, anzutreten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die 49ers das Jahr im jährlichen NFL-Kickoff-Spiel am Donnerstag mit dem Rückkampf des NFC-Titelspiels gegen die Los Angeles Rams beginnen könnten. Es ist eine von drei Saisoneröffnungsmöglichkeiten, die hier von Heavy on 49ers erwähnt werden.

Wenn der durchgesickerte Zeitplan jedoch zutrifft und die Panthers und Falcons die ersten beiden Gegner sind, sieht Sherman dies als eine erstklassige Gelegenheit für seinen ehemaligen Cheftrainer Kyle Shanahan und Lance.

„Das werden perfekte Spiele für Kyle [Shanahan] Spiele zu entwerfen und zu planen, um Trey in seine Komfortzone zu bringen und das Gefühl zu haben, dass sie die Kontrolle über diese Ballspiele haben “, sagte Sherman.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"