Ads
Gesundheit

Rapper BFG Straap mit 22 tot: Künstler bei Schießerei in Dallas getötet, die ein weiteres Leben forderte

Ads

Der lokale Rapper BFG Straap ist gestorben, nachdem er bei einer Schießerei, die das Leben eines anderen forderte, tödlich verwundet wurde, sagten Polizisten.

Der Rapper, geboren Antywon Dillard, 22, wurde am Donnerstagnachmittag in Süd-Dallas niedergeschossen.

1

Die Polizei von Dallas identifizierte das zweite Opfer als den 26-jährigen Cory Medina Lucien.

Weitere folgen…Die neuesten Nachrichten zu dieser Geschichte finden Sie immer wieder bei Sun Online.

The-sun.com ist Ihre Anlaufstelle für die besten Promi-News, Sportnachrichten, Geschichten aus dem wahren Leben, atemberaubende Bilder und sehenswerte Videos. Liken Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folgen Sie uns von unserem Twitter-Hauptkonto unter @TheUSSun.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"