Ads
Unterhaltung

Professor T: Ben Millers Liebesleben einschließlich der berühmten ersten Frau – alle Details

Ads

Professor T ist dieses Wochenende für eine weitere Folge zurück und die Fans lieben es, die Besetzung wieder auf ihren Bildschirmen zu sehen. Hauptdarsteller Ben Miller hat natürlich seine Rolle als ängstlicher Titelcharakter wieder aufgenommen.

MEHR: Ben Miller macht einen neuen Kommentar über die Wiederholung des Death in Paradise-Charakters

Aber wenn der Schauspieler nicht mit Dreharbeiten beschäftigt ist, findet man ihn zu Hause bei seiner Familie. Erfahren Sie unten mehr über seine Frau und seine Kinder…

Player wird geladen…

UHR: Sind Sie ein Fan des ITV-Dramas Professor T?

Ist Ben Miller verheiratet?

Ja, Professor T Schauspieler Ben Miller ist mit Jessica Parker verheiratet. Das Paar wurde 2013 verheiratet und ist seitdem glücklich verheiratet. Bens Frau Jessica ist die Tochter von Alan Parker, einem Musiker, der vielleicht am besten für seine Arbeit an Musik für Film- und Fernsehshows bekannt ist.

MEHR: Ben Miller enthüllt „intensive“ Dreherfahrung in der Wiederholung der Rolle von Doc Martin

MEHR: Nicola Walker tut sich mit Richard Armitage für ein aufregendes neues Projekt zusammen – und wir sind bereits besessen davon

Ben und seine Frau Jessica

War Ben Miller schon einmal verheiratet?

Bevor Ben mit seiner Frau Jessica zusammenkam, war der Schauspieler mit der Schauspielerin Belinda Stewart-Wilson verheiratet. Belinda wird TV-Fans dank ihrer Rolle als Polly McKenzie in der äußerst beliebten Sitcom The Inbetweeners ein bekanntes Gesicht sein.

Sie hat auch in Stay Close, Sick Note und Ordinary Lies mitgespielt. Belinda und Ben waren zuvor verheiratet, obwohl nicht bekannt ist, wann sie den Bund fürs Leben geschlossen haben. 2011 ließ sich das Paar jedoch scheiden.

Ben und Belinda teilen sich einen Sohn

Hat Ben Miller Kinder?

Ben hat einen Sohn, Jackson, geboren 2006, den er mit seiner ersten Frau Belinda teilt. Der Schauspieler begrüßte dann Ende 2011 einen weiteren Sohn mit seiner Frau Jessica, und 2015 begrüßten die beiden ihr zweites gemeinsames Kind, eine Tochter.

Was hat Ben Miller über seine Rolle in Professor T gesagt?

Seine derzeitige Rolle in Professor T liegt Ben eindeutig am Herzen. Der Schauspieler, der diese Woche bei This Morning auftrat, erzählte Holly Willoughby und Phillip Schofield, warum die Rolle für ihn persönlich so wichtig war.

Ben ist zurück als Professor T

„Ich habe von Anfang an darüber gesprochen, ich habe auch Zwangsstörungen. Als ich also auf diese Rolle stieß, war es ein sehr aufregender Moment für mich, diese Figur zu spielen“, begann er. „Meine Symptome, so könnte man wohl sagen, sind sehr unterschiedlich und auf unterschiedliche Weise für den Professor präsent, und ich hatte auch eine kognitive Verhaltenstherapie, um mir zu helfen, ich nehme an, man könnte sagen, bessern [them].

Für mich ist es also sehr emotional, diesen Charakter zu spielen, weil er völlig unverschämt ist. Ich habe mich immer sehr für meine Zwangsstörung geschämt, das ist einer der Gründe, warum ich die Behandlung bekommen habe, [Professor T] kümmert sich nicht wirklich. Er bringt alle anderen dazu, bei jedem kleinsten Detail seines Regimes mitzumachen.“

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren What to Watch-Newsletter an, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"