Ads
Unterhaltung

Prinz William und Kate Middleton haben gerade ihr erstes offizielles gemeinsames Porträt enthüllt und Fans können nicht genug bekommen: „40 sah noch nie so gut aus“

Ads

TL; DR:

  • Prinz William und Kate Middleton enthüllten ihr erstes offizielles gemeinsames Porträt von Jamie Coreth.
  • Die Reaktionen der Fans auf Instagram waren unterschiedlich.
  • Das Porträt ist im Fitzwilliam Museum der University of Cambridge ausgestellt.

Für Prinz William und Kate Middleton ist es eine Premiere. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge enthüllten ihr erstes gemeinsames offizielles Porträt. Bisher reichten die Reaktionen auf Instagram von Lob bis Unglauben, dass es sich um ein Gemälde handelt nicht ein Foto auf Fragen zu Williams Pose. Erfahren Sie im Voraus mehr über das Porträt, was Fans darüber zu sagen haben und warum es Ihnen bekannt vorkommen könnte.

Prinz William und Kate Middleton enthüllen ihr erstes gemeinsames Porträt

Bei einem Besuch in der gleichnamigen Region Cambridgeshire am 23. Juni nahmen der Herzog und die Herzogin von Cambridge an der Enthüllung ihres ersten gemeinsamen Porträts teil. Die Eltern von drei Kindern gingen zum Fitzwilliam Museum der Universität von Cambridge, das sich in der Stadt Cambridge befindet, um sich das Porträt anzusehen, wie es der Öffentlichkeit gezeigt wurde.

Laut ET wurde das gemeinsame Porträt von William und Kate laut einer Erklärung des Kensington Palace im Jahr 2021 vom Cambridgeshire Royal Portrait Fund in Auftrag gegeben. Als Geschenk an Cambridgeshire malte der preisgekrönte britische Porträtkünstler Jamie Coreth das Werk.

Die Aussage beinhaltete auch, wie Coreth mit Tönen und Farben, die den historischen Steingebäuden der Stadt ähneln, Anspielungen auf Cambridge machte.

Die Reaktionen auf das Porträt von Prinz William und Kate Middleton auf Instagram sind unterschiedlich

Kate Middleton und Prinz William sehen sich ihr erstes gemeinsames Porträt von Jamie Coreth an
Prinz William und Kate Middleton | Paul Edwards – WPA-Pool/Getty Images

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge teilten in einem Instagram-Post vom 23. Juni einen Schnappschuss ihres gemeinsamen Porträts. Es zeigt Kate, gekleidet in ein grünes Paillettenkleid und Perlen, die neben William in Anzug und blauer Krawatte steht.

Fans teilten ihre Gedanken schnell in den Kommentaren mit. „Es ist absolut schön und kraftvoll!! Ich liebe es so sehr!!! Vollkommene Perfektion 😍😍😍😍 Herzlichen Glückwunsch an Jamie 👏🏻👏🏻👏🏻“, schrieb eine Person.

„ATEMBERAUBEND!!! Wunderschöne Motive und so ein großes Talent, das sie so gut eingefangen hat wie jedes andere Foto 👏👏👏👏“, fügte ein anderer hinzu.

„Ist das echt??? Es ist wunderschön!! Und ich -LIEBE- Williams Gesichtsausdruck! Tolles modernes und doch zeitloses Portrait!“ schrieb ein anderes.

Andere kommentierten, wie sehr das Gemälde einem Foto ähnelt. „Ich komme nicht über die Kunstfertigkeit dieses Gemäldes hinweg“, schrieb eine Person in den Kommentaren. „Es sieht wirklich aus wie ein Foto. Lob an den Künstler 👏👏👏.“ Ein anderer stimmte mit etwas Ähnlichem ein und sagte: „Kaum zu glauben, dass dies ein Gemälde und kein Bild ist. Sehr gut und fachmännisch ausgeführt.”

Sie sehen ihre Kinder an und sagen, benimm dich mit ihren Augen!

„Dem Künstler ist es gelungen, es gleichzeitig glamourös und zugänglich zu machen ❤👑“, schrieb ein anderer. „Absolut genial, 40 hat noch nie so gut ausgesehen!“ bemerkte eine andere Person. William wurde am 21. Juni 40 Jahre alt. Kate hingegen wurde im Januar 2022 40 Jahre alt. Ein anderer beschrieb das Porträt von William und Kate mit drei Worten: „Königlich, elegant und hinreißend!“

Einige bemerkten Williams Haltung mit einem Fuß zur Seite und einer Hand in seiner Tasche. „Ich habe William noch nie so stehen sehen! Aber ich glaube, ich liebe es! ❤“, schrieb eine Person. Ein anderer nannte es seine „GQ-Model“-Pose.

Warum das gemeinsame Porträt von William und Kate bekannt vorkommen könnte, Vogue berichtete, dass die Herzogin von Cambridge dasselbe Kleid von Vampire’s Wife trägt, das sie während eines Besuchs der Guinness-Fabrik 2020 trug.

Der Künstler machte sich daran, Kate Middleton und Prinz William „entspannt und zugänglich“ erscheinen zu lassen.

Jamie Coreth steht vor dem ersten gemeinsamen Porträt von Prinz William und Kate Middleton
Jamie Coreth | Paul Edwards/Pool/AFP über Getty Images

In einer Erklärung eröffnete Coreth das gemeinsame Porträt von Kate und William. Er teilte sein Ziel mit, dass sie „entspannt und zugänglich sowie elegant und würdevoll“ erscheinen sollten.

Coreth rief dazu auf, das „außergewöhnlichste Privileg“ seines Lebens zu erleben, und fügte hinzu, er wolle, dass das Porträt „ein Gefühl der Ausgeglichenheit zwischen ihrem öffentlichen und privaten Leben hervorruft“.

Nach dreijähriger Ausstellung im Fitzwilliam Museum wird das gemeinsame Porträt von William und Kate an andere Orte in Cambridge verlegt. 2023 wird es auch in der National Portrait Gallery zu sehen sein.

VERBINDUNG: Queen Elizabeth schmeißt angeblich Prinz William und Kate Middleton eine Party zum 40. Geburtstag

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"