Ads
Nachrichten

Peta Murgatroyd gibt sich IVF-Injektionen, nachdem eine Fehlgeburt aufgedeckt wurde

Ads

Mehr dazu: peta murgatroyd Peta Murgatroyd enthüllt, dass sie in den letzten zwei Jahren drei Fehlgeburten erlitten hat Peta Murgatroyd schrieb Maksim Chmerkovskiy einen „Abschiedstext“ in der Ukraine Maksim Chmerkovskiy kehrt aus der Ukraine in die USA zurück und trifft sich wieder mit Peta Murgatroyd Maksim Chmerkovskiy über die Ukraine: „Das ganze Land wird angerufen in den Krieg ziehen‘

Peta Murgatroyd gibt den Fans einen hautnahen und persönlichen Einblick in ihre In-vitro-Fertilisationsreise.

Die 35-jährige „Dancing With the Stars“-Profiin gab sich am Mittwoch in einem Instagram-Video zum ersten Mal IVF-Injektionen und sagte ihren Anhängern, dass sie inmitten ihrer und Maksim Chmerkovskiys Bemühungen, ein Geschwisterchen für ihre 5-Jährigen zu bekommen, „transparent“ sein wollte. einjähriger Sohn Shai.

Murgatroyd, die in den letzten zwei Jahren drei Fehlgeburten erlitten hat, schrieb, ihr Ziel sei es, „die Gespräche über Fehlgeburten und IVF zu normalisieren und ein Umfeld zu schaffen, das für alle Frauen angenehmer ist“.

In dem Social-Media-Upload zeigte die Tänzerin die „längere und dickere“ Nadel, die sie für die Injektion verwendete, sowie einen Blick auf die „lustigen“ Anweisungen, die sie befolgen musste.

Anschließend „stach“ Murgatroyd mit einem kleinen Aufschrei in ihren Bauch, bevor sie in ihrem Badezimmer tanzte und schwärmte: „Mir geht es gut. Es ist fertig.“

„Mir geht es gut“, versicherte die Tänzerin ihren Followern.

petamurgatroyd/Instagram

„Mir geht es gut“, versicherte die Tänzerin ihren Followern.

petamurgatroyd/Instagram

„Mir geht es gut“, versicherte die Tänzerin ihren Followern.

petamurgatroyd/Instagram

Anzeige als nächstes Schließen Glastonbury Festival 2022: Billie Eilish, Paul McCartney, Kendrick Lamar als Schlagzeilen Der erste Tag des legendären Festivals brachte die Hitze in … 3

Slideshow betrachten

Zurück Weiter Teile dies:Klicken, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet) Flipboard WhatsAppKlicken, um dies per E-Mail an einen Freund zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um die URL zu kopieren Werbung 23. Juni 2022

Die Choreografin schloss das Video mit der Feststellung, dass sie sich bewusst sei, dass sie während ihrer IVF-Reise „ein wenig zunehmen“ könnte.

Murgatroyd gab am Dienstag bekannt, dass sie in den letzten zwei Jahren drei Fehlgeburten mit Maksim Chmerkovskiy erlitten hat.petamurgatroyd/Instagram

„Was wirst du tun?“ Sie fragte. „Wenn du ein Baby willst, dann mache ich das. Eigentlich mag mein Mann ein kleines zusätzliches Kissen zum Schieben, also ist es in Ordnung.“

Murgatroyd und Chmerkovskiy begrüßten Sohn Shai im Januar 2017.petamurgatroyd/Instagram

Das ehrliche Filmmaterial kam einen Tag, nachdem Murgatroyd es enthüllt hatte Menschen dass sie stillschweigend mehrere Schwangerschaftsverluste erlitt, einen im Herbst 2020 und zwei im folgenden Jahr.

Obwohl sich die ABC-Persönlichkeit zunächst „völlig beschämt“ fühlte, sagte sie der Zeitschrift, dass sie für die Zukunft „aufgeregter“ sei, nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie möglicherweise am polyzystischen Ovarialsyndrom leidet.

„Ich bin an einem viel glücklicheren Ort“, sagte sie im Interview. „Ich habe Antworten bekommen. Ich habe keine anderen Worte als Hoffnung und Positivität.

„Ich drücke die Daumen, dass das funktionieren wird“, fuhr sie fort.

Murgatroyd wiederholte ihre hoffnungsvolle Haltung am Mittwoch und sagte: „Ich weiß, dass es keine Versprechungen gibt, ich weiß, dass dies ein Risiko ist, ein Glücksspiel, wir wissen nicht, was passieren wird, aber ich denke, das ist das Aufregendste, was ich je war in einer sehr langen Zeit.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"