Ads
Gesundheit

Packers-Fans verprügeln Vikings wegen „Classless“-Tweets

Ads

Getty Die Wikinger stehen unter Beschuss, nachdem sie in einem Tribute-Video ein Highlight von Anthony Barrs Hit gegen Aaron Rodgers gezeigt haben, der dem Quarterback das Schlüsselbein gebrochen hat.

Was eine Hommage an den Linebacker Anthony Barr von den Minnesota Vikings war, nahm schnell eine Wendung zum Schlimmsten.

Nach der Ankündigung von Barrs Unterzeichnung bei den Dallas Cowboys veröffentlichte der Twitter-Account der Vikings ein Dankeschön-Video, das dem viermaligen Pro Bowl-Linebacker gewidmet ist, der ein Jahrzehnt in Minnesota verbracht hat.

Ein gewisses Highlight traf jedoch die Fans der Green Bay Packers, deren Frust sich in den Kommentaren entzündete.

Die neuesten Wikinger-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Vikings-Newsletter an!

Schließen Sie sich Heavy on Vikings an!

„Uns schlecht aussehen lassen“

Zehn Sekunden nach Beginn des Tribute-Videos zeigt der berüchtigte Clip von Barr, wie er Aaron Rodgers zu Boden wirft und schließlich die Saison von Rodgers beendet, nachdem sich der Packers-Quarterback durch den Aufprall das Schlüsselbein gebrochen hatte.

Es war jahrelang ein schiefer Punkt in Green Bay, als die Wikinger in dieser Saison den NFC North gewannen. Und nach drei Jahren des NFC North-Titels in Green Bay freuen sich Vikings-Fans, Packers-Fans zu sehen, die sich über das Spiel ärgern.

Eingefleischter Wikinger-Fan? Folgen Sie der Facebook-Seite von Heavy on Vikings, um die neuesten Nachrichten, Gerüchte und Inhalte von Skol Nation zu erhalten!

Beeindrucken Sie viele Packers-Fans in den Kommentaren 🤣 schätzen Ihre Unterstützung, Jungs! Viel Glück für die Saison 🙃

– Trevor (@hestness26) 5. August 2022

Natürlich wurde der mangelnde Erfolg der Vikings im Super Bowl zur sofortigen Widerlegung, ein Fan schrieb: „Die Verletzung von Aaron Rodgers war ihr ‚Super Bowl‘.“

Die Verletzung von Aaron Rodgers war ihr „Super Bowl“

– Joe Ojanen (@JoeFromStCloud) 4. August 2022

Ein anderer Packers-Fan wiederholte ein ähnliches Gefühl und griff das Vikings-Franchise an und nannte es „erbärmlich“.

Ich sehe, Sie haben Ihren stolzesten Franchise-Moment darin eingeschlossen. Erbärmliches Franchise. Größte Verlierergruppe im Fußball.

– OK (@KingPuh69) 4. August 2022

Und während Packers-Fans immer das Gefühl haben werden, dass das Stück ein billiger Schuss war, war es zu der Zeit ein legaler Hit. Barr blieb bei dem Treffer unbestraft und ließ seine Füße liegen, die die Kraft seines Gewichts in Rodgers einbrachten, als beide Spieler auf dem Boden aufschlugen. In der nächsten Nebensaison fügte die NFL eine Regel hinzu, die es Pass-Rushern verbietet, ein Spiel mit ihrem Gewicht auf einem Quarterback zu beenden. NFL-Schiedsrichter Alex Kemp bestätigte, dass es Barrs Treffer auf Rodgers war, der die Regel auslöste.

Das war damals völlig legal. Die Tatsache zu feiern, dass es mit einer Verletzung endete, ist für die Wikinger jedoch klassenlos.

– AJ Dillons linker Quad (@DillonsLeftQuad) 5. August 2022

Ein Vikings-Fan äußerte sich ehrlich zu der Situation und twitterte: „Meine Güte. Schlechtes Aussehen. Lösch das.“

„Lol, der Schlag, der Rodgers Schlüsselbein gebrochen hat, ich gebe zu, dass das Highlight nicht drin sein sollte“, antwortete ein anderer Fan.

Lol, der Schlag, der Rodgers Schlüsselbein gebrochen hat. Ich gebe zu, dass das Highlight nicht drin sein sollte

– Adam (@AdamG507) 5. August 2022

Zur Verteidigung der Wikinger haben die Packers ihre Köpfe in ein scheinbar unschuldiges Dankeschön für Barr gestoßen.

Du bist der Packer-Fan, der einen Wikinger-Beitrag kommentiert. Wer ist wirklich der Besessene? 🪞

– SG_VIKES (@SG_MusicVikes) 5. August 2022

@SkolVikings1997 twitterte: „Warum hast du das Spiel gezeigt, das Rodgers smfh verletzt hat? Lässt uns schlecht dastehen.“ Im Zusammenhang mit den damaligen Regeln argumentierte ein anderer Vikings-Fan, dass es „nichts ist, wofür man sich schämen muss“, wenn man den Clip im Video abspielt.

Die einzigen, die sich für dieses Spiel interessieren, sind Packers „Besitzer“. Es war und war immer ein sauberes Spiel … es ist nur unglücklich für sie, dass A-Rodg verletzt wurde. Es gibt nichts, wofür man sich schämen müsste, wenn man es spielt.

– David Isaacs (@swede700) 4. August 2022

@SkolVikings1997 stimmte jedoch mit einem Packers-Fan überein, dass ein einfacher Quarterback-Hit angesichts der jahrzehntelangen Arbeit, die Anthony Barr produziert hat, nicht das einminütige Highlight-Video hätte machen sollen, darunter 17,5 Säcke, 39 Tackles for Loss, sieben Fumble Recoverys und fünf Interceptions.

„Ich weiß, es war ein sauberes Spiel, aber für Barr war es ein bedeutungsloses Spiel. Niemand packt einen einfachen QB-Hit in ein Highlight-Video. Ich habe nicht wirklich ein Problem damit, aber ich hasse es, ständig zu hören, wie Packers-Fans uns als ***** Fangemeinde bezeichnen, weil wir es weiterhin wiederholen und feiern“, antwortete @SkolVikings1997.

„Als Packer-Fan schätze ich Ihren Standpunkt. Es war ein legaler Hit, aber es in einem Highlight-Paket zu feiern, wenn Barr gegen Rodgers sicherlich echte Säcke hat, ist ein schrecklicher Anblick. Und mit der Geschichte wissen Sie, dass dies eine absichtliche Entscheidung war, was es noch schlimmer macht “, sagte ein Packers-Fan und spielte @SkolVikings1997 erneut.

Als Packer-Fan schätze ich Ihren Standpunkt. Es war ein legaler Hit, aber es in einem Highlight-Paket zu feiern, wenn Barr mit Sicherheit echte Säcke gegen Rodgers hat, ist ein schrecklicher Look. Und mit der Geschichte wissen Sie, dass dies eine absichtliche Entscheidung war, was es noch schlimmer macht.

– AJ Dillons linker Quad (@DillonsLeftQuad) 5. August 2022

Mehr Heavy auf Vikings News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"