Unterhaltung

„Outlander“ Staffel 7: Wie ein Missverständnis Claire dazu bringt, das Undenkbare zu tun

Fremdling Staffel 7 wird derzeit in Schottland produziert und wird eine „Megastaffel“ mit 16 Folgen. Die ersten vier Folgen werden die Handlung der sechsten Staffel abschließen, die auf Diana Gabaldons sechstem Buch basiert Ein Hauch von Schnee und Asche. Während die restlichen 12 Buch sieben abdecken – Ein Echo im Knochen.

Da die Starz-Serie Gabaldons Büchern normalerweise recht treu bleibt, Fremdling Die Leser wissen, dass in Staffel 7 ein Missverständnis passieren wird, das Claire (Caitriona Balfe) dazu bringen wird, das Undenkbare zu tun.

Achtung: Spoiler zu Staffel 7 voraus!

Outlander Staffel 7 zeigt Caitriona Balfe und Sam Heughan als Claire und Jamie Fraser in einem Bild aus Staffel 6
Caitriona Balfe und Sam Heughan | STARZ

„Outlander“ Staffel 7 wird die Rückkehr von Lord John Gray sehen

In der kommenden Staffel wird der Fanfavorit David Berry zurückkehren, der Lord John Grey spielt. Fans trafen ihn zum ersten Mal in Staffel 2, als er ein Teenager war, und Jamie (Sam Heughan) verschonte sein Leben vor Prestonpans. Aber erst in Staffel 3, als Berry als erwachsene Version der Figur auftauchte, wurde er wichtiger für die Geschichte.

Jamie und Lord John kreuzten die Wege im Ardsmuir-Gefängnis, als der Highlander ein Gefangener und Lord John der Gouverneur war. Im Verlauf der Geschichte erfuhren die Zuschauer (und Claire), dass Lord John schwul war und sich in Jamie verliebt hatte. Aber weil wir im 18. Jahrhundert sind, muss er seine Sexualität verbergen.

VERBUNDEN: „Outlander“ Staffel 7: Sam Heughan begrüßt die Ankunft seines „Sohnes“ auf Twitter

Lord John blieb mit Jamie und Claire gut befreundet und fuhr fort, Jamies Sohn William Ransom großzuziehen. John und William waren kein wichtiger Teil der Fremdling Geschichte, seit die Kulisse in das koloniale Amerika verlegt wurde. Doch das wird sich in Staffel 7 ändern.

Ein Missverständnis wird Claire dazu bringen, das Undenkbare zu tun

Im Ein Echo im Knochen, nimmt die zentrale Liebesgeschichte zwischen Claire und Jamie eine dunkle Wendung, als Claire glaubt, dass Jamie auf See gestorben ist. Sie glaubt das, weil John ihr erzählt, dass Jamie durch den Untergang der Euterpe gestorben ist. Beide sind untröstlich, aber die Dinge werden noch schlimmer, als John erfährt, dass Claire wegen Spionage verhaftet wird.

VERBUNDEN: Wird „Outlander“ mit Staffel 7 enden? Sam Heughan und Caitriona Balfe haben beide angedeutet, dass das Ende nahe sein könnte

Um mit ihrer Trauer fertig zu werden, betrinken sie sich und Claire tut das Undenkbare – sie schläft mit Lord John. Dann besteht er darauf, dass Claire ihn zum Schutz heiratet, und sagt ihr, dass dies der „letzte Dienst“ sei, den er für Jamie leisten könne.

Sie heiraten bei ihm zu Hause und er gibt ihr einen großen Koffer mit medizinischen Geräten als Hochzeitsgeschenk. In den nächsten Monaten schlafen sie regelmäßig miteinander und entwickeln eine enge Bindung.

Stirbt Jamie wirklich in „Outlander“ Staffel 7?

Die Wendung kommt, als Jamie zurückkommt (ja, er lebt!) und schockiert ist, als er sieht, dass Claire und John ihn verraten haben. Dies führt zu einem Kampf zwischen Jamie und Lord John um Claire.

Diese plötzliche Wendung der Ereignisse findet jedoch erst in Gabaldons achtem Buch statt, Geschrieben im Blut meines eigenen Herzens. Wird Jamie in Staffel 7 zurückkehren und Claire vorfinden, die mit Lord John verheiratet ist? Oder müssen die Fans bis Staffel 8 warten? Sie werden die Antworten auf diese Fragen erfahren, wenn Fremdling Rückkehr für Staffel 7 Ende 2022 oder Anfang 2023.

Fremdling Die Staffeln 1 bis 5 werden jetzt auf Netflix gespielt. Staffel 6 ist in der Starz-App verfügbar.

VERBUNDEN: „Outlander“: 7 Fragen, die Fans in Staffel 7 beantworten müssen

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"