Ads
Unterhaltung

„Outlander“: Sam Heughan und Caitriona Balfe berichten über die Dreharbeiten zum schockierenden Finale von Staffel 6 und was es für Staffel 7 bedeutet

Ads

Warnung: Spoiler voraus für die Fremdling Staffel 6 Finale

Fremdling Fans, die Diana Gabaldons Bücher nicht gelesen haben, müssen warten, um herauszufinden, wer Malva Christie getötet hat. Das Finale der sechsten Staffel ließ dies ein Rätsel, während es auch eine Reihe anderer Fragen unbeantwortet ließ.

Das Finale trennte Jamie (Sam Heughan) und Claire Fraser (Caitriona Balfe) jedoch nach einem Feuergefecht mit Richard Brown (Chris Larkin) und dem Sicherheitskomitee sowie einer Revolte in Fraser’s Ridge mit Anschuldigungen, Claire sei eine Mörderin und eine Hexe. Hier ist, was Heughan und Balfe über die Dreharbeiten zu diesem schockierenden Finale der sechsten Staffel zu sagen haben.

Sam Heughan und Caitriona Balfe im Finale der 6. Staffel von „Outlander“ | Starz

„Outlander“ Staffel 6 sollte 12 Episoden haben

Staffel 6 wurde aufgrund der Pandemie auf nur acht Folgen gekürzt, aber das war nicht der ursprüngliche Plan. Was bedeutete, dass die letzte Folge „I Am Not Alone“ nicht das Finale der sechsten Staffel sein sollte. Balfe gab bekannt, dass sie 12 Folgen drehen würden, aber die COVID-Protokolle erschwerten das Filmen. Und ihre Schwangerschaft stellte eine noch größere Herausforderung dar.

„Es würde einen Punkt geben, an dem ich nicht mehr drehen konnte“, erklärte Balfe gegenüber Entertainment Weekly. „Anstatt Claire aus ein paar Episoden herauszuschreiben, entschieden sie sich stattdessen, an einem bestimmten Punkt aufzuhören und dann alle Episoden, die wir nicht gemacht haben, in diese Staffel zu stecken, die wir jetzt drehen [season 7]. Aber diese Entscheidung wurde wahrscheinlich erst nach der Hälfte der Dreharbeiten getroffen.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Outlander geteilter Beitrag (@outlander_starz)

Heughan fügte hinzu, dass sie ursprünglich eine Pause machen und zurückkommen wollten, nachdem Balfe geboren hatte, was, wie er zugibt, „interessant gewesen wäre“. Aber Balfe wollte, dass ihr Mutterschaftsurlaub länger als acht Wochen dauert, also entschieden sie sich schließlich, die Saison zu verkürzen.

Das Finale der sechsten Staffel zeigte die erste gemeinsame Actionszene von Sam Heughan und Caitriona Balfe

Heughan und Balfe sind bekannt für ihre heißen Sexszenen Fremdling. Aber im Finale der sechsten Staffel fügten sie auch einiges an Action hinzu. Wie Heughan feststellte, war es „das erste Mal, dass wir gemeinsam etwas unternommen haben“.

Die Schottin sagt, Balfe sei „ziemlich gut im Laden von Gewehren“ und außerdem „eine verdammt gute Schützin“. Er bemerkte auch, dass Jamie und Claire ein gutes Team seien und es „sie gegen die Welt“ sei.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Outlander geteilter Beitrag (@outlander_starz)

„Es macht Spaß zu sehen, wie sie jetzt buchstäblich Leute abwehren, um ihr Zuhause zu schützen“, sagte Heughan, und Balfe fügte hinzu: „Es ist das erste Mal, dass ich unbeabsichtigt eine Waffe rauche.“ Und sie tat es, als sie im sechseinhalbten Monat schwanger war.

In Staffel 7 von „Outlander“ ist „viel los“.

Das Fremdling Cast und Crew sind seit den Dreharbeiten zu Staffel 7 Ende März wieder am Set, und Balfe sagt, dass sie „fast fertig mit unserem ersten Block“ sind. Die irische Schönheit neckte, dass „in der nächsten Saison viel los ist“ und „alle sehr aufgeregt sind“.

„Es geht sehr gut. Und es fühlt sich wirklich positiv an. Es fühlt sich an wie ein wirklich starker Start. Es gibt also viel, worauf man sich freuen kann“, teilte Heughan mit.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Outlander geteilter Beitrag (@outlander_starz)

Balfe gab auch bekannt, dass es „definitiv einen Abschluss“ der Threads der sechsten Staffel geben wird, wobei einige „früh gebunden“ werden. Es wird auch viele neue Charaktere geben, die der Serie beitreten, die „sehr bedeutungsvoll für die Serie“ sein werden.

Fremdling Die Staffeln 1 bis 5 sind auf Netflix verfügbar und Staffel 6 wird jetzt in der Starz-App abgespielt. Staffel 7 wird Ende 2022 oder Anfang 2023 auf Starz Premiere haben.

VERBUNDEN: „Outlander“ Staffel 7 könnte eher früher als später Premiere haben

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"