Nachrichten

Olivia Wilde „ernährt“ sich von Harry Styles „Ruhm, um relevant zu sein“: Nanny

Mehr dazu: olivia wilde Nanny behauptet, Olivia Wilde habe ihren Hund aufgegeben, um mehr Zeit mit Harry Styles zu verbringen. Ist das Olivia Wildes Salatdressing, das Jason Sudeikis auseinanderfallen ließ? Olivia Wilde hält eine Rede über den Kampf durch das „Höllenfeuer“ inmitten des Nanny-Skandals Olivia Wilde, Jason Sudeikis Slam-Nanny-nach-Bombe-Interview

Das ehemalige Kindermädchen von Olivia Wilde und Jason Sudeikis behauptete, die „Booksmart“-Regisseurin habe angefangen, mit Harry Styles auszugehen, um ihr Image zu verbessern.

„Sie fand nicht, dass Jason sie so gut aussehen ließ, schätze ich. Selbst jetzt mit Harry glaube ich wirklich, dass sie sich von seinem Ruhm ernährt, um relevant zu sein“, behauptete die Frau, die sich entschied, ihre Identität geheim zu halten, gegenüber der Daily Mail in einer am Dienstag veröffentlichten Geschichte.

„Als Schauspielerin oder Regisseurin war sie nicht wirklich großartig. Jason nannte sie mittelmäßig. Es ist irgendwie so, OK, jetzt steht sie im Rampenlicht und Jason hat immer gesagt, sie will das Rampenlicht.“

Das Kindermädchen behauptete weiter, dass „jetzt [Wilde] wegen Harrys Berühmtheit ins Rampenlicht gerät“, fügte Sudeikis, 47, hinzu, die ihr sagte, der Regisseur sei „sehr besorgt darüber, was die Leute über ihre Beziehungen denken würden“.

Reps for Sudeikis antworteten nicht auf unsere Bitte um Stellungnahme zu den neuen Anschuldigungen, während Wilde’s sich weigerte, weiter Stellung zu nehmen.

Olivia Wildes ehemaliges Kindermädchen behauptete, die Schauspielerin sei wegen seines Ruhms bei Harry Styles. GC Images

In dem Bombeninterview behauptete das Kindermädchen auch, dass der „Ted Lasso“-Star die Beziehung des 38-Jährigen mit Styles, 28, zum ersten Mal auf einer alten Apple Watch entdeckte – während das Paar scheinbar noch zusammen war.

Tatsächlich behauptete das Kindermädchen weiter, Wilde habe nackt im selben Bett mit Sudeikis geschlafen und sei dünn in den Pool ihres kalifornischen Hauses eingetaucht, „nur einen Monat bevor“ sie „Olivia als Paar mit Harry Händchen haltend in den Nachrichten sah“ im Januar 2021.

Das Paar ging mit seiner Beziehung im Januar 2021 an die Öffentlichkeit.

MEGA

Das Paar ging mit seiner Beziehung im Januar 2021 an die Öffentlichkeit.

SchöneSignaturIG / SplashNeu

Nanny behauptet, Olivia Wilde habe ihren Hund aufgegeben, um mehr Zeit mit Harry Styles Wilde zu verbringen, und Sudeikis hat kürzlich das Kindermädchen wegen ihrer Behauptungen zugeschlagen, … 2

Slideshow betrachten

Zurück Weiter Teile dies:Klicken, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um auf Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet) Flipboard WhatsAppKlicken, um einen Link per E-Mail an einen Freund zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um die URL zu kopieren 2022

Nachdem er von der aufkeimenden Romanze seiner ehemaligen Verlobten erfahren hatte, warf sich der Schauspieler angeblich unter Wildes Auto, um sie davon abzuhalten, den „Goldenen“ Schlagersänger zu besuchen.

Die Frau, die sich drei Jahre lang um den Sohn Otis (8) und die Tochter Daisy (6) des ehemaligen Paares kümmerte, sagte, Sudeikis sei blind und „heulte viel“, nachdem der Regisseur von „Don’t Worry Darling“ die Sache vorzeitig abgebrochen hatte November.

Wilde und Sudeikis teilen sich zwei Kinder. FilmMagie

Doch nur wenige Stunden nachdem das umfassende Interview gefallen war, veröffentlichten Wilde und der „Horrible Bosses“-Star eine gemeinsame Erklärung über die „falschen und skurrilen Anschuldigungen“.

„Als Eltern ist es unglaublich ärgerlich zu erfahren, dass ein ehemaliges Kindermädchen unserer beiden kleinen Kinder öffentlich solche falschen und skurrilen Anschuldigungen gegen uns erhebt“, sagten die Schauspieler am Montag gegenüber Page Six.

Das ehemalige Kindermädchen behauptet, der „Don’t Worry Darling“-Regisseur habe Sudeikis untröstlich zurückgelassen. TheImageDirect.com

„Ihre nun 18-monatige Kampagne, uns, sowie geliebte Menschen, enge Freunde und Kollegen zu belästigen, hat ihren unglücklichen Höhepunkt erreicht. Wir werden uns weiterhin darauf konzentrieren, unsere Kinder großzuziehen und zu beschützen, in der aufrichtigen Hoffnung, dass sie sich jetzt dafür entscheiden wird, unsere Familie in Ruhe zu lassen.“

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"