Ads
Gesundheit

Olivia Plath beschuldigt Schwiegermutter Kim, Kreditkartenbetrug begangen zu haben

Ads

Während der Staffeln von Welcome to Plathville hat sich die Beziehung zwischen Schwiegermutter Kim Plath und Olivia Plath nicht wesentlich verändert. Aber jetzt, wo die Plath-Geschwister Ethan Plath, Moriah Plath und Micah Plath versuchen, eine Beziehung zu ihrer Mutter zu haben, rührt sich Olivia nicht.

Jetzt könnte endlich der Grund für die langjährige Fehde zwischen Olivia und Kim aufgedeckt werden. Im Finale der 4. Staffel von Welcome to Plathville beschuldigte Olivia Kim Plath des Kreditkartenbetrugs. Ist an den Vorwürfen etwas Wahres dran? Und wie steht der Rest der Familie zu diesem Vorwurf? Hier ist, was wir bisher wissen.

Quelle: TLCIm Finale der 4. Staffel von „Welcome to Plathville“ beschuldigte Olivia Kim Plath des Kreditkartenbetrugs.

In einem Beichtstuhl während der Folge gab Olivia, die mit Ethan Plath verheiratet ist, einen tieferen Einblick in ihren Streit mit Kim Plath, ihrer Schwiegermutter. Olivia begann: „Ich traf Kim, als ich 16 war, und als ich sie zum ersten Mal traf, gab sie mir das Gefühl, wichtig zu sein. Sie nahm mich irgendwie unter ihre Fittiche und machte mich in vielerlei Hinsicht zu ihrer neuen besten Freundin. Sie rief an , die mir jeden Tag eine E-Mail schickt. Ich habe ihr mehr vertraut als meiner eigenen Mutter.“

Die Dinge änderten sich jedoch schnell, als Olivia Ethan heiratete. „Ich denke, was sich geändert hat, war, als ich anfing zu erkennen, dass ich nur benutzt wurde. Ich hatte das Gefühl, dass ich für sie nur dann wertvoll war, wenn ich tat, was sie von mir wollte. Ich werde nie vergessen, einen 20-jährigen Mann zu heiraten , die, seine Mutter, seine Kreditkarte benutzte und Dinge für sich selbst kaufte und es ihm nicht zurückzahlte.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von TLC (@tlc)

Quelle: Instagram/@tlc

Olivia schlug auch vor, dass Ethan die Passwörter seiner eigenen Bankdaten oder seines Computers nicht kannte, was ihn anfällig machte, um von Kim ausgenutzt zu werden. Als Olivia Ethans Passwörter änderte und sich weigerte, es Kim zu sagen, wurde ihre Beziehung angespannt.

„Es ging von ‚Ich liebe dich so sehr‘ zu ‚Du hast den Teufel in dir‘. Und es hat sich einfach über Nacht geändert“, sagte Olivia. „Von jemandem gewollt zu werden, bedeutet nicht, dass er dich liebt. Er kann dich wollen, weil du seine Bedürfnisse erfüllst, nicht weil er deine erfüllen will.“

Obwohl Kim und Olivia bis zum Ende des Finales von Staffel 4 Fortschritte zu machen schienen, indem sie eine höfliche Begrüßung austauschten, stimmt etwas nicht ganz.

Quelle: TLC

Am 5. August 2022 teilten die Plath-Geschwister Moriah, Micah und Lydia einen Beitrag auf Instagram, in dem sie Gerüchte über Kims angeblichen Kreditkartenbetrug ansprachen und argumentierten, dass ihre Mutter Kim hätte sich gegen die Anschuldigungen vor der Kamera verteidigen dürfen. Der Beitrag implizierte anscheinend auch, dass Olivia gelogen oder zumindest absichtlich unwahr gewesen war.

Die Erklärung beginnt: „Wir als Familie haben beschlossen, nicht mehr geteilt zu werden. Die Geschichte hat viel mehr zu bieten, als Sie in der Show gesehen haben Show bearbeitet wird, sind wir eigentlich eine Familie, die voller Liebe und Respekt füreinander ist.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Moriah Jasper Plath (@moriah.jasper)

Quelle: Instagram/@moriah.jasper

Die Nachricht fährt fort: „Zum Beispiel wollten wir etwas aufklären, das Olivia während der letzten Folge gesagt hat. Was Olivia über unsere Mutter gesagt hat, die Ethans Kreditkarte benutzt, war nicht die ganze Geschichte. Mutter und Ethan hatten eine Geschäftsvereinbarung, in der Ethan einen verdiente gutes bisschen Geld. Und beide Parteien wussten von allen Transaktionen, die getätigt wurden. Unsere Mutter hätte die Gelegenheit haben sollen, sich zu verteidigen und ihre Seite der Geschichte zu erzählen.

Die Erklärung fügt auch hinzu, dass sie „Menschen sind, die Fehler machen“, und dass die Aufrechterhaltung der „Spaltung“ der Familie auch den jüngeren Familienmitgliedern schadet.

Ethan, Olivias Ehemann, hat den Beitrag nicht öffentlich kommentiert, aber Olivia selbst hat auf den Kommentar eines Zuschauers geantwortet, bevor sie schnell gelöscht hat, was sie gesagt hat.

Quelle: IMGUR

Ein Zuschauer schrieb: „Der Beitrag „Plath Family“ machte mir Sorgen um dich …“, worauf Olivia bedrohlich antwortete: „Dysfunktionale Systeme schützen gerne Funktionsstörungen.“

Es hört sich so an, als hätte die Familie Plath noch viel mehr zu tun. Daumen drücken für eine vollständige Versöhnung in Staffel 5! Sie können jetzt Episoden von Welcome to Plathville auf Discovery Plus streamen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"