Ads
Unterhaltung

Noel Gallagher ist Linkshänder, aber „spielt Gitarre und isst Chips“ Rechtshänder

Ads

Wann immer man heutzutage Noel Gallagher oder Oasis in den Nachrichten sieht, hängt das bestenfalls am Rande mit ihrem musikalischen Schaffen zusammen. Aber einst waren Gallagher und sein Bruder Liam Gesichter der Britpop-Bewegung, die in den 1990er Jahren den britischen Äther dominierte.

Auf ihrem kommerziellen Höhepunkt war die Band dank ihres Gitarren-Pop-Stils ein globales Phänomen. Um zu diesem Ruhm zu gelangen, lernte Noel, sein Instrument auf eigenwillige Weise zu spielen.

Noel Gallagher tritt auf der Bühne auf
Noel Gallagher | Javier Bragado/Getty Images

Noel lernte, viele Aufgaben mit seiner Nebenhand zu erledigen

Linkshänder lernen früh im Leben, dass die Welt nicht für sie gebaut ist. (Danke an alle, deren Hand nach zu langem Schreiben in einem Notizbuch mit Bleistiftresten bedeckt ist.) Einige Gegenstände wie Scheren, Golfschläger oder Tastaturen werden jetzt speziell für Linkshänder intuitiver gemacht.

Es gibt auch Gitarren für Linkshänder, aber Noel Gallagher hat gelernt, das Instrument auf traditionelle Weise zu spielen, obwohl es nicht auf seiner natürlichen Seite liegt.

Gallagher interviewte den britischen Radiosender Radio X, um die am häufigsten gegoogelten Fragen über ihn zu beantworten. Drei Minuten nach Beginn des Videos spricht er darüber, wie er sich mit seiner rechten Hand für seinen gewählten Beruf und andere, alltäglichere Aktivitäten auskennt. „[I play] Gitarre mit der rechten Hand und Chips mit der rechten Hand essen, aber ich bin Linkshänder, ich bin beidhändig“, sagt er.

Jeder Linkshänder muss lernen, einige Dinge mit der Nebenhand zu erledigen, um den Tag zu überstehen, aber in typischer Gallagher-Manier stellt er fest, dass seine Beidhändigkeit darauf zurückzuführen ist, dass er „besonders“ ist.

Die Musik von Oasis wird von den ständigen Kontroversen überschattet, die die beiden Brüder verursachen

“ src=“https://www.youtube.com/embed/0vTDXvkslk8?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Oasis entwickelte sich zu einer der führenden Kräfte des Britpop. Geboren nach der von Margaret Thatcher geführten konservativen Politik in England und teilweise als Reaktion auf die Popularität von Grunge-Bands in Amerika, wurde Britpop als eine optimistischere und eingängigere Marke des Alternative Rock definiert, die sich stark auf britische Bezugspunkte für musikalische Einflüsse stützte und ästhetische Entscheidungen.

Oasis waren stark von den Beatles inspiriert, und obwohl es falsch wäre zu sagen, dass sie ein ähnliches Maß an Ruhm oder Erfolg erreichten, war die Band für kurze Zeit alles erobernde Rockstars. Ihr Debütalbum, Auf jeden Fall vielleicht, wurde von der Kritik gefeiert und auf beiden Seiten des Teiches mit Platin ausgezeichnet.

Die Nachfolge, (Was ist die Geschichte) Morning Glory? wurde in jeder Hinsicht größer. Streicherpassagen und mitreißende Refrains untermauerten Singles wie „Wonderwall“, „Don’t Look Back in Anger“ und „Champagne Supernova“, die Oasis zu noch größeren Höhen trieben. Winde war das meistverkaufte Album des Jahrzehnts in Großbritannien und gilt als wegweisende Platte dieser Ära.

Aber die brennbare Beziehung zwischen Liam und Noel war so, dass ihr Ruhm nur von kurzer Dauer sein würde. Die anderen fünf Oasis-Alben werden nicht gerne in Erinnerung bleiben, und die Brüder wurden bald mehr dafür bekannt, dass sie gegeneinander kämpften, kostenlose und aufrührerische heiße Aufnahmen über andere Bands schleuderten und mehr als alles andere Fans von Manchester City waren.

Oasis löste sich 2009 auf, nachdem Noel die Band Stunden vor einem Auftritt verlassen hatte. Schließlich gründete er seine eigene Band, Noel Gallagher’s High Flying Birds, und hat drei Alben unter dem Namen veröffentlicht.

Noel ist bei weitem nicht der einzige berühmte linkshändige Gitarrist

Es gibt eine lange Reihe renommierter Gitarristen, die Linkshänder waren. Duane Allman, Robert Fripp von King Crimson und Mark Knopfler, Frontmann der Dire Straits, lernten alle mit der rechten Hand Gitarre zu spielen, obwohl sie, wie Noel Gallagher, in anderen Bereichen ihres Lebens Linkshänder waren.

Jimi Hendrix war auch ein Linkshänder, aber er näherte sich seiner Situation, indem er Gitarren auf den Kopf stellte und sie neu bespannte, um mit seiner linken Hand zu spielen. Diese Technik trug zu dem einzigartigen Ton bei, den er aus seinen Instrumenten zaubern konnte, und festigte ihn als einen der größten Gitarristen aller Zeiten. Und wie Gallagher erledigte Hendrix bestimmte Dinge mit der rechten Hand, wie Schreiben und Essen.

Kurt Cobain war ein weiteres linkshändiges Genie, das viel zu früh starb, obwohl ihm beigebracht wurde, mit der rechten Hand zu schreiben.

Paul McCartney ist wahrscheinlich der finanziell erfolgreichste Rechtsausleger der Musikgeschichte, während Tony Iommi von Black Sabbath darauf bestand, Linkshänder zu spielen, selbst nachdem er bei einem Arbeitsunfall bei seinem Job in einer Blechschmiede die Spitzen von Mittel- und Ringfinger seiner rechten Hand verloren hatte Fabrik. Er tat dies, indem er Abdeckungen an seinen Fingern anbrachte, leichtere Saiten verwendete und seine Gitarre verstimmte, um den Schaden auszugleichen.

VERBINDUNG: Diese Prominenten sind Linkshänder und das zeigt sich total in ihrer kreativen Arbeit

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"