Ads
Nachrichten

Neue Informationen zu Hartz 4 sind aufgetaucht. Beim Bürgergeld wird das anders sein.

Ads

Neue Informationen zu Hartz 4 sind aufgetaucht. Beim Bürgergeld wird das anders sein.

15.01.2022 um 00:50 Uhr

Das ist Hartz IV

Das ist Hartz IV

Hartz IV ist seit seiner Einführung im Jahr 2005 der beliebte Spitzname für Arbeitslosengeld II. Aber woher kommt der Spitzname?

Beschreibung anzeigen

Die Bürgereinnahmen sollen Hartz 4 und Grundsicherung ersetzen, so die Pläne der Ampelkoalition für dieses Jahr.

Neue Informationen darüber, was sich beim Bürgergeld im Vergleich zu Hartz 4 ändern wird, liegen jetzt vor.

Neue Infos zu Hartz 4 und Grundsicherung! Anders sieht es aus, wenn Bürgergelder verwendet werden.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Betroffene im großen Stil aus der Langzeitarbeitslosigkeit holen – und mit ganz neuen Ansätzen! Mit der geplanten Abschaffung von Hartz IV will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Betroffene in großem Umfang aus der Langzeitarbeitslosigkeit holen.

——————–

Das ist Hartz 4:

Arbeitslosengeld II (ALG II) ist die eigentliche Bezeichnung von Hartz 4. Seit dem 1. Januar 2005 ist es in Kraft. Sie ist nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch die Mindestsicherungsleistung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte. Ziel ist es, den Begünstigten ein menschenwürdiges Leben zu erleichtern. Hartz 4 soll laut Ampelkoalition in ein neues Bürgergeld umgewandelt werden.

———————-

Die Ampelkoalition plant eine umfassende Reform. Hartz 4 und Bürgereinkommen

Fleig/Eibner Pressefoto | picture alliance / Eibner-Pressefoto

Im Dezember 2021 gab es 977.000 Langzeitarbeitslose. Dies stellt einen deutlichen Anstieg seit der Corona-Krise dar, da ihre Zahl 2019 unter 700.000 gesunken war. In Deutschland ist fast die Hälfte aller Arbeitslosen seit mehr als einem Jahr arbeitslos! Zwei Drittel von ihnen haben ihre Berufsausbildung nicht abgeschlossen.

Die Ampelregierung will mit der geplanten Reform der Bürgereinkommen beginnen. „Heutzutage vermitteln Jobcenter Menschen mit einer Grundsicherung häufig in befristete Jobs und sehen sie dann nach einigen Monaten wieder, weil sie nicht in eine Festanstellung vermittelt werden können“, beklagte Heil.

Bürgereinkommen ersetzen Hartz 4 und Grundsicherung: „Ausbildung kommt künftig vor Zeitarbeit.“

Das will der Arbeitsminister ändern! „Ausbildung wird in Zukunft Vorrang vor Nebenjobs haben“, prognostiziert Heil. Ein Ziel sei es, Langzeitarbeitslosen „einen Berufsabschluss nachzuholen und ihnen damit eine reelle Chance auf eine dauerhafte Beschäftigung zu geben“, so Heil.

Langzeitarbeitslose, die an einer Weiterbildung teilnehmen, erhalten als Anreiz eine monatliche Prämie von 150 Euro.

Von 1993 bis 2021 ist die Arbeitslosenquote in Deutschland gestiegen.

dpa infographic GmbH | Foto mit freundlicher Genehmigung von picture alliance/dpa/dpa-infogrаfik GmbH

Große Hoffnungen setzt die Koalition in die derzeit in Verhandlung befindlichen neuen Beteiligungsvereinbarungen zwischen Jobcentern und Arbeitslosen. „Bisherige Integrationsvereinbarungen waren stark formalisiert und nicht immer bedarfsgerecht“, erklärt Heil. Zukünftig sollte explizit angegeben werden, welche Qualifikationen erforderlich sind, sowie die Art der erforderlichen Unterstützung.

Auch Pаscаl Kober, Sozialexperte der FDP, empfiehlt den Jobcentern, künftig „sorgfältig und sensibel“ die Fähigkeiten von Arbeitslosen einzuschätzen.

———————-

Weitere Artikel zu Hartz 4:

———————-

Hartz-4-Reform: Tag der offenen Tür

Wann er dem Bundestag einen Gesetzentwurf zum Bürgereinkommen vorlegen wird, hat Hubertus Heil noch nicht angekündigt. Es war eine „große Reform“, die sorgfältig geplant werden musste, so der Sozialdemokrat. Im Jahr 2022 ist jedoch mit einer Präsentation zu rechnen.

Beim Thema künftige Sanktionen bleibt die Koalition gespalten. Der von den Bürgern gesammelte Geldbetrag ist derzeit ebenfalls unbekannt. (so wie dpа verwendet wird)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"