Ads
Nachrichten

Nestlé hat im Oktober einen Produktrückruf herausgegeben. Dieser Adventskalender sollte vermieden werden.

Ads

Einer der Adventskalender von Nestlé Deutschland wurde zurückgerufen. Ein glutenfreies Logo wurde falsch angebracht und eine Tür enthält glutenhaltige Süßigkeiten. Dieser Adventskalender wurde beschädigt.

Nestlé Deutschland ruft derzeit seinen Smarties-Adventskalender wegen eines falschen Logos zurück. Bild: picture alliance / dpa | Patrick Pleul (Symbolfoto)

Hin und wieder gibt es Warnungen vor Lebensmitteln oder anderen Alltagsgegenständen wegen gefährlicher Inhaltsstoffe oder falscher Kennzeichnung. Nestlé Deutschland hat eine Adventskalenderwarnung herausgegeben. Auf Smarties Adventskalendern wurde laut Hersteller ein glutenfreies Logo – eine durchgestrichene Ähre – fälschlicherweise aufgedruckt. Als Folge davon können Zöliakie-Betroffene gesundheitliche Folgen haben.

Aktuelle Produktwarnung von Nestlé: Smarties-Adventskalender

Am Donnerstag warnte das Unternehmen Menschen mit Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) davor, es zu essen, weil es geringe Mengen Gluten enthielt, in einer Zahl hinter Tür 24. Weizenmehl und Gerstenmalzextrakt sind in der Zutatenliste korrekt aufgeführt. Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, die Magenschmerzen, Blähungen und Blähungen verursacht. Patienten mit Zöliakie sollten nach Angaben des Unternehmens ärztlichen Rat einholen, wenn nach der Einnahme des Produkts Symptome auftreten. Der Adventskalender enthält Gluten!

So bekommen Kunden ihr Geld zurück

Kunden mit Zöliakie können den Adventskalender an Nestlé zurücksenden und bekommen ihr Geld zurück. Verbraucher sollten dazu die Verbraucherservice-Hotline unter 069/6671-8888 anrufen.

Hast du es schon gelesen? Edeka und Marktkauf anrufen wegen ! Vermeiden Sie diesen Wein

und folge schon An Facebook und Youtube ? Hier finden Sie aktuelle News, Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. 005

de / dpa

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"