Ads
Nachrichten

Mülheim: Auf der Baustelle ist ein schlimmer Unfall passiert! Bauarbeiter werden von einer Baggerschaufel in ein tiefes Loch geschoben.

Ads

Mülheim: Auf der Baustelle ist ein schlimmer Unfall passiert! Bauarbeiter werden von einer Baggerschaufel in ein tiefes Loch geschoben.

Rettungsgasse: Wie man sie richtig formt

Rettungsgasse: Wie man sie richtig formt

Bei Staus außerhalb der Ortschaften muss in Deutschland ein Rettungsstreifen gebildet werden. Das müssen Sie bedenken.

Beschreibung anzeigen

Auf einer Baustelle in Mülheim ist ein schrecklicher Unfall passiert!

Aus einer Mülheimer Grube musste am Samstag, 15. Januar, ein Mann gerettet werden.

Die Baugrube in Mülheim hat einen metertiefen Absturz.

Am Samstag kam es bei Bauarbeiten zu einem tragischen Unfall. Ein Arbeiter stürzte etwa vier Meter, nachdem er von einer Baggerschaufel getroffen worden war.

In Mülheim ist ein Mann begraben. Die Feuerwehr wurde zur Hilfe gerufen.

Foto: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

———————

Einige Fakten über die Stadt Mülheim an der Ruhr:

1093 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt, Stadtrechte wurden 1808 verliehen. Sie liegt zwischen Duisburg, Essen und Düsseldorf und hat 170.632 Einwohner (Stand Dezember 2019).

———————

Unter ihm wurde eine große Baugrube ausgehoben. Ein Bauarbeiter wurde schwer verletzt.

Feuerwehr Mülheim rettet Unfallopfer

Gegen 9:16 Uhr traf die Feuerwehr ein. in Mülheim Heissen, nahe der Unfallstelle am Kiekweg Das Unfallopfer wurde zunächst von einem Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt.

Mülheim: Rettungskräfte können den Mann mit Hilfe einer Trage retten.

Foto: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Die Rettungsbemühungen der Feuerwehr konnten beginnen, nachdem die erste Hilfe abgeschlossen war. Eine Drehleiter wurde verwendet, um den Verletzten aus der Baugrube zu heben, die er auf einer Korbtrage platziert wurde.

———————

Weitere Neuigkeiten aus Mülheim:

Mülheim: Eine Familie steht nach einem verheerenden Brand vor dem Nichts; Diese Aktion sollte ihnen jetzt helfen können.

Mülheimer Priester wurde vom Bistum Essen suspendiert, weil ihm abscheuliche Verbrechen vorgeworfen werden.

Corona-Dino bringt das Mülheimer Rathaus durcheinander, doch der Bürgermeister kommt heraus.

———————

Anschließend wurde er per Krankenwagen in ein Essener Krankenhaus transportiert. (gf)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"