Ads
Unterhaltung

Monster: The Jeffrey Dahmer Story: Zuschauer bezeichnen die Netflix-Serie als „verstörendstes“ wahres Krimidrama aller Zeiten

Ads

Wie Sie es von Ryan Murphy, dem Schöpfer von American Horror Story und Ratched, erwarten würden, hat Netflix‘ neues True-Crime-Drama Monster: The Jeffrey Dahmer Story die Zuschauer gefesselt.

MEHR: Monster: Was ist mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer passiert?

Das zehnteilige Drama zeigt Evan Peters als einen der berüchtigtsten Serienmörder Amerikas, Jeffrey Dahmer, und enthüllt, wie er seinen mörderischen Amoklauf über ein Jahrzehnt lang vor aller Augen ausführte – und aufgrund der überzeugenden Darbietungen und der dunklen Handlung der Serie viele Zuschauer haben hatte eine starke Reaktion auf die Show.

Player wird geladen…

UHR: Die Verbrechen von Jeffrey Dahmer wurden in der neuen Netflix-Serie untersucht

Tatsächlich sind die Zuschauer in Scharen zu Twitter gegangen, um zu teilen, wie verunsichert sie waren, als sie das Drama sahen. Wie eine Person schrieb: „Dahmer auf Netflix könnte die verstörendste und ärgerlichste Serie sein, die ich in meinem Leben gesehen habe.“

MEHR: Das Seriensubjekt Adnan Syed gewährte einen neuen Prozess und wurde nach 22 Jahren aus dem Gefängnis entlassen

MEHR: Die 7 besten Krimi-Dokumentationen auf Netflix, die man gesehen haben muss

„Dies war wahrscheinlich die beängstigendste und verstörendste Show, die ich je gesehen habe. Evan Peters erhält BESSER einen Emmy für seine Leistung als Dahmer. Die Schauspielerei, die Kameraführung und der Soundtrack machten diese Show extrem intensiv, aber unglaublich. Sehen Sie es sich an, wenn Sie es wahr genießen Kriminalität“, sagte ein anderer.

„Ich kenne die Geschichte von Jeffrey Dahmer ziemlich gut, aber diese Show auf Netflix ist immer noch höllisch beunruhigend. Evan Peters ist phänomenal“, fügte ein anderer hinzu, während viele andere betonten, wie „düster“ und „verdreht“ die Show im Vergleich zu anderen sei.

Das Netflix-Drama zeigt Evan Peters als einen der berüchtigtsten Serienmörder Amerikas

„Falls irgendjemand denkt, dass die Dahmer-Serie gemacht wurde, um einen anderen Serienmörder zu verherrlichen, ist das definitiv nicht der Fall. Sie hat mir Tränen in den Augen und Übelkeit in den Magen getrieben und ihn zu 100 % als das Monster dargestellt, das er war.“

MEHR: Wer ist Riverdales Ryan Grantham? Schauspieler zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er seine Mutter getötet hat

Wirst du einschalten? Die Inhaltsangabe der Serie lautet: „Zwischen 1978 und 1991 nahm Jeffrey Dahmer auf grausame Weise siebzehn unschuldigen Opfern das Leben. DAHMER – Monster: The Jeffrey Dahmer Story ist eine Serie, die diese skrupellosen Verbrechen aufdeckt, in deren Mittelpunkt die unterversorgten Opfer und ihre betroffenen Gemeinschaften stehen durch den systemischen Rassismus und das institutionelle Versagen der Polizei, die es einem der berüchtigtsten Serienmörder Amerikas ermöglichten, seine Mordserie über ein Jahrzehnt vor aller Augen fortzusetzen.“

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren What to Watch-Newsletter an, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"