Ads
Gesundheit

Mit wem landet Dani bei „Love on the Spectrum US“? Sie hat sich in der Show mit zwei Typen verabredet

Ads

Ähnlich wie sein australisches Gegenstück folgt Netflixs Love on the Spectrum US Menschen mit Autismus, die sich aufmachen, romantische Beziehungen einzugehen – einige zum allerersten Mal. Die Serie ist voller herzerwärmender Geschichten, weshalb viele Fans vom Leben ihrer Stars noch mehr verzehrt wurden als von denen aus anderen Dating-Shows. In Wahrheit ähnelt die Serie weit mehr einer Dokumentation als einer Reality-Show, die es den Fans ermöglicht, noch tiefer in das Leben der Menschen auf dem Bildschirm hineingezogen zu werden.

Eine dieser Personen ist Dani Bowman, die Zuschauer im Laufe der ersten Staffel gesehen haben, wie sie mit zwei verschiedenen Typen ausgegangen sind. Die Fans haben sich so sehr in ihre Suche nach Liebe vertieft, dass sie nicht anders können, als zu fragen: Jetzt, da die Dreharbeiten abgeschlossen sind, wer hat Dani am Ende?

Quelle: Netflix

Dani und Solomon

Mit wem landet Dani bei „Love on the Spectrum US“? Sie begann mit Solomon auszugehen.

Vor ihrem Auftritt bei Love on the Spectrum US lebte Dani mit ihrer Tante und ihrem Onkel in Los Angeles. Als sie sich der Besetzung anschloss, hoffte sie, einen potenziellen Partner zu treffen, mit dem sie kompatibel war. Anfangs brachte die Show sie mit einem Typen namens Solomon zusammen, und während ihres ersten Dates schien es klar, dass sie sich gut verstanden.

Dani und Solomon hatten viele Dinge gemeinsam, darunter ihre großen Lebensziele, Hoffnungen für die Zukunft und sogar ihre Abneigungen. (Solomon schien sich nicht allzu sehr für Danis Liebe zur Animation zu interessieren, aber das störte sie nicht allzu sehr.) Am Ende ihres Dates teilten sie einen kurzen Kuss, was die Zuschauer als positives Zeichen werteten.

Quelle: Netflix

Dani und Solomon

Nachdem Dani jedoch nach Hause kam, begannen sich ihre Gedanken über Solomon zu ändern. Sie fühlte sich beim ersten Date unwohl beim Küssen und hatte das Gefühl, dass Solomon zu schnell vorgehen könnte. Sie stimmte jedoch immer noch einem zweiten Date zu, und sie machten sich gemeinsam auf den Weg zu einem Picknick mit Essen und Wein.

Sie verbrachten noch etwas Zeit damit, sich kennenzulernen, aber es dauerte nicht lange, bis Solomon darauf bestand, sie wieder zu küssen. Da wurde Dani klar, dass er definitiv nicht der Richtige für sie war. Als sie später ihre Besorgnis darüber äußerte, wie schnell er zu ihrer Familie zog, gaben sie ihr einen soliden Ratschlag – um es so schnell wie möglich zu beenden.

Quelle: YouTube/@NetflixDani wechselte von Solomon zu Adan.

Nach dem holprigen Start mit Solomon beschloss Dani, es mit Speed-Dating zu versuchen, und dort traf sie einen Typen namens Adan. Er gehörte zufällig auch zum Autismus-Spektrum, aber sie hatten noch viel mehr gemeinsam – einschließlich Danis Interesse an Kunst und Animation.

Dani und Adan kamen bei ihrem ersten Date in einem japanischen Restaurant zusammen, aber sie beschloss trotzdem, Solomon danach eine letzte Chance zu geben. Laut The Cinemaholic gingen sie zu einem anderen Date, bevor Dani zwei Monate nach den Dreharbeiten für gut abbrach.

Bis jetzt ist unklar, ob Dani immer noch eine mögliche Beziehung mit Adan verfolgt oder nicht.

Die erste Staffel von Love on the Spectrum US ist ab sofort auf Netflix zum Streamen verfügbar.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"