Ads
Gesundheit

Mann wegen Mordes an Mädchen, 13, angeklagt, nachdem er „Auto in eine Menschenmenge gerammt“ hatte

Ads

Ein FAHRER wurde wegen Mordes angeklagt, nachdem er angeblich ein 13-jähriges Mädchen in Australien angefahren und getötet hatte.

Ein 52-jähriger Mann soll in den frühen Morgenstunden des Samstags in Mount Isa im Nordwesten von Queensland mit seinem Auto in eine Menschenmenge gefahren sein.

1

Es wird behauptet, dass es gegen 2 Uhr morgens eine große Störung im Vorort Pioneer gegeben habe, an der mehrere Personen beteiligt waren.

Weiter soll ein Mann mit einem Fahrzeug direkt in die Gruppe gefahren sein und den 13-Jährigen geschlagen haben.

Rettungsdienste eilten ihr zu Hilfe, aber der Teenager konnte leider nicht gerettet werden.

Das unbekannte Mädchen starb noch am Tatort an schweren Kopfverletzungen, bestätigte die Polizei.

Die Mutter der ukrainischen Heldin wurde während ihrer Gefangenschaft von Russen ausgehungert und geschlagen
Beobachten Sie den Draufgänger „eine Sekunde vor dem Tod“, wie er 2.600 Fuß in einer verworrenen Rutsche in die Tiefe stürzt

Der wegen Mordes Angeklagte, ein Einheimischer, wird am Montag vor Gericht erscheinen.

Inzwischen untersucht die Polizei den Vorfall und spricht mit mehreren Familien in der Gemeinde.

Detective Inspector Dave Barron sagte: „Ich kann der Community versichern, dass wir diese Angelegenheit sehr ernst nehmen und intensiv untersuchen.“

„Unser Mitgefühl gilt der Familie und der Gemeinde, die zu diesem Zeitpunkt … Trauer empfinden.“

Die Polizei hat jeden mit Informationen aufgefordert, Crime Stoppers unter 1800 333 000 zu kontaktieren oder sich online zu melden.

Eine Einheimische teilte der Courier Mail ihren Schock über den Vorfall mit.

Sie sagte: „Es ist eines dieser Dinge, die dich wirklich erschüttern.

„Es wäre schrecklich, egal wer daran beteiligt war, aber wenn es ein junges Mädchen ist, ist es wirklich schlimm.“

Tragischerweise ist dies die zweite Fahrerflucht der Stadt an diesem Wochenende, nachdem zwei Fußgänger in den frühen Morgenstunden des Freitags von einem gestohlenen Fahrzeug ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"