Ads
Gesundheit

Man Utd rief den Vater von Paul Scholes an, weil sie sich solche Sorgen um seinen Alkohol mit nur 16 machten

Ads

PAUL SCHOLES hat bekannt gegeben, dass Manchester United seinen Vater angerufen hat, da sie Bedenken wegen seines Saufens als Jugendlicher hatten.

Die United-Legende, 47, trat in Gary Nevilles The Overlap auf und sprach über seine Trinkgewohnheiten, als er Teil der Jugendmannschaft der Red Devils war.

1

Neville gab zu, dass er nichts von Scholes ‚Saufen wusste, obwohl der ehemalige Mittelfeldspieler bis zu fünf Mal pro Woche trank.

United-Jugendtrainer Eric Harrison nahm dies zur Kenntnis und griff in das Verhalten von Scholes ein, indem er seinen Vater anrief.

Scholes erinnerte sich an den Vorfall und sagte: „Ich erinnere mich, als ich 16, 17 oder 18 Jahre alt war, als ich in der Jugendmannschaft war, rief Eric Harrison meinen Vater an und sagte: ‚Wir machen uns ein bisschen Sorgen wegen Pauls Alkoholkonsum.‘

„Sie sagten, sie machten sich ein bisschen Sorgen wegen meines Alkoholkonsums. Ich erinnere mich, dass mein Vater sagte: „Er darf sich amüsieren, nicht wahr?“

„Ich dachte ‚f***, Dad, das solltest du wirklich nicht sagen. Nein, nein, er trinkt nicht.«

„So bin ich erzogen worden [on]. Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und manchmal an einem Montag ging man aus.

„Als ich 18 wurde, war ich es wahrscheinlich [drinking five times a week]. Alle meine Kumpels waren die ganze Zeit in der Kneipe.

„Ich kam oft an einem Sonntagmorgen in eine Kneipe, um meinen Kumpels beim Fußballspielen zuzusehen.“

WIE MAN KOSTENLOSE WETTEN AUF FUSSBALL ERHALTEN KANN

Scholes gab auch zu, dass er in seiner Jugend „einige dumme Dinge getan“ und sich einmal mit Sir Alex Ferguson gestritten hatte, nachdem er fallen gelassen worden war.

Er befürchtete sogar, dass seine Zeit bei United nach dem Streit vorbei sein würde, aber stattdessen entschuldigte er sich, nachdem er mit einer Geldstrafe von zwei Wochenlöhnen belegt worden war, und die Angelegenheit war beigelegt.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"