Ads
Unterhaltung

Madonna vs. Mariah Carey: Inside the Fehde zwischen 2 der bekanntesten Pop-Diven

Ads

Madonna und Mariah Carey sind beide massive Superstars, die von ihren Millionen Fans geliebt werden. Doch trotz ihrer Ähnlichkeiten haben sich die beiden Pop-Diven nie verstanden. Hier ist ein Einblick in die jahrelange Fehde zwischen Carey und Madonna, und welcher Sänger das höhere Vermögen hat und die meisten Platten verkauft hat.

Nebeneinander Fotos von Madonna und Mariah Carey, die seit Jahren in einer Fehde liegen.
(LR) Madonna und Mariah Carey | Jason Merritt/Getty Images; Marc Piasecki/GC-Bilder

Madonna kritisierte Mariah Carey als Beispiel für „Homogenität“ und sagte, sie habe „nichts mit Kunst zu tun“.

Mariah Carey und Madonna haben viel gemeinsam – sie sind beide ikonische Superstars mit jahrzehntelanger Karriere in der Unterhaltungsindustrie. Aber die beiden Frauen sind trotz ihrer Ähnlichkeiten keine Fans voneinander.

Ihre Fehde begann anscheinend, als die Sängerin von „Material Girl“ Carey in einem Interview mit Spin dissed. „Ich habe letzte Nacht mit kd lang darüber gesprochen“, sagte Madonna (per Culled Culture). „Ich möchte nicht auf andere Künstler losgehen, aber wir haben über ihre Platte im Vergleich zu jemandem wie Mariah Carey gesprochen – und ich denke, sie ist eine sehr talentierte Sängerin –, aber wir müssen erkennen, dass es das gleiche Land ist, das OJ freigesprochen hat dasselbe Land, das einen kompletten Scheißfilm Nummer eins macht, der Mariah Carey Platten kauft. Es ist diese Homogenität. Aber das hat nichts mit Kunst zu tun.“

Und auf die Frage: „Gibt es Momente, in denen du einfach sagst, ich wünschte, ich wäre Mariah Carey und singe nur alberne Popsongs?“ Madonna antwortete lachend: „Ich würde mich umbringen.“

Obwohl Madonna Mariah Carey unbestreitbar dissen ließ, wusste die „Always Be My Baby“-Sängerin genau, wie sie darauf reagieren sollte. Carey ist inoffiziell als Queen of Shade bekannt. Immerhin ist sie diejenige, die bekanntermaßen „Ich kenne sie nicht“ sagte, als sie nach ihrer Superstar-Kollegin Jennifer Lopez gefragt wurde.

Carey hat den „Like a Virgin“-Sänger während eines Interviews mit MTV in London verprügelt. „Ich habe Madonna wirklich nicht mehr beachtet, seit ich etwa in der siebten oder achten Klasse war, als sie beliebt war“, sagte die „Obsessed“-Sängerin.

Welche Popdiva hat mehr Alben verkauft und das größere Vermögen angehäuft?

Madonna und Mariah Carey haben beide einen legendären Status in der Unterhaltungswelt erreicht, aber einer der Sänger hat den anderen nach einigen Metriken eindeutig übertroffen.

Laut Celebrity Net Worth hat Madonna im Laufe ihrer Karriere erstaunliche 300 Millionen Alben verkauft. Das Evita star hält den Rekord für die meistverkaufte Musikerin aller Zeiten.

Carey liegt dicht dahinter und hat über 200 Millionen Alben verkauft. Sie ist nach Madonna die meistverkaufte Musikerin aller Zeiten, mit mehr Nr. 1 Hitsongs als jede andere Künstlerin in der Geschichte der US-Charts (laut Celebrity Net Worth).

Careys Nettovermögen beträgt ungefähr 320 Millionen US-Dollar. Obwohl ihr Vermögen beeindruckend ist, hat Madonna sie mit einem geschätzten Nettowert von 850 Millionen Dollar deutlich übertroffen.

VERBUNDEN: Warum Mariah Carey Shawn Mendes im März eine SMS mit „Happy Thanksgiving“ schrieb

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"