Ads
Gesundheit

„Love on the Spectrum US“ folgt Menschen im Autismus-Spektrum, die nach Liebe suchen – wie hat die Show sie gefunden?

Ads

Laut der gemeinnützigen Organisation Autism Speaks über die CDC „betrifft Autismus heute schätzungsweise 1 von 44 Kindern in den Vereinigten Staaten“. Die Chancen stehen gut, dass Sie wahrscheinlich jemanden im Autismus-Spektrum kennen. Es ist auch gut möglich, dass Sie in einer Beziehung mit jemandem waren, der an Autismus-Spektrum-Störung (ASD) leidet, was ein „breites Spektrum von Zuständen ist, die durch Herausforderungen mit sozialen Fähigkeiten, sich wiederholenden Verhaltensweisen, Sprache und nonverbaler Kommunikation gekennzeichnet sind“.

Die australische Reality-Show Love on the Spectrum begleitete Paare mit Autismus bei ihrem Versuch, Liebe zu finden. Aufgrund des immensen Erfolgs und der herzerwärmenden Geschichten der Show wurde sie unter dem treffenden Namen Love on the Spectrum US (Netflix) in die Staaten gebracht. Wie bei seinem australischen Gegenstück fand die US-Version mehrere entzückende Menschen im Spektrum, die Liebe und Leben von einem neurodiversen Standpunkt aus navigieren.

Wir sind sicher, dass wir von den Geschichten der amerikanischen Version genauso verzaubert sein werden wie von den berührenden Geschichten der australischen Serie. Es liegt nahe, dass die US-Show mehrmals 1 von 44 Personen finden musste, damit die Dinge funktionieren. Wie wurde die Besetzung von Love on the Spectrum US ausgewählt? Hier ist, was wir wissen.

Quelle: Netflix

Steve aus „Love on the Spectrum US“

Wie wird die Besetzung von „Love on the Spectrum US“ ausgewählt?

In einem wirklich netten Interview mit Slash Film enthüllte Serienschöpfer Cian O’Clery, wie die Besetzung für die US-Version von Love on the Spectrum ausgewählt wurde. Im Gegensatz zu anderen Reality-Dating-Shows läuft Love on the Spectrum US nicht über Casting-Agenturen. Tatsächlich haben sie nicht einmal eine Casting-Abteilung für die Show. Ihre Methoden sind etwas unorthodox und ein bisschen bodenständig.

„Wir hatten eine Person, die im Laufe der Zeit nur langsam daran gearbeitet hat und sich an alle Autismus-Organisationen, Selbsthilfegruppen, Psychologen gewandt hat, die mit Menschen aus dem Spektrum arbeiten, nur Einzelpersonen, Menschen, die Anhänger haben“, sagte Cian.

Die Bekanntmachung der Show war ihre oberste Priorität. Dating ist in einer Welt, die hauptsächlich auf Neurotypische ausgerichtet ist, schwierig genug. Daher muss es für die Kandidaten aufregend gewesen sein, von einer Show zu erfahren, die Menschen im Autismus-Spektrum helfen soll, ihren Partner zu finden.

Quelle: Netflix

Abby und David über „Love on the Spectrum US“

Nachdem die Show einige mögliche Kandidaten eingegrenzt hatte, war es an der Zeit, einen Anruf oder einige Zoom-Chats zu tätigen, um zu sehen, wer am besten geeignet wäre. Das ermöglichte es Cian und der Crew, eine kurze Liste von Personen zu erstellen, die sie tatsächlich von Angesicht zu Angesicht kennenlernen konnten.

„Ich denke, es ist einfach sehr wichtig, Menschen persönlich zu treffen und sicherzustellen, dass sie verstehen, was es bedeutet, beteiligt zu sein, was ihre Gefühle sind, wie sie darüber denken und warum sie sich engagieren wollen“, teilte Cian mit.

„Love on the Spectrum US“ ist eher eine Dokumentation als eine Reality-Show.

Sich selbst klein und leise zu machen, damit die Geschichten auf dem Bildschirm gehört werden konnten, war eines von Cians Zielen für diese Serie. „Manchmal sagen die Leute zu mir ‚Oh, ich habe vergessen, dass du da warst‘, und für mich ist das das Beste, was jemand sagen kann“, verriet er Slash Film.

Das mag seltsam klingen, aber in die Dreharbeiten wurde sehr wenig geplant. Damit meinen wir, dass Cian und sein Team mehr als glücklich waren, einfach mit dem Strom zu schwimmen, um die authentischste Version des Lebens der Menschen einzufangen.

Ich schaue mehr Trash-TV als die meisten Menschen und lass mich dir sagen, „Love on the Spectrum“ ist die gottverdammt herzerwärmendste Show, die ich je gesehen habe. Ich falle auf jeden Trick dieser Produzenten herein und ich bin damit einverstanden

– CoreyVersus (@RogerUndefeated) 18. Mai 2022

Apropos Ehrlichkeit, eine Sache, die Cian durch zwei Staffeln von Love on the Spectrum und eine Staffel von Love on the Spectrum US gelernt hat, ist, keine Vermutungen über Menschen im Spektrum anzustellen. Gehen Sie in dieses Erlebnis mit offenen Herzen wie der Grand Canyon. Die Leute gehen fälschlicherweise davon aus, dass Menschen im Autismus-Spektrum nicht einmal Liebe wollen. Dazu sagen wir, was für ein Mohn.

„Ich denke, das ist ein schreckliches Missverständnis, das unbedingt angegangen werden muss“, sagte Cian über die Show.

Genau wie die Personen in der Serie ist auch die Liebe selbst ein Spektrum. Es gibt keine wirkliche Definition dafür. Wie es aussieht, ist für jeden anders und so unterschiedlich wie die lieben Menschen, die an der Show teilnehmen.

Love on the Spectrum US sowie Australiens Love on the Spectrum werden derzeit auf Netflix gestreamt.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"