Ads
Gesundheit

Lorraine Kelly enthüllt den einzigen Star, den sie von der Show ausgeschlossen hat, da sie sie als „gefährlich“ bezeichnet

Ads

Lorraine Kelly hat enthüllt, dass der einzige Star, den sie in ihrer ITV-Show nicht haben wird, die umstrittene Figur Katie Hopkins ist.

Die 62-Jährige sagte, dass die Medienpersönlichkeit eine „kaputte Spülung“ sei und dass sie die einzige Ausnahme von der Regel sei.

Die Mutter eines Kindes sprach mit Jojo Sutherland und Bruce Devlin in einer kürzlich erschienenen Folge ihres Podcasts Be Honest und hatte viel über den ehemaligen The Apprentice-Star zu sagen.

Lorraine wurde nach ihren früheren Gästen gefragt und sie antwortete: „Die einzige Person, die ich wirklich nicht in der Show haben würde, ist Katie Hopkins.“

Sie schlug weiter auf die Geschäftsfrau ein: „Weil ich diese Person tatsächlich für gefährlich halte.“

Lorraine war eindeutig unbeeindruckt von Katie (Bild: ITV) Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Kelly erwähnte auch einige andere Gäste, die im Laufe der Jahre in ihrer Mittagsshow aufgetreten waren, darunter der Schauspieler Ralph Fiennes im Jahr 2019.

Ralph, der Voldemort in der Harry-Potter-Serie spielte, fand das Interview Berichten zufolge „nervenaufreibend“, weil er sich „mit Live-TV unwohl fühlte“ und fügte hinzu: „Er hasste jeden einzelnen Moment davon.“

Sie ging auch auf die Schwierigkeiten der Live-Übertragung ein und erwähnte einige Prominente, deren Interviews nicht nach Plan verlaufen waren.

Katie ist eine sehr umstrittene Figur (Bild: Getty Images)

Die Schauspielerin Parminder Nagra sollte über einen Zoom-Anruf mit der ITV-Legende sprechen, aber sie hätte ihren Platz fast verpasst, weil sie „einfach nie aufgetaucht“ sei.

Lorraine gab zu, dass während der Dreharbeiten für die Show „täglich etwas schief geht“ und enthüllte den unglücklichen Fehler eines Gastes.

Sie sagte: „Ich hätte fast Lady Gaga interviewt, aber wir haben auf sie gewartet. Wir haben stundenlang gewartet […] Wir wollten nach der Show vorab aufnehmen, um ein Uhr nachmittags, als sie nicht aufgetaucht war, gaben wir einfach auf und dachten: ‚Lass uns nach Hause gehen.’“

Lorraine hat gesagt, dass sie Katie nicht in ihrer Show haben wird (Bild: Instagram)

Ein kürzliches Interview-Missgeschick ereignete sich, als Susanna Reid Boris Johnson interviewte und Lorraines Namen erwähnte.

Sie sprach mit dem Premierminister, der fälschlicherweise dachte, er würde dem Moderator für ein Interview übergeben, und fragte, wer Lorraine sei.

Eine schockierte Susanna sagte ihm, dass sie eine „Legende“ sei, und viele Zuschauer riefen Boris als „out of touch“ an.

Als sie nach dem Fehler gefragt wurde, nannte Lorraine Susannas Interview „forensisch“ und „wirklich intelligent“.

Um mehr über die neuesten Showbiz-Nachrichten von Daily Star zu erfahren, melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"