Ads
Gesundheit

Liverpools Held Alisson hatte einen genialen Elfmetertrick, um seinen Teamkollegen zu helfen, Chelsea zu schlagen

Ads

Kostas Tsimikas erzielte im FA-Cup-Finale den entscheidenden Elfmeter, um Liverpools vierfache Hoffnungen am Leben zu erhalten – aber es war eine Gelegenheit, die Alisson ermöglichte.

Der brasilianische Nationalspieler zeigte eine starke Abwehr zu seiner Linken, um Mason Mounts plötzlichen Todesversuch abzuwehren, als die Roten im Wembley-Stadion einen weiteren Sieg im Elfmeterschießen gegen Chelsea errangen. Es war eine Neuauflage des diesjährigen Carabao-Cup-Finales, bei dem ein weiteres unterhaltsames Duell über 120 Minuten torlos endete.

Beim letzten Mal erwies sich Kepa als der Bösewicht, als der Blues-Torhüter nach 21 erfolgreichen Elfmetern seine Leistung auf Skiern verfehlte. Diesmal war es ein kürzeres Elfmeterschießen, als Edouard Mendy seinen senegalesischen Nationalspieler Sadio Mane parierte, nachdem Cesar Azpilicueta gesehen hatte, wie sein Schuss am Pfosten vorbeiging.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Fans, die zu Hause zuschauten, äußerten sich schnell zu Alissons Rolle im Elfmeterschießen nach seiner Parade, wobei der Torhüter einen beruhigenden Einfluss auf seine Teamkollegen ausübte, als sie den nervösen Weg zum Strafraum machten. Chelsea ging zuerst, und der Torhüter von Liverpool sammelte den Ball und übergab ihn zusammen mit ermutigenden Worten direkt an den nächsten Spieler.

Einige behaupteten sogar, Alisson habe dies getan, um die Auswirkungen der Gedankenspiele seines Gegenspielers Edouard Mendy im Chelsea-Tor zu begrenzen. Der senegalesische Schlussmann vertröstete mehrere ägyptische Spieler, bevor er seinem Land beim diesjährigen Afrikanischen Nationen-Pokal erfolgreich half.

Im Hinblick auf den FA Cup-Triumph sagte Alisson gegenüber BBC Sport: „Es ist erstaunlich, wir haben eine so gute Leistung gezeigt. Es war eine Schande, dass wir kein Tor erzielt haben. Es war ein richtiger Kampf, wir blieben ohne Gegentor und danach die Jungs unglaublich, dass ich die Tore geschossen habe, das letzte musste ich einfach halten.

WERDEN SIE MITMACHEN! Wird Liverpool das Quadruple komplettieren? Kommentiere unten!

Alisson Becker übergibt Trent Alexander-Arnold den Ball beim Sieg des FC Liverpool im letzten Elfmeterschießen gegen Chelsea

„Ich bin so glücklich. Ich selbst und auch Mendy haben tolle Paraden gemacht. Ohne die Hilfe des Teams hätte ich die Paraden nicht schaffen können. Sie funktionieren gut und machen es mir leichter.“

Chelsea hat jetzt drei aufeinanderfolgende FA Cup-Endspiele verloren und wurde erneut in einem Elfmeterschießen von Jürgen Klopps Mannschaft verdrängt. Mount erwies sich als der unglückliche Torschütze, als sein Schuss gerettet wurde, und Alisson würdigte Liverpools Trainerstab für ihre Rolle bei seinen Elfmeter-„Entscheidungen“.

Der Torhüter fügte hinzu: „Es war gut, he? Alle Torwarttrainer, sie helfen mir bei den Entscheidungen. Sie sind fantastische Spieler, Chelsea hat es wirklich gut gemacht, aber wir haben es verdient, zu gewinnen. Ich rette nur, weil wir es verdient haben, zu gewinnen.“

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"