Ads
Gesundheit

Liverpool-Fans schwärmen von der Idee, in der nächsten Saison im UEFA-Superpokal gegen die Rangers anzutreten

Ads

Die Liverpool-Fans schwärmen von der Idee, in der nächsten Saison im Finale des UEFA-Superpokals gegen die Rangers anzutreten.

Die Rangers sicherten sich ihren Platz im Finale der diesjährigen Europa League mit einem spannenden Sieg über RB Leipzig am Donnerstagabend, zwei Tage nachdem Liverpool das Champions-League-Finale erreicht hatte. Die Sieger dieser beiden Wettbewerbe treffen im August im Olympiastadion in Helsinki aufeinander, um die Sieger des Supercups zu ermitteln.

Nach dem Halbfinalsieg der Rangers nutzten die Liverpool-Fans die sozialen Medien, um auf die Aussicht zu reagieren, den schottischen Meister in Finnland zu treffen.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ein Unterstützer twitterte ein schockiertes GIF und schrieb: „Es besteht die Möglichkeit eines Supercup-Finales zwischen Liverpool und den Rangers.“ Während ein anderer twitterte: „Liverpool vs Rangers Super Cup“ zusammen mit einem denkenden Emoji.

Ein dritter Fan fügte hinzu: „Könnten Sie sich Rangers gegen Real Madrid oder Liverpool im Supercup-Finale vorstellen, wenn sie es zum Wahnsinn machen.“ Unterdessen schrieb auch ein anderer: „Ich wäre mehr als glücklich mit einem Supercup-Finale zwischen Liverpool und den Rangers!!!“

Liverpool trifft am 28. Mai in Paris auf Real Madrid auf der Suche nach dem siebten europäischen Titel, während die Rangers nach Sevilla reisen, um 10 Tage zuvor in ihrem ersten europäischen Endspiel seit 2008 gegen Eintracht Frankfurt anzutreten.

Wer trifft im UEFA-Superpokal der nächsten Saison aufeinander? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Liverpool hat am Dienstag das Finale der Champions League durch einen Sieg gegen Villarreal erreicht

Die beiden britischen Schwergewichtler sind sich noch nie in einem Pflichtspiel begegnet, haben aber 2008 in Ibrox ein Freundschaftsspiel bestritten, das Liverpool mit 4: 0 gewann.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat zuvor vier Mal den Superpokal gewonnen, zuletzt 2019, als sie Chelsea im Elfmeterschießen besiegte, und hofft auf eine Rückkehr, indem sie ihre Finalniederlage in der Champions League 2018 gegen Real Madrid rächt.

Sie bereiteten einen Rückkampf mit den spanischen Giganten vor, indem sie am Dienstagabend ein temperamentvolles Comeback von Villarreal zunichte machten und nach einem anfänglichen Schrecken im Rückspiel insgesamt mit 5: 2 weiterkamen.

Die Rangers erholten sich von einer Niederlage im Hinspiel gegen Leipzig am Donnerstag, mit Toren von James Tavernier, Glen Kamara und John Lundstram besiegelten sie einen 3:1-Sieg an diesem Abend und sicherten sich einen Platz in ihrem fünften Europapokalfinale.

Rangers haben sich für ihr erstes europäisches Finale seit 14 Jahren qualifiziert (Bild: Stuart Wallace/REX/Shutterstock)

Die Gers haben jedoch nur einmal im Superpokal gespielt, und zwar 1972 nach ihrem Sieg im Europapokal der Pokalsieger, obwohl sie in Glasgow von Ajax geschlagen wurden.

Bis heute ist Aberdeen der einzige schottische Klub, der den Superpokal gewinnen konnte, nachdem sie 1983 nach ihrem eigenen Triumph im Europapokal der Pokalsieger Hamburg mit 2:0 besiegt hatten.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"