Ads
Gesundheit

„Lies Beneath the Surface“ auf LMN: Wie Lelia Symington von Catering-Events zur Erfüllung ihres LA-Traums kam

Ads

Lelia Symington beschreibt sich auf ihrer Website als „Ihre Kriegerprinzessin von nebenan“. Sie verrät auch, dass sie eine „Bi-Coastal-Schauspielerin, Sängerin und Sprecherin“ ist. Sie werden sie bald in dem Lifetime-Thriller „Lies Beneath the Surface“ sehen, der am 5. August an der Seite von „Foreclosure“-Star Michael Perl erscheint.

ANZEIGE

„Lies Beneath the Surface“, ein Lifetime-Thriller, wird am Freitag, den 5. August 2022 im Netzwerk uraufgeführt. Die Erzählung folgt einer Mutter, die an einem abgelegenen Ort um die Sicherheit ihrer Familie besorgt ist. Lelia Symington wird die weibliche Protagonistin Hanna spielen. In der Zusammenfassung des Films heißt es: „Hanna fährt alleine auf einem abgelegenen See Kajak, als sie verdächtige Aktivitäten in einer nahe gelegenen Hütte bemerkt, weil sie glaubt, dass die Frau und ihre Tochter, die dort bleiben, in Gefahr sein könnten. Nachdem die Behörden nichts Ungewöhnliches finden und Hanna abweisen, Sie schaut selbst bei der Familie vorbei und es beginnt ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel ums Überleben.“ Es wird faszinierend sein zu sehen, wie sich Symington in diesem Thriller schlägt.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

„The Walls are Watching“: In Lana McKissacks raffiniertem Lifetime-Thriller gehen Liebe und Besessenheit schief

„She Went Missing“: 5 Dinge, die Sie über den Lifetime-Krimi wissen müssen

ANZEIGE

Was war Lelia Symingtons erster Film?

Lelia Symington gab ihr Bühnendebüt als Generalmajor in Gilbert und Sullivans „Fluch von Penzance“ im Alter von fünf Jahren und arbeitet seitdem. Nach ihrem Abschluss in Schauspiel und Geschichte an der NYU zog sie nach Los Angeles und begann ihre berufliche Laufbahn. Zu ihren jüngsten Spielfilmen zählen „Battle of the Sexes“ von Fox Searchlight und das Biopic „Street Survivor“ von Lynyrd Skynyrd. Kürzlich spielte sie die Hanna in dem Lifetime-Thriller „Lies Beneath the Surface“. Ihre Liebe zur Stimmarbeit fand sie bei ihrem Vater, und die beiden können „gesehen werden, wie sie mit einem anderen Akzent für jeden Block durch Van Nuys wandern, sehr zum Leidwesen der Zuschauer“, heißt es in ihrer Online-Biografie. In ihrer Freizeit singt sie gerne Jazz und geht Bergsteigen. Sie spricht gut Französisch, hat 26 Länder bereist und ist einmal 750 Kilometer mit dem Fahrrad um Nova Scotia gefahren! Lelia ist mit Singen aufgewachsen und hat Akzente geübt, also hat sie eine eingebaute Akzentbibliothek, die sofort einsatzbereit ist. Sie arbeitete in einer Off-Broadway-Shakespeare-Repertoiregruppe am College und mochte historische Stücke im Allgemeinen.

ANZEIGE

Seit sie nach Los Angeles gezogen ist, hat Lelia in mehreren Spielfilmen und preisgekrönten Kurzfilmen mitgewirkt und für eine Zeichentrickserie, Theater und Fernsehen gesprochen. Lelia wusste, dass sie Teil bedeutender Projekte als Geschichtenerzählerin, Performerin und Überlebende eines Angriffs sein wollte. Lelia war früher eine „Lanerin“ bei der spezialisierten Event-Personalagentur Mustard Lane in New York City. Ihre erste Veranstaltung war mit Fremont Blue Events, die einen fantastischen Brunch für CALIA von Carrie Underwood kuratierten.

ANZEIGE

Wer ist Lelia Symingtons Ehefrau?

Nachdem drei Hochzeiten aufgrund der Pandemie verschoben worden waren, sagten Lelia Symington und ihr sechsjähriger Freund, Schauspielkollege Chase Mullins, im April 2021 in einer engen Zeremonie „I DO“. Sie feierten jedoch mit dem Paar Freunde und Familie in einem Camp in Kalifornien im Juni 2022. Sie gingen für ihre Lieben, die aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht an ihrer ersten Hochzeit teilnehmen konnten, erneut den Altar entlang. Das Duo arbeitete zuvor an zwei Filmen zusammen: „Shame“, der 2018 veröffentlicht wurde, und „Brut Force“, der Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde.

ANZEIGE

Wie hoch ist das Vermögen von Lelia Symington?

Das Vermögen von Lelia Symington im Jahr 2022 ist noch unbekannt. Ihr Nettovermögen würde jedoch die Einnahmen aus fünf bemerkenswerten Spielfilmen und einigen Kurzfilmen umfassen.

ANZEIGE

Auf Lifetime am Freitag, den 5. August 2022, um 20 Uhr ET, verpassen Sie nicht Lelia in „Lies Beneath the Surface“.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"