Ads
Nachrichten

Khloé Kardashian und Tristan Thompson begrüßen Baby als Leihmutter

Ads

Mehr zu: Khloé Kardashian Khloé Kardashian postet ein Video von ihren zerrissenen Bauchmuskeln Khloé Kardashian ‚likes‘ Post, in dem Kris Jenner scherzte und Taylor Swifts Jet-Nutzung durchsickerte Lamar Odom: Khloé Kardashian hätte mich wegen eines anderen Babys Tristan Thompson anbrüllen können posiert mit ‚Prinzessin‘-Tochter True vor der Geburt des Babys

Khloé Kardashian und ihr Ex Tristan Thompson haben ihr zweites gemeinsames Kind bekommen, einen kleinen Jungen, bestätigte ein Sprecher des Reality-Stars exklusiv gegenüber Page Six.

Am 13. Juli kam die Nachricht, dass das immer wieder wechselnde Paar sieben Monate nach ihrer letzten Trennung einen Sohn erwartete.

„Khloé ist der außergewöhnlichen Leihmutter unglaublich dankbar für einen so schönen Segen“, sagte Kardashians Sprecher damals gegenüber Page Six.

„Wir möchten um Freundlichkeit und Privatsphäre bitten, damit Khloé sich auf ihre Familie konzentrieren kann“, schloss die Erklärung.

Ein Insider erzählte uns weiter, dass Kardashian, 38, und Thompson, 31, nicht wieder zusammen sind und außerhalb der gemeinsamen Elternschaft ihrer 4-jährigen Tochter True nicht miteinander gesprochen haben.

Der „Kardashians“-Star begrüßte True im April 2018, ein Jahr nachdem der Athlet Vater von Sohn Prince, jetzt 5, mit Ex-Jordan Craig geworden war.

Das immer wiederkehrende Paar ist auch die Eltern von Tochter True.MEGA

Während sich Kardashian und Thompson im Februar 2019 nach mehreren Betrugsskandalen seinerseits trennten, versöhnten sie sich im folgenden Jahr – nur damit der NBA-Spieler erneut untreu wurde.

Thompson gab zu, im März 2021 in Gerichtsdokumenten, die neun Monate später veröffentlicht wurden, Sex mit Maralee Nichols gehabt zu haben.

Das zweite gemeinsame Kind der Exen wurde im November 2021 vor Thompsons Vaterschaftsskandal und ihrer anschließenden Trennung gezeugt. BACKGRID

„Seine ganze Erklärung ist in diesem Ding, das besagt: ‚Ich habe mit ihr geschlafen’“, sagte Kim Kardashian in einer Juni-Folge der Hulu-Show der Familie, in der das Drama vom Dezember 2021 dokumentiert wurde.

Der Gründer von Skims, 41, bemerkte damals auch, dass Nichols mit einem Sohn schwanger war, und sagte: „Das Ganze ist so traurig, dass [Khloé] will einen jungen. Jetzt bekommt dieses Mädchen einen verdammten Jungen? Ein verdammter Zufall, mit dem er eine Nacht schläft? F–k ihn!“

Kardashian hat lautstark über ihre Pläne gesprochen, True ein Geschwisterchen zu geben.khloekardashian/Instagram

Nichols brachte später im selben Monat einen Sohn namens Theo zur Welt.

Kylie Jenner nannte Thompson „den schlimmsten Menschen auf dem Planeten“, als die Nachricht bekannt wurde, während Kourtney Kardashian seinen „unendlichen Verrat“ kritisierte.

Obwohl Khloé Robin Roberts im April sagte, Thompson sei „nicht der Typ für“ sie – und sie ist jetzt mit einem Private-Equity-Investor zusammen –, haben sie und Thompson ihren Sohn im November 2021 gezeugt, bevor seine jüngste Übertretung ans Licht kam.

Vor ihrer Trennung sprach das ehemalige Paar lautstark von ihren Plänen, True ein Geschwisterchen zu geben.

„Ich habe das Gefühl, dass es jetzt an der Zeit ist, ein weiteres Kind zu bekommen“, sagte Khloé in einer „Keeping Up With the Kardashians“-Folge vom Februar 2021.

„Ich denke, ich bin bereit, die ganze Schwangerschaftssache noch einmal zu machen“, sagte der ehemalige E! Persönlichkeit damals hinzugefügt. „Dieser Prozess kann einige Zeit dauern. Ich habe keine Ahnung. Ich möchte vorbereitet sein.“

Vier Monate später sagte Khloé zu Andy Cohen, dass ihre Leihmutter „durchgefallen“ sei, und erklärte: „Es ist ein sehr langwieriger, harter Prozess.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"