Ads
Gesundheit

Kardashian-Fans schockiert über Kourtney und Travis Barkers „ekelhafte“ Darstellung des PDA, die einen „neuen Tiefpunkt“ erreicht hat

Ads

KOURTNEY Kardashian und der neue Ehemann Travis Barker sind keine Unbekannten für extravagante öffentliche Zurschaustellungen ihrer Zuneigung.

Aber Travis ‘neueste Liebesbekundung könnte die Grenze überschritten haben.

Instagram/@kourtneykardash

Kourtney und Travis waren nie schüchtern, ihre Liebe in der Öffentlichkeit zu zeigen

Hallo

Am Freitag teilte Kourtney ein Video des Blink-182-Rockstars, der dem Reality-Star einen Kuss gab.

Nur war es nicht die physische Version von ihr, sondern ein Poster von Kourtney, 43, das draußen als Werbung für die neue Staffel der neuen Staffel der Hulu-Show der Familie ausgestellt war.

Die Werbung befand sich an einem sehr öffentlichen Ort, an dem jeder vorbeigehen und sie berühren konnte, oder Schlimmeres.

Aber laut seinem Post schien das Travis nicht zu stören.

LESEN SIE MEHR KOURTNEY UND TRAVIS

ROTE FLAGGE?

Kardashian-Fans entdecken „beunruhigende“ Details über die Ehe von Kourtney und Travis

ARMER KURT!

Kourtney & Ehemann Travis wurden während des Meilensteinmoments WIEDER von ihren Schwestern brüskiert

„Das ist mir egal, das heißt, das ist meine Frau“, betitelte er das Video.

Dem 46-Jährigen war es vielleicht egal, aber Fans in einem Reddit-Chatraum taten es – und teilten ihren Ekel.

„Du wirst mich nie dabei erwischen, wie ich meine Lippen auf etwas drücke, das wahrscheinlich von anderen Menschen berührt wurde“, kommentierte eine Person.

„Kein Wunder, dass er immer krank ist. Solche zufälligen A**-Oberflächen zu küssen“, sagte ein anderer.


„Ich sehe, wie er immer wieder Covid bekommt“, fügte ein dritter hinzu.

Während ein Fan feststellte: „Bruh, das Ding ist wahrscheinlich so schmutzig.“

KRANKER TRAVIS

Erst letzten Monat gab Travis bekannt, dass er Covid unter Vertrag genommen hatte und in Quarantäne gezwungen wurde.

Dies, nachdem er fast genau ein Jahr zuvor an der gleichen Krankheit gelitten hatte.

Als er die Neuigkeiten auf Instagram teilte, erklärte er unverblümt: „COVID ist scheiße. Ich würde lieber Schlagzeug spielen.“

Der Schlagzeuger ließ auch ein wütendes Emoji mit einem zensierten Etikett auf dem Mund fallen.

Auch Kourtneys Ehemann hat einen düsteren Schnappschuss von sich hochgeladen.

Er hat nie erfahren, wie er sich mit COVID infiziert hat, aber der Rocker war kürzlich in Cleveland, als er mit Rapper Machine Gun Kelly, 32, in seiner Heimatstadt auf Tour war.

NOTFALL

Und im Juni wurde Travis von einer lebensbedrohlichen Bauchspeicheldrüsenentzündung heimgesucht.

Er wurde ins West Hills Hospital gebracht, bevor er mit Kourtney an seiner Seite ins Cedars Sinai Hospital in Los Angeles gebracht wurde.

Eine Quelle sagte exklusiv gegenüber The US Sun: „Travis wurde am Dienstag (28. Juni 2022) einem Eingriff unterzogen, nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert worden war, aber die Familie wollte im Moment keine weiteren Details veröffentlichen.“

KÄMPFE NACH OBEN

Wenn du zur Arbeiterklasse gehörst, musst du dich hochkämpfen, sagt James Corden

OM-PEE!

Kourtney schlug zu, nachdem Fans auf einem neuen Foto „ekelhafte“ Details entdeckt hatten

Der Musiker enthüllte in einer Instagram-Story, dass eine kürzlich durchgeführte Darmspiegelung die Krankheit ausgelöst haben könnte.

Trotz seines geschwächten Immunsystems weigert sich Travis, seinen PDA mit Kourtney zu kürzen.

Travis gab kürzlich bekannt, dass er wieder Covid hatte

Das Paar hat sich nicht dafür entschuldigt, seine Liebe geteilt zu haben

HULU

Fans haben sie gebeten, ihre offensichtlichen PDAs zu zügeln

Kourtney Kardashian/Instagram

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"