Ads
Nachrichten

Junge Menschen werden bei einem Budget zugunsten von Gutverdienern zu kurz kommen, warnen Finanzexperten

Ads

Junge Menschen haben das Mini-Budget der Regierung verpasst, da Einsparungen durch persönliche Steuersenkungen ältere, besser verdienende Menschen überproportional begünstigen werden, haben Finanzexperten gewarnt.

Bundeskanzler Kwasi Kwarteng kündigte heute früher die größten Steuersenkungen seit 50 Jahren an, indem er den höchsten Einkommenssteuersatz von 45 Prozent abschaffte, die Erhöhung der Sozialversicherung abschaffte und die Stempelsteuer für Eigenheimkäufer senkte.

Bundeskanzler Kwasi Kwarteng kündigte heute die größten Steuersenkungen seit 50 Jahren an, darunter die Abschaffung des höchsten Einkommenssteuersatzes von 45 Prozent, die Abschaffung der Erhöhung der Sozialversicherung und die Senkung der Stempelsteuer für Eigenheimkäufer.

Herr Kwarteng argumentierte in seiner Rede, dass die Abschaffung des Spitzensteuersatzes das Wachstum ankurbeln, die Wirtschaft vereinfachen und Großbritannien wettbewerbsfähiger machen werde.

„Es wird Unternehmertum und Arbeit belohnen. Es wird Wachstum fördern. Es wird der gesamten Wirtschaft und dem ganzen Land zugute kommen“, sagte er.

Aber Experten haben gesagt ich dort war wenig im Budget, um jungen Menschen zugute zu kommen.

Sarah Coles, Personal Finance Analyst bei Hargreaves Lansdown, sagte: „Die Leute, die dieses Budget verpasst haben, sind diejenigen mit geringerem Einkommen, und wir wissen, dass junge Menschen zu Beginn ihrer Karriere weniger verdienen, also in dem Maße, in dem junge Menschen haben verpasst, weil es hier für Besserverdiener deutlich mehr Steuerersparnisse gibt.“

Frau Coles sagte, dass jemand, der 20.000 Pfund verdient, ab April, wenn die Kürzungen in Kraft treten, durch eine Kombination aus Einkommenssteuer und Sozialversicherung 167 Pfund pro Jahr sparen wird, während jemand, der 80.000 Pfund verdient, 1.220 Pfund sparen wird.

Die Regierung hat argumentiert, dass die Senkung der Stempelsteuer jüngeren Erstkäufern von Eigenheimen helfen wird. Einige Experten argumentieren jedoch, dass der Schritt die Immobilienpreise in die Höhe treiben wird. (Foto: Getty)

Die Kürzung der Stempelsteuer für Erstkäufer von Eigenheimen von 300.000 £ auf 425.000 £ könnte ein Segen für junge Menschen sein, sagte sie, aber es könnte auch dazu führen, dass die Immobilienpreise in die Höhe getrieben und sie vom Markt ausgeschlossen werden.

Sie sagte, eine gezieltere Hilfe für Menschen mit niedrigerem Einkommen wäre von entscheidender Bedeutung gewesen, und es gebe keine zusätzliche Unterstützung für diejenigen, die mit einem sehr teuren Mietmarkt konfrontiert seien.

Nach dem Minibudget tauchten Behauptungen auf, dass ein Absolvent, der 50.000 Pfund verdient, einen „höheren“ Grenzsatz (51 Prozent) zahlt als jemand mit 150.000 Pfund (42 Prozent) und dass ein Absolvent mit 25.000 Pfund 40 Prozent zahlen würde in einem marginalen Satz nur zwei Punkte weniger als Spitzenverdiener.

Frau Coles sagte, wenn die Gleichungen Rückzahlungen von Studentendarlehen berücksichtigen, sollte dies als von Steuern unterschiedlich angesehen werden.

„Sie kommen beide aus Ihrem Gehalt, bevor Sie es ausgeben können, und sie sind beide große Belastungen für das Einkommen von Hochschulabsolventen, also fühlen sie sich ähnlich“, sagte sie.

Aber die Rückzahlung von Studentendarlehen war die Rückzahlung eines Darlehens, das eine Person persönlich aufgenommen hatte, mit Zinsen.

„So wie Sie bei der Berechnung Ihrer Steuerlast keine Hypothek zu Ihrer Steuerrechnung hinzufügen würden, ist es nicht unbedingt richtig, andere Arten von Kreditrückzahlungen hinzuzufügen.“

Shaun Moore, Steuer- und Finanzplanungsexperte bei Quilter, widersprach auch den Behauptungen, dass ein Absolvent mit 50.000 Pfund eine höhere Grenzsteuer zahlen würde als jemand mit 150.000 Pfund.

Er sagte jedoch, dass der Grenzsteuersatz derjenigen Absolventen, die über der derzeitigen Einkommensschwelle von 27.295 GBP verdienen, ab April nächsten Jahres bei 40 Prozent liegen wird.

Dies geschieht, nachdem die Regierung Pläne angekündigt hat, die Rückzahlungsschwelle für Studentendarlehen auf 25.000 £ für neue Kreditnehmer zu senken, die ab September 2023 mit dem Studium beginnen und bis 2026-2027 bestehen bleiben.

„Viele junge Absolventen werden dies als Raubüberfall bei Tageslicht sehen“, sagte Herr Moore.

„Letztendlich haben sie das Richtige getan, indem sie hart gearbeitet haben, um einen Abschluss zu machen, um ihre Karriere zu beschleunigen, aber dafür werden sie mit einer enormen Steuerlast geschlagen.“

Einige konservative Abgeordnete haben argumentiert, dass ihre Energieunterstützungsmaßnahmen den Druck auf diejenigen mit niedrigeren Einkommen verringern werden.

Auf die Frage in Sky News, ob die Steuermaßnahmen fair seien, sagte die konservative Abgeordnete Andrea Leadsom, das „wirklich Wichtige“ sei die Höhe der Unterstützung für Energierechnungen.

„Es ist so wichtig, dass die Menschen verstehen, dass diese Unterstützung, wenn sie einen Universalkredit haben oder Rentner sind, in der Größenordnung von 2000 Pfund pro Haushalt liegt, und das wird wirklich bei der Krise der Lebenshaltungskosten helfen. ”

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"