Ads
Unterhaltung

Julie Plec neckt ein weiteres mögliches „The Vampire Diaries“-Spin-off, das in Arbeit ist

Ads

Die Vampirtagebücher wurde 2009 auf The CW uraufgeführt, und die Welt war nie dieselbe. Die Vampirtagebücher Das Universum expandierte weiter, als das Netzwerk seine erste Abspaltung bestellte, Die Originaledie 2013 uraufgeführt wurde. Vermächtnisse später folgte im Jahr 2018, aber zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels waren alle drei Shows beendet, was bedeutet, dass die TVDU möglicherweise vorbei ist.

Candice King und Julie Plec, die möglicherweise an einem „The Vampire Diaries“-Spinoff arbeiten, posieren für Fotos auf dem roten Teppich. King trägt einen dunkelblauen Anzug mit rosa Blumen. Plec trägt eine mehrfarbige geblümte Strickjacke über einem schwarzen Hemd.
Candice King und Julie Plec | Foto von David Crotty/Patrick McMullan über Getty Images

The CW hat das Spin-off „Legacies“ von „The Vampire Diaries“ nach Staffel 4 eingestellt

Die Vampirtagebücher endete 2017 nach acht erfolgreichen Spielzeiten, während seine Ableger, Die Originale und Vermächtnisseendete leider nach nur wenigen Staffeln.

Die Originale fünf Staffeln von 2013 bis 2018 auf The CW ausgestrahlt. Und Vermächtnisse vier Staffeln ausgestrahlt, bevor das Netzwerk die TVDU-Show im Jahr 2022 absagte. Leider Vermächtnisse war eine der vielen Stornierungen von The CW, da das Netzwerk derzeit den Verkaufsprozess durchläuft.

Auf der positiven Seite informierten Führungskräfte des Netzwerks Vermächtnisse’s Produzenten lag diese Absage auf dem Tisch. So konnten sie sich auf das Ende vorbereiten und abschließen Die Vampirtagebücher Spinoff in einer netten kleinen Schleife.

Julie Plec verrät, dass sie eine Idee für ein drittes „The Vampire Diaries“-Spin-off hat

Im Anschluss an die Vermächtnisse Serienfinale, Julie Plec, die Co-Creator Die Vampirtagebücher und seine Ableger, sprach mit TVLine über die Zukunft des übernatürlichen Universums.

„Dies ist das Ende eines Kapitels, aber wir können es verwenden, um den Beginn eines anderen Kapitels einzuleiten, was letztendlich das ist, was wir tun wollen“, neckte Plec. „Es gibt absolut Hoffnung für die Zukunft. [Executive producers] Brett [Matthews] und Kevin [Williamson] und ich habe eine Idee in unseren Köpfen, die wir einfach noch nicht auf die Seite schreiben konnten.“

Sie fuhr fort: „Aber wir wollen definitiv einen weiteren Ast des Baumes machen. Es ist nur eine Frage der Zeit, denke ich.“

Obwohl wir keine Ahnung haben, was Plec, Matthews und Williamson sich ausdenken, haben wir keinen Zweifel daran, dass die Fans irgendetwas sehen werden Die Vampirtagebücher Spinoff, besonders wenn es ehemalige Charaktere enthält.

Was wäre in Staffel 5 von „Legacies“ passiert?

Candice King, die darin Caroline spielte Die Vampirtagebücher, kehrte zurück, um den Fan-Lieblingscharakter während des Serienfinales des zweiten Spinoffs zu spielen. Und herzzerreißend teilte sie TVLine mit, dass sie für weitere Folgen zurückgekehrt wäre, wenn The CW verlängert worden wäre Vermächtnisse für eine fünfte Jahreszeit.

„Das war wirklich schon lange in Arbeit“, erklärte King. „Mit Die Vampirtagebücher, Ich habe während meiner gesamten Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr meiner Tochter gearbeitet. Ich verbrachte viele, viele Stunden ohne mein Baby. Auf den Tag genau sechs Wochen nach der Geburt von Florence war ich wieder auf der Leinwand. Also, als es endete, obwohl ich es tat Die Originale Für eine Weile musste ich wirklich eine Pause machen und bei meiner Familie sein.“

Der Schauspieler fügte hinzu: „Und siehe da, als wir uns endlich darauf vorbereiteten, dass Caroline zur Salvatore School zurückkehrt, traf die Pandemie. Und ich war wieder schwanger. Ich drückte Daumen und Zehen für eine fünfte Staffel. Ich war aufgeregt, endlich die Gelegenheit zu haben, Caroline in dieser Rolle der Schulleiterin zu sehen.“

Wir drücken Julie Plec die Daumen Die Vampirtagebücher Spinoff-Idee beinhaltet Caroline Forbes.

Die Vampirtagebücher, Die Originaleund Vermächtnisse stehen zum Streamen auf Netflix zur Verfügung.

VERBINDUNG: „The Vampire Diaries“: 1 Stern hat sowohl für „The Originals“ als auch für „Legacies“ geschrieben

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"