Ads
Gesundheit

Jürgen Klopp stöhnt Fulhams Spielfeld war zu TROCKEN, als Liverpools Chef das Stöhnen nach dem Schock-Unentschieden am Eröffnungstag auf ein neues Niveau hebt

Ads

JURGEN KLOPP brachte sein Stöhnen auf eine andere Ebene, indem er behauptete, das Fulham-Spielfeld sei „trocken“, nachdem Liverpool ein 2: 2-Unentschieden erzielt hatte.

Mo Salah rettete einen Punkt gegen die Prem-Neulinge, indem er im Eröffnungsspiel der Saison für eine SECHSTE Saison in Folge ein Tor erzielte.

1

Aber Reds-Chef Klopp, der den Aufbau damit verbrachte, die Überlastung der Spiele mit dem Klimawandel zu vergleichen, schnappte: „Das Ergebnis ist keine Niederlage – aber die Leistung war eine Niederlage.

„Ich möchte Fulham nichts wegnehmen, sie haben das wirklich gut gemacht.

„Aber es gab Momente, in denen wir nicht einmal annähernd so waren, wie wir hätten sein sollen. Wir haben keinen Weg ins Spiel gefunden.

„Wir sind mehr Dominanz gewohnt, aber wir haben nicht schnell genug gespielt.

Liverpool steht kurz vor der Verlängerung von Naby Keita, da dies billiger sein wird als ein Ersatz
Chelsea in Frenkie de Jong £ 59 Millionen plus Alonso-Angebot, Cristiano Ronaldo-Zukunft

„Am Anfang war die Einstellung nicht richtig, dann wollten wir uns wehren, aber man hat es nicht mehr leicht. Das Spielfeld war trocken, solche Sachen.

„Wir haben ein richtig schlechtes Spiel gemacht und einen Punkt geholt. Das Beste am Spiel ist das Ergebnis. Es ist in Ordnung, aber ich glaube nicht, dass wir mehr als das verdienen.

„Es liegt in meiner Verantwortung, herauszufinden, warum wir im letzten Spiel ein wirklich gutes Spiel gemacht haben und sieben Tage später komplett verkehrt herum gespielt haben. Das ergibt keinen Sinn.“

Darwin Nunez, der 64-Millionen-Pfund-Neuzugang von Kop im Sommer, ließ sein Tor als Ersatzspieler beim Community Shield-Sieg gegen Manchester City mit einem weiteren von der Bank bei seinem Debüt in der Premier League folgen.

Am meisten gelesen in der Premier League

KOSTENLOSE WETTEN UND ANMELDEANGEBOTE – DIE BESTEN ANGEBOTE FÜR NEUE KUNDEN

Aber die Treffer von Nunez und Salah waren die einzigen guten Nachrichten an einem Tag, an dem Thiago Alcantara mit einem Kniesehnenproblem in eine länger werdende Verletzungsliste aufgenommen wurde.

Und Klopp gab zu, dass Liverpool, das seine Mittelfeldkollegen Curtis Jones, Alex Oxlade-Chamberlain und Naby Keita hatte, einen Wechsel auf dem Transfermarkt in Betracht ziehen muss.

Der Deutsche fügte hinzu: „Ich habe gesagt, dass wir keinen Mittelfeldspieler brauchen, weil wir genug haben – wir haben acht Mittelfeldspieler.

„Wir werden jetzt für etwas bestraft, das nicht in unserer Verantwortung liegt. Niemand konnte sich vorstellen, dass Curtis das bekommt, was er bekommt, aber er ist ein kleiner Junge und bekommt Stressreaktionen.

„Naby ist krank und wird nächste Woche definitiv nicht zurückkommen. Oxlade ist früh passiert und Thiago, das ist nicht gut. Aber ein Transfer muss jetzt Sinn machen.

„Wir müssen überlegen, wie wir reagieren, aber nicht in Panik geraten.“

Fulham-Trainer Marco Silva hatte das Gefühl, dass seine Mannschaft nach der zweimaligen Führung durch Aleksandar Mitrovic hart getroffen wurde.

Er sagte: „Unsere erste Halbzeit war fast perfekt, die Intensität war wirklich gut. Wir wissen, dass Liverpool die Qualität hat, Räume und Chancen zu schaffen.

„Wir haben sie von der ersten bis zur letzten Minute des Spiels aufeinander abgestimmt. Die Jungs haben mehr von dem Spiel verdient.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"