Ads
Gesundheit

John Hendersons Platz in der schottischen Aufstellung des World Cup of Darts wurde von einem Mann unterstützt, den er ersetzte

Ads

John Hendersons Platz in Schottlands Aufstellung beim World Cup of Darts wurde von keinem geringeren als Gary Anderson bestätigt.

Henderson gewann zusammen mit Peter Wright das letztjährige Turnier, nachdem er Österreich im Finale denkwürdig geschlagen hatte. Anderson sollte ursprünglich antreten, aber sein Rückzug am Vorabend des Turniers bedeutete eine späte Berufung für den beliebten Henderson, und er nutzte seine Chance mit beiden Händen.

Vor der diesjährigen Veranstaltung, die vom 16. bis 19. Juni in Frankfurt stattfindet, wurde bestätigt, dass Henderson erneut Partner der Weltranglistenersten Wright sein wird, obwohl er weder der zweitplatzierte schottische Spieler, nämlich Anderson, noch der dritte ist. PDC-Chef Matt Porter sagt jedoch, es sei nur richtig, dass Henderson das Recht erhält, die Krone zu verteidigen, und dass diese Haltung die volle Unterstützung von Anderson hat.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

„Gary sagte tatsächlich zu uns: ‚Ich hoffe, ihr wählt dieses Jahr Hendo‘“, sagte Porter gegenüber Online Darts TV. „Gary ist ein fairer Kerl und er weiß, was John letztes Jahr mit Peter gemacht hat, war spektakulär. Er dachte, John hätte die Gelegenheit verdient, es noch einmal zu tun. Fairplay für Gary, Fairplay für John.

„Er ist nicht der drittplatzierte schottische Spieler, ich weiß nicht, wo er jetzt steht, nicht so hoch, wie er gerne wäre, aber trotzdem ist er der Titelverteidiger. Ich glaube nicht, dass zu viele Leute argumentieren werden, dass er diese Gelegenheit nicht verdient hat.“

Auf die Frage, ob Hendersons Aufnahme einen Präzedenzfall für zukünftige Ausgaben der Weltmeisterschaft schaffen könnte, sagte Porter: „Ich denke, es ist fair, dass der Titelverteidiger zurückkommt. Wenn drei Spieler eifrig um zwei Plätze kämpfen, könnte es anders sein.

Glauben Sie, dass John Henderson die Chance verdient hat, seine WM-Krone zu verteidigen? Sagen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten

John Henderson (Bild: Getty Images)

„Bei dieser Gelegenheit denke ich, dass es die richtige Entscheidung ist. Ich sage nicht, dass es eine harte und schnelle Regel für die Zukunft sein wird.“

Es gab emotionale Szenen, nachdem Henderson und Wright 2021 die Weltmeisterschaft gewonnen hatten, wobei der ehemalige sagte: „Ich werde so viel von diesem Wochenende in mein Spiel mitnehmen, das in die Zukunft geht. Wie könnte ich nicht von jemandem wie Peter lernen?“

„Er hat mir im Laufe der Jahre immer Ratschläge gegeben, aber dieses Wochenende war einfach die unglaublichste Erfahrung, an seiner Seite zu spielen. Er war dieses Wochenende so gut zu mir, er hat mich gut geführt und sich um mich gekümmert. Ich glaube wirklich, dass er Kapitän ist ist es, was uns mit seinen Entscheidungen und seiner Führung, insbesondere am letzten Tag, gewonnen hat.“

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"