Ads
Gesundheit

Jets gedrängt, ehemalige Top-Wahl an Panther zu tauschen, um „auszubrechen“

Ads

Getty Mehrere Mitglieder der Verteidigung der New York Jets schwärmen aus, um ein talentiertes Mitglied der Carolina Panthers anzugreifen.

Manchmal kann ein Tapetenwechsel die Richtung der Karriere eines Spielers verändern.

Genau dieser Gedanke wurde aufgeworfen, als in dieser Nebensaison über die Zukunft des New York Jets Wide Receiver Denzel Mims diskutiert wurde.

Connor Hughes erwähnte dies in seiner neuesten Kolumne für The Athletic:

„Die Jets haben letztes Jahr Anrufe von Teams erhalten, die daran interessiert waren, für Mims zu handeln. Ein starkes Trainingslager und eine starke Vorsaison können diese Rückkehrkompensation erhöhen. Mims an ein Team zu verkaufen, wo er spielen kann, ist für alle Seiten sinnvoll.“

ALLE aktuellen Jets-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Jets-Newsletter an!

Machen Sie mit bei Heavy on Jets!

Der Reset-Knopf kann die Türen öffnen PlayTop-Momente von Flight 2022, die neuesten Jets-Free-Agent-/Trade-NuggetsBoy Green hüpft LIVE für eine weitere Folge von The Jets Zone, um seine Top-Momente von Flight 2022 zu teilen + die neuesten Free-Agent-+ Trade-Nuggets mit den New Yorker Jets! Stellen Sie sicher, dass Ihnen das Video gefällt, klicken Sie auf „Abonnieren“ und besuchen Sie den Merch-Shop von Boy Green: my-store-11201970.creator-spring.com/2022-06-23T08:03:26Z

Kristopher Knox von Bleacher Report listete die sechs besten Spieler auf, die gehandelt werden müssen, um 2022 wirklich auszubrechen.

Das Thema der Kolumne war, dass manchmal andere Umstände Einfluss darauf haben, ob Sie auf der nächsten Ebene eine Pleite oder eine Enttäuschung sind oder nicht.

Mims hat es als übertalentierter Typ auf die Liste geschafft, der sein volles Potenzial aus dem einen oder anderen Grund noch nicht ausgeschöpft hat.

Obwohl Knox glaubt, dass ein Deal mit den Carolina Panthers seine gesamten Fähigkeiten freisetzen könnte:

„Ein Trade zu den Carolina Panthers könnte Mims jedoch die Gelegenheit geben, die er braucht, um endlich auszubrechen. Robby Anderson und DJ Moore waren die einzigen Carolina-Spieler, die 2021 die Top 500 erreichten und Yards erhielten, und der ehemalige Jets-Quarterback Sam Darnold ist immer noch der prognostizierte Starter der ersten Woche.“

Mims war die Nummer 59 der Gesamtwertung in der zweiten Runde aus Baylor. Er wurde dem Draft-Hype in seiner ersten Saison gerecht und zeigte Athletik und eine Neigung, Highlight-Reel-Fänge zu machen:

23 Fänge 357 Yards 15,5 Yards pro Fang

Nach einem Trainerwechsel verschwand dieses Potenzial und diese Wirkung jedoch sofort in seiner zweiten Saison:

Spielte in 11 Spielen und startete nur in 3 dieser Wettbewerbe Acht Empfänge 133 Empfangshöfe macht viel Sinn 00

Der Gedanke, möglicherweise Mims zu handeln, ist kein neues Konzept, das in den sozialen Medien viel diskutiert wurde.

Das Potenzial von Mims, an einem neuen Ort auszubrechen, basierend auf einer Vielzahl von Faktoren, macht jedoch eine Menge Sinn.

Im Flight Deck Podcast enthüllte Rich Cimini von ESPN einige interessante Details hinter den Kulissen darüber, wie die Dinge für Mims in der letzten Nebensaison auseinandergefallen sind:

„Es besteht das Gefühl, dass Mims eher bereit ist, sich einzukaufen und die Offensive anzunehmen. Das war vor einem Jahr noch nicht der Fall. Er kam aus Baylor und war ein X-Empfänger für Adam Gase. Ein klassischer X-Split-End-Empfänger im College, was unter Gase in Ordnung war, aber als das neue Regime kam, wollten sie, dass er alle drei Empfängerpositionen lernte. Es gab eine gewisse Sturheit von Mims‘ Seite. Ich glaube, er zögerte, das anzunehmen, und Sie haben gesehen, was letztes Jahr passiert ist. Das Gefühl ist, dass er dieses Jahr kauft und es wirklich gut macht.

Cimini nannte ihn „einen der Stars der Nebensaison“ und die Jets-Organisation glaubt, dass dies ein „Weckruf“ für Mims war.

Nun, das könnten alles gute Nachrichten für die Jets sein, und es gibt einen Weg, wo sie ihn einfach behalten.

Sein potenzieller „Ausbruch“ ist jedoch durch seine Umstände begrenzt.

Die Jets haben automatisch vier Empfänger über ihm und das Neueste von Cimini deutet darauf hin, dass sogar Jeff Smith auf der Tiefenkarte auch über ihm steht.

Wenn er jedoch zu einem Team wie Carolina gewechselt würde, hätte Mims einen klareren Weg zur Spielzeit und könnte mit seinem ehemaligen College-Trainer Matt Rhule wiedervereinigt werden.

Auch wenn Mims in seinem ersten Jahr als X-Empfänger gearbeitet hat, würde ihm der Wechsel zu den Panthers vielleicht die Gelegenheit geben, zurückzugehen und das zu tun, womit er sich wohl fühlt. Das könnte ihm auch die Tür der Gelegenheit öffnen, sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Folgen Sie @BoyGreen25 & @obermuller_nyj auf Twitter für die neusten New York Jets Breaking News, Gerüchte, neue Takes und mehr!

LESEN SIE NÄCHSTES: Big Time Trade für No. 1 Pick könnte 2 Ex-Jets QBs absetzen: Bericht

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"