Ads
Nachrichten

Jerry Hall steht für 10 Millionen Pfund pro Jahr unter der „großzügigen“ Scheidungsvereinbarung von Rupert Murdoch an

Ads

Jerry Hall könnte im Rahmen einer „großzügigen“ Scheidungsvereinbarung von Rupert Murdoch bis zu 10 Millionen Pfund pro Jahr erhalten und sich an Immobilien im Wert von 250 Millionen Pfund beteiligen.

Die sechsjährige Ehe zwischen dem milliardenschweren Medienmogul, 91, und dem 65-jährigen Supermodel sei beendet, sagten zwei Personen mit Kenntnis der Entscheidung der New York Times.

Gerüchte, dass das Paar nicht mehr zusammen sei, verbreiteten sich, nachdem Frau Hall es versäumt hatte, ihren Ehemann am Montagabend zu Mr. Murdochs Sommerfest in der Serpentine Gallery zu begleiten, an der Koryphäen wie der Premierminister teilnahmen.

Vertreter des Paares lehnten es ab, sich zu den Berichten zu äußern.

Es wird die vierte Scheidung und die bisher kürzeste Ehe für Herrn Murdoch sein, dessen Vermögen von Forbes auf 14 Milliarden Pfund geschätzt wird.

Es wird jedoch nicht erwartet, dass die Trennung die Nachfolgeregelung für das Murdoch-Medienimperium beeinflusst, zu dem News UK – Herausgeber von The Times, The Sunday Times und The Sun – sowie das Wall Street Journal, die New York Post und der Buchverlag HarperCollins gehören und Fox News in Amerika.

Der älteste Sohn Lachlan Murdoch ist der offensichtliche Erbe, nachdem er als Co-Vorsitzender von News Corp. in das Familienunternehmen zurückgekehrt ist.

Die sechs Kinder von Herrn Murdoch sind Nutznießer des Family Trust, der durch Disney-Aktien im Wert von 12 Mrd.

Die Scheidung könnte signalisieren, dass Herr Murdoch sich stärker für seine Geschäftstätigkeit interessieren möchte.

Als sich das ungleiche Paar 2015 zum ersten Mal in Australien traf, beschrieben Freunde Herrn Murdoch als „einen schlauen alten Mann, der in einen Teenager verliebt ist“.

Nach ihrer Hochzeit 2016 in der St Bride’s Church in der Londoner Fleet Street, an der Gäste wie Bob Geldof, Tracey Emin und Michael Caine teilnahmen, zeigte sich Herr Murdoch zufrieden mit dem „Gleichgewicht“, das Frau Hall in sein Leben gebracht hatte, und gab dem vertrauten Sohn Lachlan Zeit, sich zu etablieren als zukünftiger News Corp-Chef.

Herr Murdoch hat sich jedoch persönlich in neue Herausforderungen investiert, wie z. B. den Aufbau eines Publikums für den TalkTV-Kanal, der nach dem Start mit hohen Ambitionen Schwierigkeiten hatte, Zuschauer anzuziehen.

Führungskräfte bei Fox News und dem Wall Street Journal werden feststellen, dass der Chef ihre redaktionellen Inhalte mit neuer Kraft prüft.

Es wird angenommen, dass Herr Murdoch und Frau Hall eine Ehevereinbarung unterzeichnet haben.

Mark Stephens, der führende Medienanwalt, sagte ich: „Jerry wird im Rahmen der Vereinbarung gut betreut. Es soll sie nicht reich machen, sondern ihr ein unabhängiges Leben ermöglichen.“

„Sie wird ein großzügiges Stipendium zum Leben bekommen – von 5 bis 10 Millionen Pfund pro Jahr für den Rest ihres Lebens. Das deckt den Personal- und Sicherheitsbedarf.“

„Jerry wird ein paar Häuser bekommen, vielleicht Chipping Norton und eine Wohnung in New York, sowie die Nutzung der PJs – Privatjets.“

Frau Hall wird einen Anspruch auf „gemeinsame Nutzung“ auf Immobilien haben, die das Paar seit der Heirat erworben hat. Dazu gehört ein georgianisches Anwesen im Wert von 11,25 Millionen Pfund in der Nähe von Henley-on-Thames in Oxfordshire im Jahr 2019.

Ein Jahr später kam Great Tew Manor – ein „Macher“ in den Cotswolds – zum Immobilienportfolio hinzu. Es war für ein Restaurierungsprojekt im Wert von 30 Millionen Pfund vorgesehen.

Frau Hall könnte von der 340.000 Hektar großen Rinderfarm in der Nähe des Yellowstone Park in den USA angezogen werden, die im vergangenen Dezember für 228 Millionen Pfund gekauft wurde.

Die Eheschließung sollte Frau Hall Sicherheit geben, falls sie ihren Ehemann überleben sollte. Aber der Deal hängt davon ab, dass sie Angebote ablehnt, alles über den privaten Murdoch und ihre Ehe zu enthüllen.

Kelvin MacKenzie, der ehemalige Redakteur von Sun, twitterte: „Ich weiß, dass Sie sich darüber Sorgen gemacht haben, aber nachdem sie mit Rupert Murdochs Leuten gesprochen haben, versichern sie mir, dass sein Vermögen von 14 Milliarden Pfund nicht durch seine Scheidung von Jerry Hall ausgelöscht wird, wie er sagt ein wenig von jedem Jahr für solche Veranstaltungen.“

Im März zog der Milliardär um, um einige Vermögenswerte zu realisieren, indem er zwei seiner Luxus-Eigentumswohnungen in New York City für 78 Millionen Dollar zum Verkauf anbot.

Frau Hall musste um ihre zukünftige finanzielle Sicherheit kämpfen, nachdem ihre 22-jährige Beziehung zu Mick Jagger, mit dem sie vier Kinder hatte, mit einer Annullierung endete.

Die Sängerin der Rolling Stones argumentierte, dass ihre Strandhochzeitszeremonie von 1990 auf Bali keine gültige Ehe darstellte.

Nach einem Rechtsstreit stimmte Frau Hall einer Einigung über 18 Millionen Pfund und einem gemeinsamen Eigentum an ihrem 13 Millionen Pfund teuren Haus in Richmond zu. Eine Klausel verlangte, dass beide Parteien ausziehen mussten, wenn sie wieder heirateten.

Freunde sagten, sie seien von der Geschwindigkeit überrascht gewesen, mit der sich die Murdoch-Ehe scheinbar aufgelöst hat.

Es hatte kleinere gemeldete Spannungen wegen Frau Halls Beharren auf dem Rauchen gegeben.

Ein Plan, Frau Halls Rolle als Frau Robinson in einer Bühnenproduktion von The Graduate wiederzubeleben, die eine Nacktszene enthält, soll auf Geheiß ihres Mannes fallen gelassen worden sein.

In Bezug auf die Hochzeit hat Herr Murdoch sein dreimal verheiratetes Gegenstück auf der Leinwand, Logan Roy, die zentrale Figur in Succession, übertroffen.

Herr Murdoch wurde Frau Hall nach dem Ende seiner 14-jährigen Ehe mit der in China geborenen Geschäftsfrau Wendi Deng vorgestellt.

Sie ließen sich 2014 scheiden und haben zwei Kinder, Grace und Chloe. Herr Murdoch war verlegen über Berichte, dass Frau Deng eine enge Freundschaft mit Tony Blair pflegte.

Lachlan, James, die das Familienunternehmen aus Protest gegen die rechten Inhalte von Fox News und die Fernsehunternehmerin Elisabeth verlassen haben, sind Nachkommen aus der 32-jährigen Ehe ihres Vaters mit Anna Torv.

Herr Murdoch hat eine Tochter, Prudence, aus seiner ersten Ehe mit Patricia Booker, einer Flugbegleiterin aus Melbourne. Sie heirateten 1956 in Australien und ließen sich 11 Jahre später scheiden.

Sechs Jahre vor dem Treffen mit Herrn Murdoch sagte Frau Hall, sie sei nicht daran interessiert, mit jüngeren Männern auszugehen.

Das Model zitierte gerne den Rat ihrer Mutter, einen Mann zu halten: „Du musst ein Dienstmädchen im Wohnzimmer, ein Koch in der Küche und eine Hure im Schlafzimmer sein. Ich sagte, ich würde die anderen beiden einstellen und mich um das Schlafzimmer kümmern.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"