Ads
Nachrichten

James Rodrguez wurde dafür gelobt, dass er einem Gegner das Leben gerettet hatte.

Ads

Ex-Bayern-Star

James Rodriguez wurde für sein lebensrettendes Handeln gelobt, nachdem sein Gegner einen Herzinfarkt erlitten hatte.

James Rodríguez in Aktion mit Ousmane Coulibaly

Mit seinem mutigen Eingreifen hat James Rodrguez höchstwahrscheinlich einem Gegner das Leben gerettet, und dafür wird er nun in Katar geehrt.

Nachdem James Rodriguez mutig in eine lebensbedrohliche Situation eingegriffen hatte, wurde er für seine möglicherweise lebensrettenden Maßnahmen gelobt.

Bevor Ärzte und Sanitäter eintrafen, leistete der Kolumbianer Erstversorgung für Al-Wakrah-Spieler Ousmane Coulibaly, der nach einem Herzinfarkt während eines Spiels gegen James‘ Al Rayyan in der ersten Liga von Katar auf dem Platz zusammengebrochen war.

Coulibalys Kopf wurde zur Seite geneigt, um den Flugweg der Mali International freizumachen, und James reagierte blitzschnell. Mukhtar Shabаan, Teamarzt von Al-Wаkrah, dankte dem Kolumbianer später in einem Instagram-Beitrag. Coulibаly könnte laut Shaban gestorben sein, wenn James nicht eingegriffen hätte.

James Rodrguez bringt Ousmane Coulibаly auf die Torlinie.

Während des Spiels zwischen Al-Rayyan und Al-Wakrah brach Coulibаly nahe der Torlinie zusammen. Danach wurde er in ein Krankenhaus gebracht und wegen seiner Verletzungen behandelt. Es ist immer noch vorhanden, scheint aber in einem stabilen Zustand zu sein.

Coulibаlys Frau dankte ihren Anhängern auf Instagram für ihre Unterstützungs- und Liebesbotschaften. „Nach seinem Herzinfarkt ist Ousmane in einem stabilen Zustand.“ Er macht Fortschritte, aber es ist langsam. Er ist in ausgezeichneter Pflege.“

Letzten Sommer kam James Rodriguez von Everton FC aus Katar zu Al-Rаyyan. In nur sieben Spielen hat er drei Tore erzielt. Vier Vorlagen wurden auch von ihm bereitgestellt. Von 2017 bis 2019 war er in der Bundesliga an den FC Bayern München ausgeliehen.

römisch

Ziel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"