Ads
Unterhaltung

James Franco bekommt bereits Gegenreaktionen für seine neue Filmrolle

Ads

Viele lateinamerikanische Schauspieler sind verärgert darüber, dass James Franco für die Rolle gecastet wurde, darunter „Encanto“-Star John Leguizamo, so CNN. Leguizamo ging zu Instagram, um die Entscheidung des Films zu verurteilen, den Golden-Globe-Gewinner zu besetzen, und argumentierte, dass die Rolle stattdessen an einen Latino-Schauspieler hätte gehen sollen. „Wie geht das noch weiter?“ Leguizamo schrieb auf Instagram neben einem Screenshot des Variety-Artikels, der die Nachricht bestätigte. „Wie schließt Hollywood uns aus, stiehlt aber auch unsere Erzählungen? Keine Aneignung mehr von Hollywood und Streamern! Boykott! Das ist F’d up!“ Er fügte hinzu, dass er selbst kein Problem mit Franco habe, nur dass „er kein Latino ist!“

Viele Latinx-Schauspieler folgten Leguizamos Führung, indem sie die Casting-Entscheidung verurteilten, darunter auch die „Encanto“-Synchronsprecherin Jess Darrow, die als Antwort auf Leguizamos Post kommentierte: „Wtf is this …“. Jeff Torres, ein Latino-Schauspieler, der für seine Rollen in „Night Sky“ und „SWAT“ bekannt ist, schlug die Casting-Wahl zu in einer Reihe von Tweets. „Ich spreche für einen anderen generischen lateinamerikanischen Drogendealer vor und James Franco ist der Hammer, wenn er Fidel Castro spielt. Latinos werden hier und überall schmutzig gemacht. Verdammt, lol.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"