Gesundheit

Ist der Dämon Therion von The Girl in the Mirror von einem echten Mythos inspiriert?

Netflix läutet Anfang dieses Jahres die gruselige Saison mit der Veröffentlichung der übernatürlichen Thriller-Staffel The Girl in the Mirror ein.

Dieser Sommer war voller finsterer und übernatürlicher Dinge. Wir haben gesehen, wie Stranger Things und The Sandman in den sonnigen Monaten unsere Bildschirme dominierten. Jetzt, zwei Monate vor Halloween, haben wir einen weiteren übernatürlichen Thriller vor uns: Das Mädchen im Spiegel.

Die spanische Thrillerserie handelt von Alma, einem jungen Mädchen, das bei einem bizarren Unfall, bei dem die meisten ihrer Klassenkameraden ums Leben kommen, ihr Gedächtnis verliert. Mit einer verblüffenden Prämisse kommen noch gruseligere Enthüllungen, während die Serie in die Welt der Dämonologie eintaucht.

***SPOILER-WARNUNG*** Details von The Girl in the Mirror sollen in diesem Stück besprochen werden.

Das Mädchen im Spiegel stellt dem Publikum den Dämon Therion vor

Die Handlung von The Girl in the Mirror dreht sich um einen Unfall, bei dem der Bus der Studenten von einer Klippe stürzt. Dies lässt einige der Schüler tot und andere für immer gezeichnet, körperlich und geistig. Aber ein Student, Martin Monteagudo, wird vermisst.

Diana, Martins Schwester, ist es, die bei all diesen verdächtigen Ereignissen das Übernatürliche in Betracht zieht. Diana erzählt Bruno während ihrer Suche nach Martin, dass ihre Familie ein Buch hat, das die Reinkarnation eines Dämons namens Therion prophezeit.

Dies wird zu einem der zentralen Handlungspunkte von The Girl in the Mirror Staffel 1. Während Diana darauf fixiert ist, Therion zu verstehen, wird uns zunehmend bewusst, dass dieser Dämon nichts Gutes im Schilde führen könnte.

  • ÜBERARBEITET: Patrick Swayze von „Dirty Dancing“ entschuldigte sich mit Tränen in den Augen bei Jennifer Grey wegen ihres Verhaltens am Set

Brunos Großvater entwickelt die Geschichte von Therion

Während Diana dem Publikum Therion vorstellt, ist es Brunos Großvater Efren, der seine Geschichte entwickelt. Efren erzählt die Geschichte von Therion und seinen fünf Schatten oder Dienern.

Efren enthüllt, dass die Berge von Asturien, wohin die Studenten ihre tödliche Reise unternahmen, Therion lange Zeit als Versteck gedient haben. Therion und seine fünf Schatten lebten seit prähistorischen Zeiten in Asturien.

Um Therion zu beschwören, muss man fünf Schnitzereien sammeln, die seine Krafttiere darstellen. Therion würde dann ein Schiff bewohnen, um in die Menschenwelt einzutreten. Diese Gefäße würden von seinen Dienern beschafft, die Menschen zwischen Leben und Tod jagten. Wie wir in der Serie aufdecken, war der Busunfall keine Tragödie, sondern Teil der Prophezeiung, die Therion zurückbringen würde.

Gemäß der Prophezeiung war Martin derjenige, der dazu bestimmt war, von Therion besetzt zu werden, da er einer Blutlinie angehörte, die dem Dämon seit langem zum Opfer gefallen war.

Das Mädchen im Spiegel Folge 08. Cr. LANDER LARRAÑAGA/NETFLIX © 2020

Hat der Dämon Parallelen zur realen Mythologie?

Diese Serie ist voller Aberglauben und mythologischer Geschichten, die Sie vielleicht fragen lassen, ob etwas davon auf dem wirklichen Leben basiert.

Therion ist kein Dämon, sondern eine große Gottheit, die in Aleister Crowleys The Book of Law (1904) zu sehen ist. Crowley, ein britischer Okkultist, erschuf das mystische System von Thelema, in dem Therion stark vertreten ist.

Es wird berichtet, dass Therion auf dem Tier aus dem Buch der Offenbarung der Bibel basiert. Es wird angenommen, dass er die Elternfigur einer Reihe biblischer Monster wie Leviathan, Behemoth, das Tier aus dem Meer und das Tier von der Erde ist.

Dies ist nicht die erste Medienform, die auf Therion Bezug nimmt, da die Gottheit auch im Playstation-Spiel Tales of Berseria vorkommt. Therion kommt auch in Crystar vor.

  • FILME: Luke Wilson neckt Legally Blonde 3, als sich die Besetzung trifft, um die Fortsetzung zu besprechen

Was das für eine mögliche zweite Staffel bedeuten könnte

Bis jetzt hat Netflix noch nicht bekannt gegeben, ob sie The Girl in the Mirror für Staffel 2 verlängert haben. Das Cliffhanger-Ende hat jedoch einige dazu gebracht, mehr von der übernatürlichen Serie zu wollen.

Da Martin zu Bruno geschickt wird, der jetzt von einem von Therions Schatten besessen ist, sieht es so aus, als könnte der Dämon auf dem Weg sein, in einer möglichen zweiten Staffel ein Gemetzel anzurichten.

Bei Erfolg könnte Bruno Therion sein beabsichtigtes Schiff zur Verfügung stellen und seine Rückkehr zur Erde sichern.

Sie können The Girl in the Mirror Staffel 1 jetzt auf Netflix sehen.

Das Mädchen im Spiegel Folge 08. Cr. LANDER LARRAÑAGA/NETFLIX © 2020

Möchten Sie uns etwas zu diesem Artikel mitteilen?

Eve verbringt ihre Tage damit, über alles zu schreiben, was mit Kultur zu tun hat. Von Promi-News bis hin zu Musik, Film und Fernsehen deckt Eve alle Bereiche ab. Wenn sie nicht schreibt, macht sie Musik oder beherrscht die Kunst der hausgemachten Pasta.

Einblicke in Nancy Lee Grahns Leben von plötzlicher Gesundheitskrise bis zu 26 Jahren auf GH

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"