Ads
Nachrichten

Inzest-Vergewaltigung: 1.200 Fälle angeklagt! Jahrelang missbrauchte eine 31-Jährige junge Frauen.

Ads

Ist es nicht schade? Laut einem Bericht soll ein Mann ein Mädchen sechs Jahre lang belästigt haben. Dann sprang ein mutiger Geistlicher ein. In 1200 Fällen wurde der Täter wegen sexueller Nötigung und Inzest angeklagt.

Bild: AdobeStock / Tinnakorn (Symbolfoto)

Ein Mann aus Florida wurde in über 1200 Fällen wegen sexueller Nötigung und Inzest mit einem Minderjährigen angeklagt. Laut einem Bericht der New York Post wurde der 31-jährige Robert Cota aus Pensacola in den letzten sechs Jahren wegen 600 Fällen sexueller Übergriffe auf ein Opfer im Alter von 12 bis 18 Jahren und 600 Fällen von Inzest angeklagt. Missbrauchsschock!

Cota wurde von einem örtlichen Pastor der Polizei gemeldet, der sagte, Cota sei zu ihm gekommen und sagte, er habe „Probleme mit einem der Glaubenssätze“, die in den Richtlinien der Kirche aufgeführt sind. Wie aus den von WEAR-TV veröffentlichten Verhaftungsdokumenten hervorgeht, erwähnte er ausdrücklich das Wort „Inzest“.

Der Pastor teilte Cota mit, dass er sich nach einem weiteren Gespräch bei den Behörden melden müsse. Die Informationen über Cota wurden später vom Pastor an das Büro des Sheriffs von Escambia County weitergeleitet. Das Opfer teilte den Behörden mit, dass sie laut dem Festnahmebericht seit ihrem siebenten Lebensjahr sexuelle Beziehungen mit Cota hatte. Cota erklärte dem Mädchen, dass der sexuelle Übergriff begangen wurde, um Zuneigung zu zeigen.

Lesen Sie auch: Mädchen von 150 Männern missbraucht – Polizei stellt Ermittlungen ein

Inzest-Schock: Vergewaltiger wurde bereits festgenommen – und dann wieder freigelassen

Die Mutter des Opfers konfrontierte Cota laut Festnahmebericht im September 2020 mit seiner sexuellen Beziehung zu dem Mädchen. Cota richtete dann eine Waffe auf das Mädchen und wurde wegen schwerer Körperverletzung und häuslicher Gewalt festgenommen. Danach wurde er freigelassen, während die Behörden Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe und Inzest untersuchten.

Nach Angaben der Polizei erzählten sowohl Cota als auch das Opfer der Mutter des Opfers von dem sexuellen Übergriff, bevor sie ihre Aussagen nach dem Vorfall zurückzogen. Nach Angaben der New York Post wurde der Mann in das Escambia County Jail eingeliefert, wo seine Kaution auf 3.000.000 US-Dollar festgelegt wurde.

folgt schon An Facebook und Youtube ? Hier finden Sie aktuelle News, Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. rut / neuigkeiten

$

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"