Ads
Nachrichten

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen, Krems legt die Messlatte hoch.

Ads

Der KURIER berichtet häufiger aus Krems und der Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen der Region auf dem Laufenden bleiben wollen, melden Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter „Nur in Krems“ an. Der Internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen wird am 25. November begangen. Am Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember, 16 Tage später, verpflichten sich viele Menschen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Die Stadt Krems wird in den nächsten 16 Tagen dauerhaft gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen Stellung beziehen. Eine Fahne vor dem Kremser Rathaus soll auf die gesellschaftspolitische Lage aufmerksam machen. Mitarbeiter der Stadt Krems und der Frauenberatung Lilith in Krems hissten die Fahne „Frei leben ohne Gewalt“. Zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember leuchtet alles in Orange und Lila.

Neben der gehissten Flagge leuchten der Stadtparkpavillon, die Gozzoburg und die Dreifaltigkeitssäule in orangefarbenem Licht. „Unser Ziel ist es, auf das Ausmaß und die unterschiedlichen Formen von Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen“, sagt Vizebürgermeisterin Eva Hollerer (SP). Erst am 3. Dezember werden die Kremser Wahrzeichen in einer anderen Farbe beleuchtet. An diesem Tag wird der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen begangen. „Die Bestrahlung der Sehenswürdigkeiten färbt sich lila, als Zeichen der Solidarität mit Menschen mit Behinderungen und um die Öffentlichkeit für ihre Probleme zu sensibilisieren“, sagt die Stadt Krems.

die Info

Krems und die Wachau: Was die Region im Newsletter bewegt

Chronik | Niederösterreich | Krems

Kremser „Archiv der Zeitgenossen“ mit Literatur als Herzstück

Chronik | Niederösterreich | Krems

Toleranz im Denken und Handeln wird belohnt

Ein Newsletter-Abonnement möchten wir Ihnen hier zeigen. Leider haben Sie uns hierzu keine Einwilligung erteilt. Wenn Sie es sehen möchten, müssen Sie zuerst den Bedingungen von Piano Software Inc. zustimmen. Piano Software Inc. ist ein

Gesellschaft. akzeptiere jederzeit und von jedem Ort aktuelle Informationen

Sichern Sie sich uneingeschränkten Zugriff auf alle digitalen Inhalte von KURIER, einschließlich Plus-Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr.

für ein digitales Abonnement von KURIER.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"