Ads
Gesundheit

Inside Amber Heard und James Francos „Beziehung“, während der Prozess gegen Johnny Depp weitergeht

Ads

Amber Heard hat behauptet, dass ihre Beziehung zu James Franco die Quelle einiger Schwierigkeiten in ihrer Ehe mit dem Schauspieler Johnny Depp war.

Die Aquaman-Schauspielerin, 36, sagte, dass Depp Franco „hasste“ und ihren Ex-Mann von 2015 bis 2017 der häuslichen Gewalt beschuldigte.

Francos Name war bereits in einem früheren Prozess aufgetaucht, in dem Depp die Herausgeber der Zeitung The Sun verklagte, die ihn als „Frauenschläger“ bezeichneten.

Amber sagt, dass Depp sie während eines Fluges nach LA missbraucht hat, nachdem es speziell um Franco gestritten hatte.

Heard war mit Depp verlobt, als sie mit Franco an einem Film arbeitete, und ihr Ex-Mann hat zuvor vor Gericht ausgesagt, dass er dachte, sie und der Oscar-nominierte Schauspieler hätten eine Affäre.

Der Prozess wird fortgesetzt, und sowohl Depp als auch Heard haben nun ausgesagt (Bild: AFP/Getty Images).

Wie war also Ambers Beziehung zu James?

Amber Heard und James Franco: Affärenvorwürfe Amber Heard und James Franco haben an Projekten wie „The Adderall Diaries“ (Bild: Splash) zusammengearbeitet

Amber Heard bestreitet die Behauptungen, sie habe eine Affäre mit dem Hollywoodstar James Franco gehabt und sagte, ihre Beziehung sei einfach darin bestanden, dass sie ihm ihre Eheprobleme anvertraute.

Während des Verleumdungsfalls 2020 sagte Amber, sie sei im Mai 2016 von Franco in ihrer und Depps Penthouse-Wohnung besucht worden und er habe nach blauen Flecken in ihrem Gesicht gefragt.

Amber sagte aus: „Wir haben geredet und er sagte: ‚Oh Gott, was ist mit dir passiert?’“

„Er hat mein Gesicht gesehen, als ich ihn hereingelassen habe. ‚Was zum Teufel?‘, hat er zu mir gesagt.“

CCTV wurde gezeigt, wie die beiden zusammen einen Aufzug betraten, was Eleanor Laws QC, die damalige Anwältin von Depp, veranlasste, zu fragen, ob sie versuchten, diskret zu sein. Sie antwortete: „Ja, es war diskret.“

In ihrer Aussage im aktuellen Prozess sagte Heard: „Er war bereits sauer auf mich und hat mir in vielen Auseinandersetzungen vorgeworfen, ihm nicht von Szenen erzählt zu haben, die ich hatte, wenn ich eine Kussszene hatte

„Ich habe nicht explizit gesagt, was ich tun werde, dann wurde mir vorgeworfen, Informationen zurückgehalten und vor ihm verheimlicht zu haben.

„Also wollte ich den Kampf natürlich nicht, ich wollte den Streit nicht, aber ich musste irgendwie auf Zehenspitzen herumlaufen, wie ich es ihm sagen sollte, wenn ich so eine Szene hatte.“

Woher kennt Amber Heard James Franco?‘ Amber bestreitet, eine Affäre mit James zu haben (Bild: PA)

Amber Heard und James Franco arbeiteten erstmals 2008 bei der Komödie „Pineapple Express“ zusammen, bevor sie sich für das Krimidrama „The Adderall Diaries“ wieder zusammenfanden.

Am Donnerstag, dem 5. Mai, sagte Amber vor Gericht über ihre Beziehung zu Franco aus und wie sich dies angeblich auf ihre Ehe mit Depp auswirkte.

Amber sagte: „Er war sauer auf mich, weil ich den Job bei James Franco angenommen hatte.

„Er hasste, hasste James Franco und beschuldigte mich bereits in meiner Vergangenheit, irgendwie heimlich etwas mit ihm zu haben, seit wir zusammen Pineapple Express gemacht hatten.“

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"