Ads
Nachrichten

In Duisburg hat die Deutsche Bahn einen Zug, der kaputt ist! Pendler brauchen heute außergewöhnlich starke Nerven.

Ads

Duisburg

Deutsche Bahn: Zug ist defekt! Pendler brauchen jetzt extrem starke Nerven

Warum heißt der Duisburger Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Warum heißt der Duisburger Stadtteil Marxloh Marxloh?

Duisburg

Beschreibung anzeigen Alle Pendler und Kunden der Deutschen Bahn in Duisburg haben schlechte Nachrichten erhalten!

In Duisburg beschäftigt sich die Deutsche Bahn mit einem technischen Problem an einem Zug. Bisher lief alles nach Plan. Es ist lächerlich, dass der Zugverkehr im Raum Duisburg-Großenbaum jetzt behindert wird.

Anders ausgedrückt: Die Strecke ist gesperrt und Pendler müssen umplanen! In Duisburg hat die Deutsche Bahn einen defekten Zug! Pendler brauchen jetzt extrem starke Nerven

Nach Angaben der Deutschen Bahn beginnen und enden Züge der Linie RE 2 von Osnabrück Hauptbahnhof nach Duisburg Hauptbahnhof am Duisburger Hauptbahnhof. In der Folge kommt es zwischen Duisburg und den Düsseldorfer Hauptbahnhöfen zu Teilausfällen.

Pendler und Kunden der Deutschen Bahn in Duisburg brauchen am Freitag starke Nerven.

Auch Züge der Linie S 1 sind betroffen. (Symbolfoto)

Foto: IMAGO / photothek Sie werden in beide Richtungen zwischen Essen-Steele und Düsseldorf-Derendorf ohne Halt umgeleitet.

———————-

Das ist die Deutsche Bahn:

Die Deutsche Bahn AG entstand am 1. Januar 1994 durch den Zusammenschluss der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR

—————————-

Die Deutsche Bahn rät ihren Kunden, ihre Reiseverbindungen vor dem Einsteigen in den Zug noch einmal zu überprüfen.

—————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————————- ++

++ Essen, Bochum und Gelsenkirchen: Booster-Wahnsinn! ++

++ Essen, Bochum und Gelsenkirchen: Booster-Wahnsinn! ++

—————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————————— ———- Die Bahn hat bereits mit der Einrichtung eines Ersatzdienstes begonnen.

—————————————————————————————————————————————————— —————————————————————————————————————————————————— —————- : Ab sofort gelten für Supermärkte strengere Regeln – das betrifft Kunden ++

—————————————————————————————————————————————————— ——————————————————————————————————-

(mg)

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"