Ads
Nachrichten

Identität der White Cloaks-Charaktere endlich enthüllt

Ads

Seit Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht uraufgeführt, und schon davor haben Fans viele Theorien darüber aufgestellt, wer Sauron ist.

Eine dieser interessanten Personen war ein mysteriöser weißhaariger Charakter, der in einem der letzten Trailer der Serie auftauchte, ein Charakter, der fälschlicherweise als Sauron identifiziert wurde, der von ihm gespielt wurde Pistole Schauspieler Anson Boon.

Aber die fünfte Folge der Serie enthüllte die Wahrheit hinter der weiß gekleideten Figur und den Menschen, mit denen sie unterwegs waren. Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

„Rings of Power“: Identität der „White Cloaks“-Charaktere endlich enthüllt

Herr der Ringe: Ringe der Macht
Bridie Sisson porträtiert The Dweller in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ und sie trat als Charakter in Episode 5 der Serie auf. Zuvor glaubten die Fans, der Charakter sei Sauron, gespielt von Anson Boon.
Prime-Video

In der fünften Folge mit dem Titel „Partings“ offenbaren sich die weißen Umhangfiguren endlich, als sie kurz an der Stelle gezeigt werden, an der The Stranger (Daniel Weyman) in Mittelerde abgestürzt ist.

Im Abspann der Episode heißt das Trio The Dweller, The Asket und The Nomad, und es ist The Dweller, der fälschlicherweise als Sauron, gespielt von Boon, identifiziert wurde.

Der Dweller ist zu sehen, wie er zu dem Krater geht, in dem der Meteormann The Stranger in Rhovanion gelandet ist, und die Figur blickt zurück zu ihren beiden Gefährten.

Bridie Sisson porträtiert The Dweller, während Kali Kopae die Rolle des Asketen übernimmt und Edith Poor den Nomad spielt, heißt es im Abspann.

Als erste Gerüchte in Umlauf kamen, dass The Dweller Sauron sei, erzählte die ausführende Produzentin Lindsey Weber ZEIT: „Wir erfreuen uns an all den Online-Spekulationen und können Ihnen sagen, dass Bridie Sisson eine unglaubliche Schauspielerin ist.

„Wir dachten auch, dass die Fans gerne wissen würden, dass ihre Figur aus dem fernen Osten reist – aus den Ländern von Rhûn.“

Dies ist ein wichtiger Hinweis darauf, was The Dweller, Asket und Nomad tun, denn im Rhûn leben laut JRR Tolkiens Überlieferung die Ostlinge, eine Gemeinschaft, die Sauron treu ergeben war.

Die Ostlinge sollen in ihrem Hass auf den Westen vereint sein, und sie waren Anhänger sowohl des Dunklen Lords als auch seines Vorgängers Morgoth, die während des zweiten Zeitalters von Mittelerde und darüber hinaus an ihrer Seite kämpften.

Vor diesem Hintergrund ist es wahrscheinlich, dass der Dweller, Asket und Nomad sich auf die Suche nach Sauron gemacht haben, der sich während des Zweiten Zeitalters versteckte und nach Morgoths Niederlage eine falsche Identität annahm.

Ob dies bedeutet, dass The Stranger Sauron ist, ist unklar, obwohl die Figur eher eine andere wichtige Figur als Tolkiens Romane zu sein scheint.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wird freitags auf Prime Video ausgestrahlt.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"