Gesundheit

„Ich würde lieber mein Herz mit einem Löffel herausschneiden“: Fans sagen „NEIN“ zu „She Hulk“ Staffel 2, während Jessica Gao zu Geduld drängt

Ads

‚She-Hulk: Attorney at Law‘ ist mit seiner Pilotsaison zu Ende gegangen, aber falls Sie es vergessen haben, gab es einige der umstrittensten Neuigkeiten, während die Serie lief. Doch jetzt, da die Serie gerade zu Ende gegangen ist, schätzen einige Fans die Show und der Schöpfer bat sie, sich für die zweite Staffel zu gedulden. Auf der anderen Seite schlagen einige Fans vor, Jessica Gao, die Schöpferin von „She Hulk“, zu wechseln bessere Dinge.

ANZEIGE

„She-Hulk: Attorney at Law“ wurde am 18. August 2022 uraufgeführt und lief bis zum 13. Oktober über neun Folgen. Es ist die letzte Fernsehserie von Phase Four im MCU. Jessica Gao erstellte die Miniserie für den Streamingdienst Disney+, basierend auf Marvel Comics mit der Figur She-Hulk, aus den Comics. Die Serie folgt Jennifer Walters, (Tatiana Maslany), einer auf Fälle von Übermenschen spezialisierten Anwältin, die auch zur grünen Superheldin She-Hulk wird. Gao fungiert als Headwriter, während Kat Coiro das Regieteam leitet.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

‚She-Hulk‘: Charlie Cox‘ Daredevil ‚tritt ein paar Ärsche‘, Fans sagen, es sei ‚längst überfällig‘

„Wir wollen #Daredevil“: „She-Hulk: Attorney at Law“ wurde kritisiert, weil sie den Superhelden im Trailer neckte, ihn aber nicht zeigte

ANZEIGE

In einem kürzlichen Interview im Phase Zero-Podcast von ComicBook, dem Chefautor der MCU-Serie, zieht Gao einen sehr starken Vergleich für Fans, die nach einer neuen Staffel fragen. „Ich denke, so muss es sich für Leute anfühlen, die Kinder bekommen haben“, sagt sie. „So beschreiben meine Lieblingskinder, wenn sie ihr erstes Baby bekommen, und dann fragen sich alle, wirst du noch ein Kind bekommen? Und sie sagen, ich habe buchstäblich gerade geboren. Ich habe Wehen gebar. Ich bin immer noch in einem Krankenhausbett. Gib mir eine Sekunde. Und so fühle ich mich gerade.“

ANZEIGE

Der Vergleich der Geburt mit der Erstellung einer Serie kann zwar etwas dramatisch sein, aber Gao bestätigte Collider, dass sie für eine weitere Staffel zurück sein werden, da das Team mehrere ungenutzte Ideen hat, die sie hoffen, in die zweite Staffel der Miniserie einzubringen. Als die Nachrichten jedoch online auftauchten, konnten die Fans ihre Emotionen kaum zurückhalten, während einige glücklich waren. Die meisten von ihnen behaupten, „sie sind gut ohne“, und schlugen dem Autor vor, „weiterzumachen“.

ANZEIGE

Ein Fan sagte: „Niemand will eine Staffel 2. Beenden Sie die Show einfach schon und machen Sie weiter.“ Ein Fan schrieb: „Nein danke!! Ich bleibe einfach bei den klassischen Comics!“ Ein Fan sagte: „Bitte sagen Sie alle zukünftigen Produktionspläne für diese Show ab. Und alle nachfolgenden Marvel-Shows mit WOKE-Kultur. DANKE !!“ Ein Fan teilte mit: „Ich würde eher versuchen, mein eigenes Herz mit einem Löffel herauszuschneiden, als mir eine weitere Folge dieses Unsinns anzusehen. Verstehen Sie mich falsch, Folge 1 war gut. Daredevil-Folge war in Ordnung. Aber mein Gott, der Rest war so so schlimm, “, während ein anderer hinzufügte: „Meh, nein danke, es war in Ordnung, ein bisschen zu doof für mich. Ich mochte es nicht, dass sie DD auch süß und doof machten. Aber ich bin nicht die richtige demografische Gruppe, da es sich eher an Teenager-Mädchen richtete.“

ANZEIGE




ANZEIGE





ANZEIGE




Wenn Sie die Serie jedoch noch nicht gesehen haben und daran interessiert sind, können Sie sie auf Disney+ streamen.

ANZEIGE

Dieser Artikel enthält Bemerkungen, die von Einzelpersonen und Organisationen im Internet gemacht wurden. MEAWW kann sie nicht unabhängig bestätigen und unterstützt keine Behauptungen oder Meinungen, die online gemacht werden.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"