Ads
Gesundheit

Ich war Student, habe aber meine Schulden in nur sechs Monaten abbezahlt und verdiene jetzt sechsstellig dank meiner Nebenbeschäftigung, die wir alle ausüben

Ads

Eine MARKETING-Beraterin begann während ihres Studiums einen Nebenjob, bevor dieser explodierte und zu ihrem Vollzeitjob wurde.

Ashley Mason sagt, dass sie dank ihres vorausschauenden Denkens als Teenager im Alter von 21 Jahren ein sechsstelliges Gehalt verdiente.

2

Mittlerweile verdient sie ein sechsstelliges Gehalt

2

2016 gründete sie im Alter von 19 Jahren die Marketingfirma Dash of Social.

Ashley aus Boston, Massachusetts, sagte, dass sie während ihrer Teenagerjahre einen Blog betrieb, der ihr die Fähigkeiten vermittelte, die sie brauchte.

Ashley sagte Medium: Ich habe diesen Blog organisch über soziale Medien aufgebaut, was mich dazu gebracht hat, über bezahlte Partnerschaften mit verschiedenen Unternehmen zusammenzuarbeiten.

„Meine Erfahrung, meine eigene Marke über soziale Medien aufzubauen, öffnete mir die Welt der freiberuflichen Marketing-Auftritte, die ich eher beiläufig durchführte, bis ich mich entschied, den Sprung zu wagen und 2016 Dash of Social zu gründen.“

Frau zeigt ihren reduzierten Teppich … aber alle schimpfen über die ursprünglichen Kosten
Die Braut verblüfft WÄHREND ihres Hochzeitstages mit Mega-Makeover

Anschließend verbrachte sie die nächsten drei Jahre damit, ihr Unternehmen auszubauen – während sie noch Vollzeit aufs College ging.

Als sie 2019 ihr Studium abschloss, beschloss sie, ihre Firma, die Marketingstrategie, Social Media- und Blogging-Hilfe sowie E-Mail-Marketing anbietet, in Vollzeit zu leiten.

Mit 23 Jahren verdiente Ashley bereits ein sechsstelliges Gehalt und konnte ihre gesamten Studienschulden in Höhe von 34.000 US-Dollar innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Kurses abbezahlen.

Sie sagte der Verkaufsstelle: „Die Leute sind von der Tatsache inspiriert, dass ich mein Geschäft mit 19 gegründet, das Geschäft ausgebaut, mich um meine Mutter gekümmert habe, die gegen unheilbaren Hirntumor gekämpft hat, das College Vollzeit-College besucht und sofort in Dash of gesprungen bin Vollzeit sozial und hielt im Alter von 22 Jahren einen TEDx-Vortrag.

„Meine Geschichte ist fast wie ein Magnet, der Menschen anzieht, mit mir arbeiten und von mir lernen zu wollen.“

Unterdessen ist ein Pastor, der unter einem Berg von Familienschulden zu kämpfen hatte, jetzt ein Millionär – dank seiner Voiceover-Nebentätigkeit.

Joel Young verdiente anfangs nur 5 US-Dollar pro Zeit, konnte aber jetzt seinen Job kündigen und ein Haus kaufen, nachdem er 1,5 Millionen US-Dollar verdient hatte.

Der damals 29-jährige Joel und seine Frau Jenna kämpften darum, mit seinem mageren Pastorengehalt über die Runden zu kommen.

Und mit zwei kleinen Kindern waren sie nicht in der Lage, die 50.000 Dollar zu bezahlen, die sie für Kreditkarten, Darlehen und Arztrechnungen schuldeten.

Der Geistesblitz kam, nachdem Joel einen Synchronsprecher für ein Kirchenprojekt eingestellt hatte, der 10 Dollar über den freiberuflichen Feverr-Marktplatz verlangte.

Es veranlasste ihn zu der Überlegung, dass er es selbst versuchen könnte, indem er in seiner Freizeit zu Hause Voice-Overs aufnahm.

Und ein Geschäftsmann enthüllte, dass er 650.000 Dollar pro Jahr verdiente, nachdem er seinen Job wegen seiner von der Reinigung inspirierten Nebenbeschäftigung aufgegeben hatte.

Brian Winch begann in den 1980er Jahren mit dem Sammeln von Müll, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen, bevor er die Rolle ganztägig ausübte.

Winch beschrieb das Nebengeschäft als „Amerikas einfachstes Geschäft“.

Er erzählte Vital Dollar, dass er seinem Vater half, den Müll aufzusammeln, als er klein war, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen.

Walmart wird verklagt, nachdem zwei Schwestern im Alter von 10 und 15 Jahren bei einem Horrorhausbrand getötet wurden
Kim Kardashian debütiert mit neuen Haaren und zeigt ihren Hintern in Dolce & Gabbana Chaps

Er ging 1981 seiner Nebenbeschäftigung als Reinigungskraft nach, da er mit seinem Vollzeitjob nicht zufrieden war.

Winch sagte: „Ich hatte nicht viel Geld zum Investieren, eine College-Ausbildung oder besondere Fähigkeiten, also waren meine Möglichkeiten begrenzt.“

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"