Ads
Gesundheit

Ich schäme mich als Mutter dafür, Sex zu haben, WÄHREND ich mein Baby stille – ich sehe das Problem nicht, sie wissen nicht, was passiert

Ads

Da wir sicher sind, dass alle Mütter zustimmen werden, bleibt nicht allzu viel Zeit, um mit Ihrem Partner intim zu werden, wenn Sie ein Neugeborenes im Haus haben.

Es versteht sich also von selbst, dass man jede sich bietende Gelegenheit nutzen muss – oder?

2

Die Mutter schloss die Facebook-Gruppe, nachdem sie dafür beschämt worden war

2

Aber während die meisten frischgebackenen Eltern dazu neigen, Mittagsschlaf zu halten oder wenn Schwiegereltern ihr Kleines aus der Hand nehmen, hat diese Mutter eine heftige Debatte über die Herangehensweise von ihr und ihrem Partner ausgelöst.

Wie CafeMom berichtet, hat die neue Mutter Macy eine Facebook-Gruppe für andere Eltern erstellt, die ihre Kinder im April 2022 willkommen geheißen haben.

Sie war jedoch kürzlich gezwungen, es zu schließen, nachdem sie offen darüber gesprochen hatte, Sex mit ihrem Ehemann zu haben, während sie ihren Sohn stillte.

In einem Beitrag in der jetzt gelöschten Gruppe sagte eine Mutter, dass es ihr unangenehm sei, körperlich mit ihrem Partner zu werden, während ihr Baby im selben Raum war.

Mütter teilen Tricks, ohne die sie nicht leben könnten – einschließlich der schmerzfreien Entfernung des Pflasters
Mama teilt genialen Hack zum Befüllen von Planschbecken ohne Schlauchadapter

Macy schrieb: „Ich finde es nicht komisch.

„Wir haben oft Sex neben dem Baby – oft während [I’m breastfeeding].

„Wir legen eine Krankenschwester auf die Seite. Er ist ein Baby und weiß nicht, was los ist.

„Es ist immer von hinten und Baby ist vor mir.“

Es überrascht nicht, dass Macys Kommentar heftige Debatten in den Kommentaren auslöste – was sie dazu veranlasste, die Gruppe vollständig zu schließen.

Einer antwortete: „Warum würdest du nicht einfach warten, bis du dein Baby fertig gefüttert hast?

„Wie amüsierst du dich, während du dein Baby fütterst? Komisch.“

Ein anderer kämpfte darum, den Standpunkt der Mutter zu sehen, und fügte hinzu: “Aber warum?!”

Unterdessen argumentierte ein dritter: „Sex zu haben, während dein Baby im Zimmer ist, und buchstäblich Sex zu haben, wenn dein Kind an dir füttert, ist verdammt komisch.

„Ich denke, Sie und Ihr Partner können warten, bis das Kind gefüttert ist.“

Als Antwort schrieb Macy einen Folgebeitrag: „Dies ist eine nicht wertende Gruppe. Wenn Sie einen Beitrag verfassen, in dem Sie andere beurteilen, werden Sie entfernt. Hier ist kein Platz für Drama. Versuchen Sie es mit mir.“

Ihre Warnung stoppte jedoch nicht die Flut von Kommentaren anderer Mütter, die dazu führten, dass Macy ihre Drohung wahr machte.

Sie schrieb: „Ich wurde gemobbt für Entscheidungen, die ich als Elternteil treffe. Mobbing ist nicht in Ordnung. Niemals.

„Wegen Menschen, die sich nicht beherrschen können, wird die Gruppe bis auf weiteres pausiert.“

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"