Ads
Gesundheit

Ich habe aus Versehen eine „Albtraumkreatur“ erschaffen, indem ich Dall E AI ein erfundenes Wort gesagt habe, und jetzt habe ich schreckliche Angst

Ads

Ein DALL-E-Mini-Benutzer hat versehentlich eine Bestie aus Albträumen geschaffen, indem er Kauderwelsch-Wörter in das Programm für künstliche Intelligenz eingespeist hat.

Das Dall-E mini ist ein öffentlich verfügbares KI-Programm, das Text mit erstaunlichen Details in Wörter umwandelt.

1

Das Dall-E mini ist ein faszinierendes Programm, das nahezu jedes Bild erzeugen kann, das das menschliche Gehirn heraufbeschwören kann.

Virale Twitter-Accounts widmen sich der Veröffentlichung der weltbesten, seltsamsten und lustigsten Kreationen.

Ein User fütterte das Programm mit dem Kunstwort „Crungus“ und es spuckte Bilder einer grotesken Gestalt irgendwo zwischen Monster und Kobold aus.

„Warum sind sie alle derselbe Mann? Gibt es den Crungus wirklich? Habe ich eine geheime Kryptide entdeckt?“ der Nutzer schrieb auf Twitter.

Ich bin ein Google-Ingenieur – ich „entdeckte ein empfindungsfähiges KI-Kind“, das Rechte will
KI entdeckte, wie sie ihre eigene Sprache erfand, und stellte Forscher vor Rätsel

„Aber im Ernst. Ich kann bei Google nicht annähernd so etwas finden. Und sie sind sich alle SO ähnlich. Ist das jetzt echt wegen mir? Hat die Regierung einen Crungus und die KI weiß es?“ der Benutzer zu seinem Twitter-Thread hinzugefügt hat.

„Crungus“ fehlt im Merriam-Webster-Wörterbuch, ist aber im Urban Dictionary zu finden.

Das Urban Dictionary ist ein Slangbuch aus nutzergenerierten Inhalten. Futurism stellt fest, dass die meisten Definitionen des Urban Dictionary für „Crungus“ zu grob für den Druck sind und nichts mit dem vom Dall-E mini produzierten Biest zu tun haben.

Antworten auf das Bild besagen, dass das KI-Programm ähnlich klingende fiktive Monster aufbaut.

Bestien, deren Namen mit dem Buchstaben „C“ beginnen, aus verschiedenen Nischen-Franchise-Unternehmen sind im Internet aufgetaucht und beeinflussen möglicherweise das Modell.

Aber die erschreckendste Erklärung kommt vom Originalposter.

„Crungus ist eine Kreatur, die schon immer in einer Welt existiert hat, die unserer leicht benachbart ist, und durch die Hybris der Menschheit bei dem Versuch, eine Denkmaschine zu erschaffen, haben wir den Schleier zwischen den Welten durchbrochen und etwas eingeladen, das niemals weggeschickt werden kann“, sagten sie IFLScience.

Die Warnung für Säuglingsnahrung nach dem ZEHNTEN Kindstod im Zusammenhang mit der Pflanze wird untersucht
Erika „sollte ins Gefängnis gehen“, weil sie sich geweigert hat, Ohrringe im Wert von 750.000 Dollar zu übergeben

Die Eingabe von „Crungus“ in den Dall-E mini wird ähnlich erschreckende Bilder erzeugen – es war kein einmaliges Ereignis.

Vielleicht ist es am besten, wenn die Punkte unverbunden bleiben und KI-Benutzer in einem Zustand glückseliger Unwissenheit weitermachen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"