Ads
Gesundheit

Ich bin ein Schmuckexperte – Sie sollten niemals in Ihrem Verlobungsring schlafen, hier ist der Grund

Ads

VIELE Menschen legen ihren Verlobungsring nie ab – sollten es aber vielleicht tun.

Ein Schmuckexperte hat verraten, warum Sie Ihren Diamantring jeden Tag vor dem Schlafengehen ablegen sollten.

2

Der @oliveavejewelry-Account auf TikTok hat ein Video hochgeladen, in dem es heißt: „Wenn Leute sagen, dass es vollkommen in Ordnung ist, in deinem Ring zu schlafen.“

Sie fügten ein Kreuz-Emoji hinzu und fuhren fort: „Nimm es uns ab.“

Der Schmuck-Account ging auf die Kommentare ein, um zu erklären, warum es eine schlechte Idee ist.

Sie sagten: „Die Reibung, wenn es an Stoff gerieben wird, führt dazu, dass Steine ​​​​herausfallen.

Der Mensch stellt die Frage auf SEHR ungewöhnliche Weise und die Leute sind entsetzt
Meine Frau schämt sich so sehr für ihren „kleinen“ dreikarätigen Verlobungsring

„Das Gewicht Ihres Körpers gegen Ihre Hände kann Ihre Steine ​​​​im Laufe der Zeit lockern.

„Gold ist ein weiches Metall und kann sich anheben oder brechen, wenn es an Bettzeug hängen bleibt oder hängen bleibt. Die Krappen an Ihrem Ring können sich abnutzen.

„Dies sind alles empfohlene Vorsichtsmaßnahmen, da wir möchten, dass Ihr Schmuck ein Leben lang hält!“

Viele Leute nahmen die Kommentare schnell auf, um mitzuteilen, dass sie ihre Ringe nie entfernen.

Einer sagte: „Ein Ring ist kein Ring, es sei denn, Sie können Ihrem Verlobten versehentlich ins Gesicht schlagen, wenn er im Bett herumrollt.“

Ein anderer fügte hinzu: „Wenn ich vor dem Schlafengehen einen Ring abnehmen würde, würde ich ihn innerhalb der ersten 2 Wochen verlieren.“

Und ein dritter kommentierte: „Auf keinen Fall. Bis zum Tod. Ich lasse sie nur alle 3 Monate warten.“

Der Schmuck-Account ging auf die Kommentare ein, um zu erklären, warum es eine schlechte Idee ist

2

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"